Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | PSV Eindhoven gegen AS Monaco | Live und Ergebnisse

Europa League - Übersicht

Liveticker

Europa League - Gruppe B

21:00
Beendet
PSV Eindhoven
1:2
AS Monaco
0:1
Stadion
Philips Stadion
Zuschauer
33.000
Schiedsrichter
Davide Massa
90
22:54
Fazit:
Monaco setzt sich durch einen späten Treffer mit 2:1 in Eindhoven durch und erobert die Tabellenspitze von Gruppe B. Die Monegassen starteten stark und gingen nach nicht einmal zwanzig Minuten durch Boadu in Führung. In Halbzeit zwei hatten die Hausherren mehr vom Spiel und spielten gegen tief stehende Gäste mit mehr Tempo. Gakpo besorgte nach einer knappen Stunde den Ausgleich, doch dann bewies Monacos Coach Kovač ein goldenes Händchen und brachte Diop. Der 21-Jährige besorgte den Siegtreffer und ließ seine Mannschaft jubeln. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Abend!
90
22:50
Spielende
90
22:50
Eindhoven versucht nochmal alles! Bruma macht auf der linken Seite Alarm und kombiniert mit Götze und Max. Am Ende verliert der Linksverteidiger aber links im Strafraum den Ball.
90
22:48
Die PSV packt jetzt die Brechstange aus und versucht es mit langen Bällen.
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:45
Sofiane Diop
Tooor für AS Monaco, 1:2 durch Sofiane Diop
Der eingewechselte Diop sorgt wohl für die Entscheidung! Volland behauptet zunächst den Ball an der Strafraumkante und legt links raus auf Caio Henrique. Der bringt den Ball direkt scharf nach innen, wo Diop anrauscht und das Ding in die rechte Ecke schiebt!
87
22:43
Jetzt kommt der Top-Torjäger der Hausherren. Der israelische Nationalspieler ersetzt Carlos Vinícius.
87
22:43
Eran Zahavi
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Eran Zahavi
87
22:43
Carlos Vinícius
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Carlos Vinícius
86
22:42
Sehen wir hier noch einen entscheidenden Treffer? Bruma nimmt auf dem linken Flügel Fahrt auf, steckt durch auf Max und der flankt scharf nach innen. Den kann Nübel locker annehmen.
83
22:39
Mittlerweile spiegelt sich die Torgefahr der Gastgeber auch in den Zahlen wider. Insgesamt 17 Abschlüsse von PSV und nur fünf Abschlüsse von Monaco haben wir gesehen.
79
22:36
Gut aufgepasst von Nübel! Carlos Vinícius startet durch und will einen langen Ball erlaufen. Der Schlussmann der Gäste ist aber hellwach, kommt aus seinem Gehäuse und klärt rechtzeitig!
76
22:32
Carlos Vinícius
Gelbe Karte für Carlos Vinícius (PSV Eindhoven)
75
22:32
Robert Kovač wechselt offensiv und will scheinbar mehr riskieren. Disasi und Jean Lucas gehen, Gelson Martins und Diop kommen.
75
22:31
Sofiane Diop
Einwechslung bei AS Monaco: Sofiane Diop
75
22:31
Jean Lucas
Auswechslung bei AS Monaco: Jean Lucas
74
22:31
Gelson Martins
Einwechslung bei AS Monaco: Gelson Martins
74
22:31
Axel Disasi
Auswechslung bei AS Monaco: Axel Disasi
74
22:30
Die Mannschaft aus der Ligue 1 bringt offensiv nicht mehr viel zu Stande. Eindhoven ist mutiger und über die Flügel gefährlicher als der Gegner.
72
22:28
Freistoß im linken Halbfeld für den 24-maligen niederländischen Meister. Max tritt an, flankt, findet aber nur einen Kopf eines Gegenspielers. Einwurf für die PSV.
71
22:27
Doppel-Wechsel bei AS Monaco. Für Fofana und Boadu kommen Matazo und Ben Yedder.
