Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Sturm Graz gegen WSG Tirol | Live und Ergebnisse

Bundesliga - Übersicht

Liveticker

Bundesliga - 8. Spieltag

14:30
Beendet
Sturm Graz
5:0
WSG Tirol
2:0
Stadion
Merkur Arena
Zuschauer
8.844
Schiedsrichter
Harald Lechner
90
16:22
Fazit:
Sturm Graz gewinnt klar mit 5:0 gegen WSG Tirol. Gegen den Lieblingsgegner hatten die Blackies keine Mühe. Zur Pause stand es bereits 2:0 für die Gastgeber. Nach Wiederbeginn konnte Sturm auf 3:0 stellen und zog dann im Laufe der Halbzeit auf 5:0 davon. Tirol war spätestens nach dem 0:3 geschlagen. Der Silberberger-Elf fiel nichts mehr ein. Sturm spielte die Partie sicher über die Zeit und steht nun auf dem zweiten Rang. Tirol ist weiterhin Letzter in der Bundesliga.
90
16:20
Spielende
89
16:17
Jetzt zieht sich die Tiroler Elf sichtlich zurück. Es soll kein weiteres Tor mehr fallen. Silberberger wirkt etwas ratlos und nicht gerade erfreut über die Leistung seiner Kicker.
87
16:14
Anderson Niangbo
Tooor für Sturm Graz, 5:0 durch Anderson Niangbo
Es wird doch eine Packung für die Tiroler. Der neue Stürmer Niangbo tragt sich in die Torschützenliste ein. 5:0 für Sturm Graz. Koch mit dem Fehler hinten. Prass spielt auf Niangbo und der netzt sicher ein.
86
16:14
Die Partie biegt auf die Zielgerade ein. Beide Seiten haben eine Art "Waffenstillstand" im Spiel aufgezogen. Der Ball wird nur noch umher geschoben.
84
16:10
Niklas Geyrhofer
Gelbe Karte für Niklas Geyrhofer (Sturm Graz)
Foul an Sabitzer. Klare Sache.
83
16:10
Schönes Zusammenspiel der Grazer über Sarkaria und Niangbo. Letzterer wird aber sofort abgedrängt und der Ball rollt ins Toraus.
81
16:08
Beide Seiten spielen hier die zeit runter. Sturm muss nicht mehr viel zeigen, Tirol kann nicht mehr viel zeigen.
80
16:07
Aleksandar Borković
Einwechslung bei Sturm Graz: Aleksandar Borković
80
16:07
Jon Stanković
Auswechslung bei Sturm Graz: Jon Stanković
79
16:06
Johannes Naschberger
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
79
16:06
Alexander Ranacher
Auswechslung bei WSG Tirol: Alexander Ranacher
78
16:06
Valentino Müller
Einwechslung bei WSG Tirol: Valentino Müller
78
16:06
Žan Rogelj
Auswechslung bei WSG Tirol: Žan Rogelj
76
16:03
In der letzten Viertelstunde haben noch ein paar andere Spieler die Chance auf Einsatzminuten bei Sturm Graz. 4:0 in Führung und alles unter Kontrolle, da kann Ilzer ein wenig experimentieren.
74
16:02
Anderson Niangbo
Einwechslung bei Sturm Graz: Anderson Niangbo
74
16:02
Kelvin Yeboah
Auswechslung bei Sturm Graz: Kelvin Yeboah
74
16:02
Alexander Prass
Einwechslung bei Sturm Graz: Alexander Prass
74
16:01
Otar Kiteishvili
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
73
16:01
Wechselorgie bei Sturm Graz. Christian Ilzer lässt einige Spieler auflaufen.
72
16:00
Jusuf Gazibegović
Einwechslung bei Sturm Graz: Jusuf Gazibegović
72
16:00
Amadou Dante
Auswechslung bei Sturm Graz: Amadou Dante
72
16:00
Ivan Ljubić
Einwechslung bei Sturm Graz: Ivan Ljubić
72
16:00
Jakob Jantscher
Auswechslung bei Sturm Graz: Jakob Jantscher
70
15:57
Kelvin Yeboah
Tooor für Sturm Graz, 4:0 durch Kelvin Yeboah
Jetzt packen die Grazer noch ein Tor drauf. Yeboah macht das 4:0 für Sturm Graz. Dante spielt links Jantscher frei. Der legt schön ab für Yeboah und der Stürmer erzielt sein zweites Tor heute gegen Tirol.
