Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Basketball EuroLeague: München gegen Baskonia - Liveticker - 17. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

EuroLeague - Übersicht

Liveticker

EuroLeague, Basketball - 17. Spieltag

19:00
Beendet
FC Bayern München
76:81
Saski Baskonia
13:2529:2113:2121:14
40
20:53
Fazit:
Saski Baskonia verhagelt dem FC Bayern München das Weihnachtsfest und behält im Audi-Dome gegen die Mannschaft von Andrea Trinchieri mit 81:76 die Oberhand! Obwohl die Basken auf zahlreiche Leistungsträger verzichten mussten, fehlte den Hausherren nahezu über die gesamte Spielzeit der Rhythmus im Angriffsspiel. Dabei verteilen sich die Punkte hauptsächlich auf zwei Akteure. Wade Baldwin überragte gegen seine alten Teamkollegen mit 30 Zählern sowie sechs Rebounds. Auch Matt Costello drückte der Partie mit 23 Punkten seinen Stempel auf. Auf Seiten der Bayern wird K.C. Rivers, der auf 16 Zähler kommt, der Top-Scorer an diesem Abend.
40
20:50
Spielende
40
20:48
Andreas Obst versenkt einen Dreier von der linken Seite im Korb, doch das Aufbäumen der Gastgeber kommt zu spät. Die Basken werden das Polster über die Zeit retten.
40
20:46
Die Bayern attackieren jetzt natürlich sehr offensiv, wodurch bei den Spaniern plötzlich doch nochmal kurzzeitig die Nerven flattern. Ein Alley-Oop-Anspiel von Nick Weiler-Babb auf K.C. Rivers misslingt allerdings.
39
20:43
Nach einem Foul von Othello Hunter an Jayson Granger netzt der 32-Jährige von Baskonia doppelt per Freiwurf ein. Das dürfte wohl endgültig die Vorentscheidung sein.
39
20:40
Eine überragende Partie spielt auch Matt Costello! Gegen einen Korbleger von Othello Hunter packt der 28-Jährige einen starken Block aus. Die Basken verwalten die Vorsprung aktuell.
38
20:39
Landry Nnoko leistet sich ohne Not ein technischen Foul, welches in drei Freiwürfen für das Team von Andrea Trinchieri resultiert. Vladimir Lučić trifft immerhin zwei Versuche.
38
20:37
Unwiderstehlich verwandelt Wade Baldwin zwei Freiwürfe für die Gäste. Damit geht Baskonia mit einem komfortablen 15-Punkte-Polster in die letzten Minuten.
37
20:36
Othello Hunter setzt Andreas Obst an der rechten Dreierlinie in Szene, doch der Wurf des 25-Jährigen landet lediglich auf dem Rand des Korb und springt anschließend zu Vanja Marinković.
36
20:35
Vanja Marinković netzt für die Spanier aus der Distanz ebenfalls nicht ein, aber Landry Nnoko behauptet sich unter dem Korb und sichert sich den wichtigen Rebound.
35
20:33
Jedoch lässt das Offensivspiel der Bayern wirklich extrem viel Luft nach oben. Aus einer schlechten Wurfposition heraus verfehlt K.C. Rivers den Drei-Punkte-Wurf.
35
20:32
Andreas Obst, der von Andrea Trinchieri in dieser Begegnung noch gar nicht berücksichtigt wurde, betritt nun das Parkett und ist die allerletzte Hoffnung der Hausherren.
34
20:29
Der FC Bayern München ist in dieser Saison mit 30,7 Rebounds pro Spiel das Schlusslicht der EuroLeague, während Baskonia mit 35,5 Rebounds pro Spiel auf Platz drei liegt. Auch am heutigen Abend haben die Spanier in dieser Hinsicht leichte Vorteile.
33
20:27
Eine wahnsinnige Energieleistung von Matt Costello beschert den Basken die nächsten drei Zähler. Zunächst trifft der 28-Jährige trotz heftigem Kontakt von Augustine Rubit den Korbleger und netzt dann auch den folgenden Freiwurf ein.
32
20:26
Steven Enoch verursacht durch ein Foul an K.C. Rivers zwei Freiwürfe für die Münchner. Nur der zweite Versuch des US-Amerikaners findet allerdings den Weg durch den Ring.