70
22:26
Wissam Ben Yedder
Einwechslung bei AS Monaco: Wissam Ben Yedder
70
22:26
Myron Boadu
Auswechslung bei AS Monaco: Myron Boadu
69
22:25
Eliot Matazo
Einwechslung bei AS Monaco: Eliot Matazo
69
22:25
Youssouf Fofana
Auswechslung bei AS Monaco: Youssouf Fofana
68
22:25
Wieder Bruma! Der frische Mann verschafft sich mit einem Haken auf der linken Seite Platz, flankt, findet aber nur Nübel, der den Ball aus der Luft pflückt.
66
22:22
Bruma gleich in Aktion! Der Mann mit der Nummer 19 setzt sich auf dem linken Flügel durch, zieht nach innen und zieht ab. Deutlich drüber!
64
22:21
Der Torschütze hat Feierabend und wird durch Bruma ersetzt.
64
22:20
Bruma
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Bruma
64
22:20
Cody Gakpo
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Cody Gakpo
62
22:18
Wie reagiert Monaco jetzt? Nach der Führung im ersten Durchgang haben sich die Mannen von Kovač immer weiter zurückgezogen und Eindhoven das Spiel überlassen.
59
22:15
Cody Gakpo
Tooor für PSV Eindhoven, 1:1 durch Cody Gakpo
PSV gleicht aus! Max gewinnt in der gegnerischen Hälfte den Ball, leitet weiter auf den Torschützen und der nimmt Fahrt auf. Gakpo marschiert Richtung Sechzehner und spielt Carlos Vinícius an. Der will den Ball annehmen, aber er verspringt ihm und fällt dem 22-Jährigen Gakpo vor die Füße. Der Stürmer haut das Ding aus knapp zwanzig Metern und zentraler Position unten links in die Ecke!
59
22:15
Große Chancen bleiben in Halbzeit zwei noch komplett aus. Eindhoven versucht zwar viel, kann aber noch keine großen Möglichkeiten kreieren.
56
22:12
Madueke greift sich bei einem Sprint an den Unterschenkel und scheint sich eine muskuläre Verletzung zugezogen zu haben. Für ihn kommt Vertessen ins Spiel.
56
22:12
Yorbe Vertessen
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Yorbe Vertessen
56
22:12
Noni Madueke
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Noni Madueke
52
22:08
Cody Gakpo
Gelbe Karte für Cody Gakpo (PSV Eindhoven)
Der Stürmer steigt Tchouaméni auf den Fuß und sieht folgerichtig die Gelbe Karte.
51
22:07
Schöne Parade von Nübel! Die Leihgabe vom FC Bayern fischt einen Flachschuss aus der rechten Ecke - klasse gehalten!
49
22:07
Bock von Nübel! Der Torhüter spielt den Ball rechts raus, er landet aber beim Gegenspieler. Gakpo nimmt Fahrt auf und zieht von der Strafraumkante aus ab. Der Schuss ist aber zu mittig und Nübel kann den Ball festhalten.
48
22:05
Ramalho mit einem tollen, langen Ball auf Carlos Vinícius! Der pflückt den Ball klasse nahe des Elfmeterpunktes runter, sein Schuss wird aber geblockt.
47
22:02
Der Torjäger der Gastgeber, Eran Zahavi, bleibt weiterhin auf der Bank. Wann bringt Roger Schmidt seinen Stürmer?
46
22:01
Weiter geht's!
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Halbzeitfazit:
AS Monaco führt zur Pause durchaus verdient mit 1:0 in Eindhoven. Die Monegassen starteten mutig und spielten zielstrebig nach vorne. Auch defensiv stand die Mannschaft von Kovač äußerst stabil. Folgerichtig gingen die Gäste durch Boadu in Führung. Erst nach einer halben Stunde kam Eindhoven etwas besser ins Spiel, zeigte mehr Bewegung und kam zu einigen Halbchancen. Bisher sehen wir einen eher enttäuschenden Auftritt der Hausherren, die sich für den zweiten Durchgang sicherlich einiges vornehmen werden. Bis gleich!