69
15:55
Weitschuss von Stankovic. Der Abwehrchef probiert es aus großer Distanz und hämmert den Ball dann doch klar drüber.
67
15:53
Kiteshvili fängt einen Ball der Gäste ab und startet einen Konter. Aber alles geht derzeit gemütlicher bei den Grazern. Man führt mit 3:0.
65
15:52
Den Gästen gehen die Ideen aus. Wenig Mut nach vorne und wenige Aktionen aus dem Mittelfeld. Die Silberberger-Elf probiert es noch mit zwei neuen Spielern.
63
15:51
Stefan Skrbo
Einwechslung bei WSG Tirol: Stefan Skrbo
63
15:51
Markus Wallner
Auswechslung bei WSG Tirol: Markus Wallner
63
15:51
Mario Andric
Einwechslung bei WSG Tirol: Mario Andric
63
15:50
Leon Klassen
Auswechslung bei WSG Tirol: Leon Klassen
62
15:49
Ein Blick auf die Tabelle zeigt: Sturm ist klar auf Platz 2 klassiert. Tirol bleibt Letzter. Die Hausherren haben jedenfalls alles in diesem Spiel unter Kontrolle.
60
15:47
Nach einer kurzen Verletzungspause von Wallner geht es wieder weiter. Der Tiroler Spieler kann weitermachen.
59
15:45
WSG-Trainer Thomas Silberberger bereitet die ersten Wechsel vor. Auch Christian Ilzer will neue Spieler sehen. Die Partie flacht nun zusehends ab.
57
15:43
Ein Angriff der Tiroler wird schnell im Mittelfeld abgefangen. Sofort der Konter der Grazer. Aber auch hier machen die Defensivreihen schnell zu.
55
15:42
Andreas Kuen
Gelbe Karte für Andreas Kuen (Sturm Graz)
Schwalbe vom Sturm-Spieler.
54
15:41
Die Blackies bleiben aber trotz der Führung weiter aktiv im Spiel nach vorne. Jantscher auf Yeboah, der versucht zwei Spieler zu vernaschen, bleibt aber knapp hängen.
52
15:40
WSG Tirol bleibt für die Grazer der Lieblingsgegner. Erneut wird man wohl einen klaren Sieg einfahren. Die Stimmung in der Merkur-Arena ist ausgelassen.
50
15:38
Sturm Graz hat wohl den Matchball verwertet. 3:0 führt die Elf von Christian Ilzer und das noch dazu mit einem Treffer knapp nach Wiederbeginn. Psychologisch wichtiges Tor.
49
15:37
Kelvin Yeboah
Tooor für Sturm Graz, 3:0 durch Kelvin Yeboah
Der ehemalige Tiroler Stürmer macht das ganz eiskalt und stellt per Elfmeter auf 3:0 für Sturm Graz.
48
15:36
Elfmeter für Sturm Graz. Rogelj legte Kiteishvili im Strafraum. Die Chance auf die frühe Vorentscheidung für Sturm Graz.
47
15:34
Es geht schon wieder weiter. Keine Wechsel zur Pause.
46
15:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:23
Halbzeitfazit:
Sturm Graz führt völlig verdient mit 2:0 gegen WSG Tirol. Ein Doppelschlag von Jakob Jantscher brachte die komfortable Führung für die Blackies, die dabei auch von groben Abwehrschnitzern profitierten. Trotzdem haben die Gastgeber mehr vom Spiel, während Tirol zu Beginn der Partie ordentlich mitspielte. Die beiden Fehler jedoch brachen der Silberberger-Elf das Genick. Am Ende steht man zur Pause mit einer 0:2 Packung da. Ob da in der Zweiten Halbzeit noch was möglich ist, bleibt fraglich.
45
15:20
Ende 1. Halbzeit
45
15:19
Jakob Jantscher
Tooor für Sturm Graz, 2:0 durch Jakob Jantscher
Praktisch mit dem Pausenpfiff stellt Sturm auf 2:0. Und es ist wieder Jakob Jantscher! Weiter Pass von Wüthrich. Der Ball passiert Bacher und Jantscher hat freie Bahn. Kein Problem für den Sturm-Star auf 2:0 zu stellen.