31
20:24
Es geht rein in den entscheidenden Spielabschnitt! Wade Baldwin hat seinem ehemaligen Arbeitgeber mittlerweile satte 26 Punkte eingeschenkt. Auch Matt Costello glänzt mit 20 Zählern.
31
20:23
Beginn 4. Viertel
30
20:22
Viertelfazit:
Der FC Bayern München benötigt im abschließenden Viertel eine gewaltige Leistungssteigerung, wenn sie die Punkte im Audi-Dome behalten wollen! Saski Baskonia liegt derzeit mit 67:55 vorne. Offensiv stimmt bei den Gastgeber weiterhin nur sehr wenig, wo das Team von Andrea Trinchieri jeglichen Rhythmus vermissen lässt.
30
20:21
Ende 3. Viertel
30
20:18
Zwei erfolgreiche Freiwürfe von Deshaun Thomas sorgen wenigstens mal für ein kleines Erfolgserlebnis. Im folgenden Angriff legt Augustine Rubit nach einem Assist von Nick Weiler-Babb sofort nach.
29
20:13
Wie zu Spielbeginn erwähnt sind die Basken eigentlich mit nur 70,2 Punkten pro Spiel das harmloseste Team in der EuroLeague. Diesen Wert haben die Gäste gleich bereits egalisiert.
28
20:12
Was ist mit der Mannschaft von Andrea Trinchieri los? Ähnlich wie im ersten Viertel läuft bei den Bayern in der Offensive nichts zusammen. Einzig Vladimir Lučić konnte für die Gastgeber in diesem Viertel bisher zwei Körbe erzielen.
27
20:09
Innerhalb weniger Sekunden schraubt Landry Nnoko sein Punktekonto auf neun Zähler und holt dazu einen Rebound in der Defensive. Das Polster der Basken stabilisiert sich im zweistelligen Bereich.
26
20:07
Wade Baldwin versenkt einen Wurf aus kurzer Distanz und wird dabei von Ognjen Jaramaz gefoult. Daher kann der ehemalige Bayern-Akteur in der Folge das Drei-Punkt-Spiel von der Freiwurflinie perfekt machen.
25
20:05
Nach einer schönen Vorlage von Nick Weiler-Babb bringt Vladimir Lučić die Hausherren aus der Mitteldistanz im dritten Viertel auf die Anzeigetafel.
24
20:04
Kein guter Start für die Münchner nach der Halbzeit: K.C. Rivers lässt einen Drei-Punkte-Wurf aus dem Zentrum liegen und zwingt Andrea Trinchieri zu einer Auszeit. Im Gegensatz dazu bauen die Spanier das Polster mit einem 5:0- Zwischenspurt wieder aus.
23
20:02
Jetzt ist Wade Baldwin wieder da! Nach einem Offensivrebound von Landry Nnoko drückt der US-Amerikaner von der halbrechten Position ab und trifft den Dreier.
22
20:01
Wade Baldwin hat allerdings seit dem ersten Viertel keinen Punkt mehr erzielt und vergibt auch seinen ersten Wurf nach der Pause. Die Bayern können davon aber zunächst nicht profitieren.
21
19:59
Der zweite Durchgang im Audi-Dome ist in vollem Gange! Die punktbesten Spieler der Begegnung sind bislang Wade Baldwin (16 Punkte), Matt Costello (15) sowie K.C. Rivers (12).
21
19:59
Beginn 3. Viertel
20
19:47
Halbzeitfazit:
Das ersatzgeschwächte Saski Baskonia stellt den FC Bayern München bisher vor eine unerwartet große Herausforderung und liegt zur Pause mit 46:42 vorne! Die Basken agieren überraschend schwungvoll und offensiv ausgerichtet. Wade Baldwin sorgte mit insgesamt 16 Punkten in der Frühphase der Partie dafür, dass sich seine Mannschaft im ersten Viertel recht deutlich absetzen konnte. In der Folge legten die Hausherren allerdings die anfängliche Harmlosigkeit ab und verkürzten allmählich den Rückstand. Im zweiten Spielabschnitt könnte das Team von Andrea Trinchieri davon profitieren, dass sie auf einen viel breiten Kader zurückgreifen können.