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:45
Gakpo mit dem Hammer! Der Stürmer haut den Ball per Volleyschuss aus zwanzig Metern drauf. Der Schuss wird von einem Monegassen geblockt.
42
21:42
Götze aus der zweiten Reihe! Der ehemalige Dortmunder hält aus halbrechter Position einfach mal drauf, schießt den Ball aber einen guten Meter drüber.
40
21:41
Riesenchance zum 2:0 für Boadu! Nach einem Ballgewinn machen die Gäste das Spiel blitzschnell und der Torschütze zum 1:0 wird mit einem Steilpass auf die Reise geschickt. Er wird von einem Verteidiger verfolgt, vertändelt den Ball und die Chance ist vertan.
37
21:38
Eindhoven wird mutiger und Monaco steht tief. Ramalho schraubt sich bei einem Eckball hoch, kommt aber nicht ganz ran.
35
21:35
Die Hausherren bewegen sich jetzt etwas besser als in den ersten 30 Minuten und kriegen auch mehr Tiefe ins Spiel.
33
21:33
...und der kommt genau auf van Ginkels Kopf! Der Mittelfeldakteur köpft den Ball aus zentraler Position und sechs Metern mittig auf den Torwart.
32
21:32
Eckball für die PSV...
32
21:31
Das dauert wieder zu lange. Gakpo hat im Mittelfeld Platz, nimmt Tempo auf und müsste dann einen Pass durch die Schnittstelle spielen. Er traut sich aber nicht, dreht ab und Monaco kann sich sortieren.
30
21:29
Die Schmidt-Elf hat jetzt etwas mehr Ballbesitz als zu Beginn, weiß aber nicht wirklich viel damit anzufangen. Die Monegassen sind weiterhin gut organisiert und im Spiel der Heimmannschaft ist zu wenig Bewegung.
27
21:27
Handspiel - ja oder nein? Gakpo schickt Max auf dem linken Flügel. Der schickt seinen Gegenspieler mit einem Haken auf den Boden und spielt ihm dann den Ball an die Brust. Kein Handspiel. Alles richtig entschieden vom Unparteiischen.
26
21:25
Im Spiel gegen den Ball bildet Monacos Hintermannschaft eine kompakte Fünferkette. Da ist für die Hausherren kein Durchkommen.
23
21:23
Madueke geht rechts im Strafraum ins Dribbling gegen Caio Henrique, bleibt dort aber hängen.
22
21:22
Bisher sehen wir einen wirklich starken Auftritt der Mannschaft von Niko Kovač. Die Monegassen lassen defensiv kaum etwas zu und spielen zielstrebig nach vorne. Die erste dicke Chance verwertet Boadu direkt.
19
21:19
Myron Boadu
Tooor für AS Monaco, 0:1 durch Myron Boadu
Verdiente Führung für die Gäste! Caio Henrique spielt einen langen Ball wunderbar links in den Strafraum in den Lauf des Torschützen. Der schirmt clever ab und spitzelt die Kugel dann aus halblinker Position und sechs Metern durch die Beine des Keepers!
19
21:19
Gakpo aus der Distanz! Weil er keine Anspielstation findet, fasst sich der 22-Jährige in halblinker Position knapp zwanzig Meter vor dem Tor ein Herz und zieht ab. Er schießt aber einen eigenen Mann an und es gibt Abstoß.
17
21:17
Die niederländische Mannschaft kommt nur selten in die gegnerische Hälfte. Die Gäste sind im Spiel gegen den Ball eng an den Männern und wirken sehr griffig. Bislang ist da für Götze und Co. noch kein Durchkommen.
15
21:15
Aguilar hat auf dem rechten Flügel jede Menge Platz und kann in Ruhe flanken. In der Mitte ist die PSV-Defensive aber gut postiert und klärt zum Einwurf.
12
21:11
Die Auswärtsmannschaft hat aktuell etwas mehr vom Spiel und macht es auch im Spiel nach vorne gut. Die Gastgeber ziehen zwar ein hohes Pressing auf, doch Monaco zeigt sich davon unbeeindruckt und überspielt die erste Pressinglinie meist unaufgeregt.