45
15:17
Kelvin Yeboah
Gelbe Karte für Kelvin Yeboah (Sturm Graz)
Gelbe für den Stürmer nach einer Kritik in Richtung Schiedsrichter.
43
15:14
Wenige Minuten noch bis zur Pause. Sturm führt mit 1:0. Und man drückt weiter auf den nächsten Treffer. Aber in den letzten Minuten passierte wenig.
41
15:11
Jantscher hat das 2:0 am Fuß. Er und Yeboah fahren einen Konter. Jantscher probiert es selbst und zimmert den Ball an die linke Stange.
40
15:10
Pass auf den freien Behounek, Zuspiel auf Sabitzer. Er will Siebenhandl überheben. Aber auch er schafft es nicht. Der Keeper ist sofort zur Stelle.
38
15:09
Die Blackies sind jetzt dem 2:0 näher als die Tiroler dem Ausgleich. Die Gäste wirken etwas ratlos, während Sturm plötzlich immer öfter nach vorne spielt.
36
15:06
Zunächst rettet Siebenhandl eine Ecke der Gäste ganz sicher. Dann kommt Yeboah beim Konter vor das Tor. Er prüft aber Oswald mit einem schwachen Schuss.
34
15:03
Sturm stellt nun klar auf offensive um. Schnelles Pressing und das Mittelfeld wird sehr oft schnell überbrückt. Gutes Spiel der Blackies seit dem 1:0.
32
15:01
Top-Parade von Oswald! Feiner Heber von Dante in die Spitze, Yeboah schraubt sich hoch und lenkt die Kugel wuchtig aufs Tor. Toller Reflex vom WSG-Keeper.
30
15:00
Fast das 2:0 für Sturm Graz. Kiteishvili mit einem starken Dribbling. Er spielt für Yeboah auf aber dessen Edelroller geht direkt in die Arme von Torhüter Oswald.
28
14:59
Eine durchaus verdiente Führung für die Blackies, die in den letzten Minuten zumindest offensiv mehr vom Spiel hatte. Aber die Tiroler sollte man nicht unterschätzen. Die Silberberger-Elf bleibt heiß.
26
14:56
Jakob Jantscher
Tooor für Sturm Graz, 1:0 durch Jakob Jantscher
Da ist die Führung für Sturm Graz. Jakob Jantscher fixiert das 1:0 für die Gastgeber. Fehler der Tiroler im Spielaufbau. Ranacher verliert den Ball an Yeboah. Der stürmt aufs Tor und legt ideal für Jantscher ab. Der schiebt den Ball zum 1:0 ein.
24
14:55
Konter der Tiroler. Plötzlich ist Wallner mit einem Pass vor Siebenhandl. Schwache Abwehr bei den Grazern aber Wallner verhaut die Top-Chance kläglich.
23
14:54
Eine Ecke von Jantscher bringt nichts ein. Zudem kommt ein Pass auf Yeboah knapp nicht an. Sturm ist weiter bemüht, aber so richtig gefährlich wird es auch bei den Grazern nicht.
21
14:50
Sturm Graz wird aber in der Offensive immer aktiver. Obwohl es in der Verteidigung oft Lücken gibt, spielen die Grazer langsam mutiger nach vorne.
19
14:49
Rogelj probiert es mit einem Abschluss nach einem guten Querpass. Siebenhandl pariert sicher. Aber Sturm zeigt hinten Defensivprobleme.
18
14:47
Sturm Graz ist wieder am Drücker, nachdem Trainer Christian Ilzer an der Seitenlinie seine Schützlinge dirigiert. Jantscher über die Seite aber sein Pass-Versuch geht ins Toraus.
16
14:45
Wallner probiert es aus größerer Distanz. Kein Problem für Siebenhandl. Die Tiroler werden immer aktiver. Der folgende Eckball bringt aber nichts ein.
15
14:44
Eine Viertelstunde ist absolviert. Es steht noch 0:0. Aber auf beiden Seiten fehlen noch die Top-Aktionen im jeweiligen Strafraum.
13
14:43
Wichtige Tat von Siebenhandl. Der Keeper springt in einen scharfen Querpass von Ranacher.
12
14:41
Geyrhofer sprintet in einen Schuss von Sabitzer. Der neue Mann lässt aus spitzem Winkel einen Schuss los. Abgeblockt.