20
19:43
Ende 2. Viertel
20
19:42
Nach einem Foul von Matt Costello geht es für Othello Hunter an die Freiwurflinie. Der erste Versuch des 35-Jährigen landet im Korb, der zweite Wurf nur am Ring.
19
19:40
Die Münchner spielen in der Offensive nun deutlich konzentrierter und ruhiger. Nick Weiler-Babb wartet auf den richtigen Moment und netzt dann sicher von links ein.
18
19:36
Nach Wade Baldwin sowie K.C. Rivers knackt auch Matt Costello die Zehn-Punkte-Marke. Anschließend sammelt Othello Hunter im Gegenangriff drei Zähler für die Bayern.
18
19:33
Trotzdem ist Andrea Trinchieri stocksauer auf seine Mannschaft und faltet vor allem Jason George richtig zusammen, nachdem seine Spieler äußerst fahrlässig in der Rückwärtsbewegung agierten! Im dritten Nachsetzen durfe Lamar Peters den Ball im Gegenstoß ohne Gegenwehr in den Korb drücken.
17
19:31
Auch Vladimir Lučić verbucht nun per Mitteldistanzwurf von der linken Seite seine ersten Zähler des Abends. Im zweiten Viertel präsentieren sich die Bayern in einer deutlichen besseren Verfassung.
16
19:29
Die Gesamtbilanz zwischen den beiden Mannschaft spricht übrigens für die Gäste aus dem Baskenland. Vier der sechs Aufeinandertreffen entschieden die Spanier für sich, unter anderem den letzten Vergleich im März dieses Jahres.
15
19:28
Während Gäste-Coach Duško Ivanović dem Top-Scorer Wade Baldwin eine kurze Auszeit gönnt, dreht K.C. Rivers weiterhin auf und legt mit zwei weiteren Körben nach.
14
19:26
K.C. Rivers geht nun bei den Bayern voran und wirft den Ball in drei Angriffen hintereinander in den Korb. Damit verkürzen die Gastgeber den Rückstand auf zehn Zähler.
13
19:25
Nach über sechs Minuten ohne Korberfolg bricht Ognjen Jaramaz den Bann und trifft den Zwei-Punkte-Wurf. Zuvor beeindruckte Baskonia mit einem 15:0-Lauf.
12
19:23
Othello Hunter vergibt nach einem feinen Anspiel von Vladimir Lučić den folgenden Korbleger. Bei den Bayern stagnieren die 13 Zähler bereits seit einigen Minuten.
11
19:20
Der zweite Spielabschnitt läuft! Findet das Team von Andrea Trinchieri jetzt den Zugriff in dieser Begegnung? Alleine Wade Baldwin weist mit 16 Punkten ein bessere Bilanz auf, als die gesamte Mannschaft der Hausherren.
11
19:20
Beginn 2. Viertel
10
19:17
Viertelfazit:
Bayern München liegt nach den ersten zehn Minuten etwas überraschend gegen eine dezimierte Mannschaft von Saski Baskonia zurück! Die Gastgeber haben nach einen ausgeglichene Anfangsphase den Faden in der Offensive zunehmend verloren und sind vor allem durch ein starkes Auftreten ihres ehemaligen Spielers Wade Baldwin ins Hintertreffen geraten.
10
19:17
Ende 1. Viertel
10
19:15
Diesmal zieht Wade Baldwin nicht selbst ab, sondern bedient Landry Nnoko in der Tiefe. Der 27-Jährige verwertet die Vorlage in der Folge aus der Mitteldistanz.
9
19:12
Ein starker Zwischenspurt der Spanier zwingt Andrea Trinchieri zur ersten Auszeit. Die Bayern lassen seit einigen Minuten die nötige Spannung vermissen.
8
19:11
Wade Baldwin brennt bislang ein richtiges Feuerwehr ab! Aus halblinker Position netzt der US-Amerikaner ein weiteres Mal ein, womit elf der 15 Zähler auf das Konto von Baldwin gehen.