9
21:09
Max klärt einen Flankenversuch und es gibt den ersten Eckball für Monaco. Aguilar bringt die Kugel vor den kurzen Pfosten, wo Eindhoven zunächst klären kann. Dann wird es aber nochmal gefährlich, aber Boadu verpasst in der Mitte knapp nach einer Hereingabe von links. Es gibt Abstoß.
6
21:06
Boadu wird mit einem feinen Steilpass in Szene gesetzt. Der Stürmer will den Ball kurz vor der Strafraumkante mitnehmen, vor ihm ist aber Ramalho am Ball und kann sauber klären.
4
21:04
Madueke bekommt im rechten Halbfeld dank eines Fouls von Caio Henrique einen Freistoß. Gakpo bringt den Ball hoch in den Strafraum, die Gäste können aber per Kopf klären.
3
21:02
Auf beiden Seiten stehen jeweils zwei deutsche Akteure auf dem Rasen. Mario Götze und Philipp Max bei PSV, Kevin Volland und Alexander Nübel beim AS Monaco.
1
21:00
Der Ball rollt.
1
21:00
Spielbeginn
20:56
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
20:52
In einem Pflichtspiel trafen die beiden Klubs zuletzt im Achtelfinale der Champions League Saison 2004/2005 aufeinander. In beiden Partien setzte sich die niederländische Mannschaft durch. Im Hinspiel traf Alex zum entscheidenden 1:0, im Rückspiel markierten Vennegoor of Hesselink und Beasley die Treffer der damals von Hiddink trainierten Elf.
20:44
Monaco-Coach Niko Kovač wechselt im Vergleich zum letzten Pflichtspiel auf drei Positionen. Für Matazo, Martins und Ben Yedder spielen Maripan, Boadu und Tchouameni. Die Gäste werden wohl in einem 3-4-3 agieren. Die defensive Dreierkette bilden Badiashile, Disasi und Maripan. In der Offensive spielen Boadu, Tchouameni und Volland.
20:41
Roger Schmidt nimmt im Vergleich zum Ligaspiel gegen Zwolle zwei Veränderungen in der Startelf vor. Für Sangare und Zahavi rücken Obispo und Carlos Vinicius in die Mannschaft. Wir erwarten ein 4-3-3-System mit Götze im zentralen Mittelfeld und Gakpo, Carlos Vinicius sowie Madueke im Sturm.
20:32
AS Monaco läuft seinen Erwartungen in der heimischen Liga noch hinterher. Die Mannschaft von Niko Kovač rangiert auf Platz zehn und verlor am vergangenen Spieltag mit 0:2 bei Olympique Lyon. Im europäischen Wettbewerb gab es nach einem 1:0 gegen Sturm Graz ein 1:1-Unentschieden gegen Real Sociedad. Disasi brachte die Monegassen in Führung, ehe sie nach dem Seitenwechsel den Ausgleich kassierten.
20:26
Die Hausherren befinden sich in einer sehr guten Verfassung. In der Liga sind sie erster Verfolger von Ajax Amsterdam. Die Mannen von Roger Schmidt gewannen die vergangenen drei Pflichtspiele. Am Wochenende setzte sich Eindhoven mit 3:1 gegen Zwolle durch. Auch in der Euro League ist man voll im Soll. Nach einem 2:2-Remis gegen Real Sociedad gab es zuletzt einen 4:1-Sieg bei Sturm Graz. Sangare, Zahavi, Max und Vertessen trafen für PSV.
20:17
Erster gegen Zweiter - beide Teams haben vier Punkte auf der Haben-Seite. PSV führt die Tabelle von Gruppe B aufgrund des besseren Torverhältnisses an.
20:01
Hallo und herzlich willkommen im Philips Stadion zur Europa-League-Begegnung zwischen dem PSV Eindhoven und AS Monaco. Um 21:00 Uhr geht’s los.