10
14:39
Bitter für die Gäste. Anselm muss nach einem Zweikampf mit Kiteishvili vom Feld. Er kann nicht mehr weiterspielen.
9
14:38
Thomas Sabitzer
Einwechslung bei WSG Tirol: Thomas Sabitzer
9
14:38
Tobias Anselm
Auswechslung bei WSG Tirol: Tobias Anselm
7
14:37
Missverständnis zwischen Behounek und der eigenen Abwehr. Oswald eilt heraus und klärt vor Jantscher.
6
14:36
Sarkaria führt den Ball gut, passt dann in den Lauf von Yeboah aber sofort wird der ehemalige Wattener gedoppelt. Bisher hat er kaum eine Chance auf ein Durchkommen.
5
14:35
Starkes Angriffspressing der Grazer. Yeboah attackiert gleich den ballführenden Fabian Koch. Von Beginn an wirken die Sturm-Kicker bissig.
4
14:34
Kiteishvili und Jantscher mit jeweils einem guten Lauf. Aber die Defensive der Tiroler steht gut. Keine Gefahr.
2
14:32
Die Hausherren spielen in Schwarz, die Gäste in Hellblau. Der Anstoß gehört den Tirolern. Aber die Grazer haben sich schon den Ball geholt.
1
14:31
Der Ball rollt. Die Fans dürfen auf eine offensive Leistung ihrer Schützlinge hoffen. Wattens zählt auf die Doppelbelastung bei den Blackies.
1
14:30
Spielbeginn
14:05
Bei den Gästen ersetzt nur Ranacher den zuletzt starken Awoudja. Ansonsten bleibt es bei den alten Bekannten.
14:04
Geyrhofer, Kuen Jäger und Sarkaria beginnen in der Startelf für die in Monaco spielenden Gazibegovic, Hierländer, Affengruber und Ljubic.
14:02
Gespielt wird in der Grazer Merkur Arena, Schiedsrichter ist Harald Lechner.
14:01
Die kommenden Aufgaben führen beide Teams in den ÖFB-Cup. Sturm spielt auswärts gegen Hohenems, WSG Tirol muss gegen den GAK in Graz ran.
13:59
"Wir wollen dem Spiel selbstverständlich unseren Stempel aufdrücken und einen Auftritt voller Energie hinlegen", betonte Christian Ilzer.
13:59
Regeneration war bei den Grazern vor dem Duell mit Tirol angesagt. Drei Punkte sollen gegen die Gäste rund um Silberberger eingefahren werden.
13:56
Kelvin Yeboah und Otar kiteishvili kämpfen vermehrt mit kleinen Blessuren. Sie sind aber beide heute in der Startelf vertreten. Ilzer nahm die beiden in Monaco früh vom Feld.
13:55
0:1 verlor Sturm Graz gegen AS Monaco. Eine knappe Niederlage und vor allem bitter, denn laut Trainer Christian Ilzer wäre im Fürstentum einiges zu holen gewesen.
13:54
Die WSG will sich jedenfalls mit Händen und Füßen wehren. Bei Sturm Graz hadert man jedoch mit der letzten Europapokal-Begegnung.
13:53
"Nach sieben Runden am Tabellenende zu stehen, ist kein angenehmes Gefühl, Panik habe ich aber noch keine", sagte der WSG-Trainer. Nach der starken Vorsaison will man in Tirol mehr sehen.
13:52
Trainer Thomas Silberberger sieht die Grazer als klaren Favoriten. Er wäre im Auswärtsduell mit einem Zähler durchaus zufrieden.
13:50
Für Sturm Graz ist ein Spiel gegen WSG Tirol immer gern gesehen. Denn die Tiroler haben in sechs direkten Duellen nur einen Punkte gegen die Blackies holen können.
07:10
Herzlich willkommen zur 8. Runde der Bundesliga beim Spiel Sturm Graz gegen WSG Tirol

Sechs Spiele hat Sturm Graz in der Bundesliga bereits ungeschlagen absolviert. Zuletzt gab es eine knappe 0:1-Niederlage beim AS Monaco. Jetzt geht es gegen den Lieblingsgegner WSG Tirol, die Gäste stehen am Tabellenende und brauchen unbedingt Punkte. Sturm Graz orientiert sich nach oben und hat vor allem vor eigenem Publikum einiges vor. Die beiden Teams trennen neun Punkte in der Tabelle.