7
19:10
Baskonia ist mit insgesamt drei ehemaligen Spielern von ALBA Berlin nach München gereist. Jayson Granger stand bis an das Ende der vergangenen Saison bei den Hauptstädtern im Kader. Auch Simone Fontecchio und Landry Nnoko blicken auf eine Zeit an der Spree zurück.
6
19:09
Nach einem Fehlwurf von Jayson Granger setzt Wade Baldwin energisch nach und tippt den Ball gegen eine unaufmerksame Abwehr der Münchner aus kurzer Distanz in den Korb.
5
19:06
Nick Weiler-Babb holt sich den Rebound in der Defensive. Anschließend ist Augustine Rubit nicht mehr zu bremsen und schließt per erfolgreichen Korbleger ab.
4
19:05
Die Basken haben mit nur 70,2 Punkten pro Spiel die schwächste Ausbeute in der EuroLeague. Zudem verbucht das Team die viertmeisten Ballverluste (13,4 pro Spiel) und die schlechteste Trefferquote (44%). Wenn Baskonia in München um den Sieg mitspielen will, müssen sich diese Aspekte trotz des personellen Engpasses ändern.
3
19:04
Ex-Bayern-Spieler Wade Baldwin drückt ebenfalls einen Wurf aus der Distanz ab und trifft. Beide Teams begegnen sich zu Spielbeginn auf Augenhöhe.
2
19:03
Matt Costello lässt für die Gäste die ersten beiden Freiwürfe liegen. Im Gegenzug versenkt Corey Walden den Dreier aus der Mitte und besorgt den Bayern die ersten Zähler der Partie.
1
19:01
Los geht’s im Audi-Dome! Die Spanier sind mit einer Rumpfmannschaft und nur neun Spielern angereist, ein Sieg der Hausherren wird deswegen beinahe zur Pflichtaufgabe.
1
19:00
Spielbeginn
18:58
Die Starting-Five stehen fest: Die Münchner beginnen mit Nick Weiler-Babb, Corey Walden, Deshaun Thomas, Vladimir Lučić und Augustine Rubit.
18:42
Vladimir Lučić kennt die Gäste aus seiner Zeit in Valencia. „Für mich sind sie ein sehr starkes, sehr talentiertes Team, das extrem physisch spielt“, hebt der 32-Jährige hervor und fährt fort: „Sie hatten bisher sicher einige Probleme und haben schon den Trainer gewechselt. Das braucht wohl noch Zeit, sich auf das neue System einzustellen. Ihre Stärke ist auf jeden Fall die sehr lange Bank und das wird definitiv ein schweres Spiel. Doch wir wollen uns auf jeden Fall revanchieren nach den zwei Auswärtsniederlagen und dieses Spiel ist eine gute Chance dafür.“
18:31
Die Partie ist gleichzeitig ein Wiedersehen mit Wade Baldwin, der erst im Sommer zu dem spanischen Topklub gewechselt ist. Die herausragende EuroLeague-Spielzeit der Bayern in der vergangenen Saison prägte der US-Amerikaner maßgeblich. "Am Ende der ersten Saisonhälfte treffen wir auf eine Mannschaft, die viel Talent und viele Dreipunktschützen hat. Deshalb müssen wir in der Verteidigung aufpassen und konzentriert agieren. Natürlich ist es schön, Wade wiederzusehen, aber wir müssen konzentriert spielen", sagte Andrea Trinchieri.
18:23
Nachdem die Bayern zuletzt zwei Niederlagen gegen KK Crvena Zvezda (78:81) sowie Olympiakos Piräus (60:83) wegstecken mussten, wollen die Münchner noch vor den Weihnachtstagen zurückschlagen und im Rennen um die Playoffs punkten. Das Team von Headcoach Andrea Trinchieri steht derzeit auf dem zwölften Platz und weist einen Rückstand von vier Zählern auf Titelverteidiger Anadolu Efes auf, die auf dem anvisierten Rang acht liegen. Saski Baskonia rangiert lediglich an der 16. Position.
18:15
Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum 17. Spieltag in der EuroLeague! Der FC Bayern München empfängt den spanischen Vertreter Saski Baskonia. Tip-Off in der Audi-Dome ist um 19:00 Uhr.