Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Niederlande gegen Deutschland | Live und Ergebnisse

EM - Übersicht

Liveticker

EM - Achtelfinale

16:30
Beendet
Niederlande
3:1
Deutschland
25:2223:2525:1925:23
104
18:41
Fazit:
Für Deutschland ist schon im Achtelfinale Schluss, das Turnierziel wurde also knapp verfehlt. Die Niederlage gegen die Niederlande ist leider verdient, Oranje verfügte neben einem starken Block mit Anne Buijs und Nika Daalderop über zwei zuverlässige Scorerinnen. Für die Schmetterlinge holte Louisa Lippmann immer wieder die Kastanien aus dem Feuer, insgesamt entwickelte das DVV-Team offensiv aber zu wenig Durchschlagskraft. Nächste Woche beginnt bereits die Volleyball-EM der Männer, am 3. September steht für Deutschland das Auftaktspiel gegen Kroatien an.
104
18:35
Spielende
104
18:35
Drei Punktchancen nicht genutzt, dann landet der deutsche Block im Netz. Die Niederlande sind weiter.
103
18:34
Es geht um eine mögliche Berührung. Die liegt nicht vor, es steht nur noch 23:24!
102
18:34
Nika Daalderop ins Aus! Doch Oranje nimmt natürlich die Challenge.
101
18:33
Lina Alsmeier wehrt den ersten Matchball ab, Deutschland lebt!
100
18:33
Die Challenge von Felix Koslowski dient wohl nur dazu, Zeit zu gewinnen. Weit und breit keine Netzberührung zu sehen.
99
18:33
Die Luft wird richtig dünn. Wenn die Challenge nicht sitzt, bekommen die Niederlande drei Matchbälle zugesprochen.
98
18:31
Doch in den entscheidenden Momenten finden die Niederlande immer eine Antwort. Denise Imoudu wehrt zu kurz ab, es steht prompt wieder 20:22.
97
18:30
Das DVV-Team ist im Block mittlerweile deutlich präsenter, Camilla Weitzel und Jennifer Janiska wehren auf dem Flügel im Zusammenspiel ab und besorgen den 20:20-Ausgleich!
96
18:29
Aufschlagfehler von Nicole Oude Luttikhuis, die Schmetterlinge sind bis auf einen Punkt dran. Denise Imoudu darf das Spiel eröffnen.
95
18:28
Ja, Deutschland gelingt das Side out! Jennifer Janiska zieht voll durch und findet die Lücke im niederländischen Block.
94
18:28
Was Felix Koslowski zur nächsten Auszeit bewegt. "Wir bekommen immer weniger Chancen, wir müssen immer weiter kämpfen!"
93
18:27
Jetzt hat Alsmeier in der Annahme Probleme, Nika Daalderop setzt tief unten an. Anne Buijs legt auch noch von der linken Netzkante nach, schon führen die Niederlande wieder mit zwei Punkten.
92
18:26
Was für ein Ballwechsel! Alsmeier wuchtet die Kugel dann entscheidend zum 17:17 hinein.
91
18:25
Block von Lina Alsmeier, immerhin kann sich das DVV-Team in dieser Bilanz auf 4:9 verbessern.
90
18:24
Schon ist die Führung wieder dahin. Jennifer Janiska setzt knapp zu weit außen an, da bringt auch die Challenge nichts.
89
18:21
Marie Schölzel findet die Lücke und gleicht aus. Dann geht ein niederländischer Schmetterball auch noch in Aus und Deutschland führt! Avital Selinger nimmt die Auszeit.
88
18:20
Doch dann greift der deutsche Block doch mal zu, der Ballwechsel geht doch noch an das DVV-Team! 12:13 steht es.
87
18:19
Ach, das ist einfach zu harmlos. Die Schmetterlinge haben eigentlich Zeit, sich zu sortieren, trotzdem ist der Ball von Denise Imoudu links raus zu Lina Alsmeier zu lasch.
86
18:19
Weiter ist das DVV-Team im Block praktisch unsichtbar. Vor allem Anne Buijs kommt immer wieder zu einfach durch.
85
18:17
Oranje baut die Führung wieder auf zwei Punkte aus. Felix Koslowski bittet sein Team zu sich. Noch ist alles drin, allerdings gibt es derzeit einige Baustellen zu besprechen.
84
18:14
Unschlagbar sind die Niederlande auf jeden Fall nicht, gerade befördert Nika Daalderop ihren Aufschlag direkt ins Aus.
83
18:13
Janiska nun mit großer List und dem einzigen Plan, Britt Bongaerts anzuschlagen. Der Plan geht auf und Deutschland wieder in Führung!
82
18:12
Während die Niederlande immer wieder über Anne Buijs und Nika Daalderop Druck erzeugen, verfügt das DVV-Team mit Louisa Lippmann nur über eine verlässlichere Scorerin.
81
18:12
Auch Jennifer Janiska geht nun volles Risiko, drischt die Kugel aber ins hintere Aus.
80
18:11
Wilder Ballwechsel, an dessen Ende sich die Niederländerinnen aber wieder besser sortieren und Nika Daalderop draufhaut.
79
18:09
Ja, Louisa Lippmann hievt ihren Aufschlag direkt auf die Linie und besorgt die Führung!
78
18:08
Während Alsmeier zu zögerlich agiert, zieht Anne Buijs einfach voll durch und wird mit dem dritten Punkt belohnt.
77
18:08
Lina Alsmeier durch den Block hindurch! Es steht 2:2, auch der vierte Satz beginnt umkämpft.
76
18:07
Der zweite Aufschlag von Britt Bongaerts gerät zu lang, die Niederlande bringen sich selbst um die Führung.
75
18:06
Felix Koslowski verzichtet zu Beginn des vierten Satzes auf Wechsel. Dabei hätte Kimberly Drewniok nach ihrem tollen Auftritt gegen Spanien und angesichts des Rückstandes sicher ihre Chance verdient.
75
18:05
Beginn 4. Satz
74
18:02
Satzfazit:
Der dritte Satz gestaltete sich ausgeglichen, doch zum Ende hin war die Luft bei den Schmetterlingen einfach raus. Im nächsten Durchgang gilt es, die Konzentration wieder zu erhöhen, um sich nicht frühzeitig aus dem Turnier zu verabschieden.
74
18:01
Ende 3. Satz
74
18:01
Immer wieder Anne Buijs, der deutsche Block steht erneut nicht massiert genug. Sechs Satzbälle für Oranje.
73
18:00
Anne Buijs mit dem Lob am Dreierblock vorbei. Die Niederlande ziehen auf sechs Punkte davon.
72
17:59
Kimberly Drewniok und Pia Kästner sind auf deutscher Seite nun neu dabei.
71
17:59
Doch prompt der nächste Blockpunkt für die Niederlande gegen Jennifer Janiska. Die Niederlande führen mit 22:17, jetzt wird es ganz schwierig.
70
17:58
"Wir haben so viele Chancen aus der Transition und nutzen sie einfach nicht. Kopf hoch, Agressivität und los!", zeigt sich Felix Koslowski mittlerweile doch etwas entnervt.
69
17:56
Nein, die letzte Konsequenz fehlt dem DVV-Team momentan. Ein paar gute Abschlussmöglichkeiten sind da, bleiben jedoch ungenutzt. Auch defensiv agiert man nicht bissig genug, fängt sich zu einfache Bälle.
68
17:55
Marie Schölzel und Denise Imoudu stehen im Block nicht ganz geschlossen, so spielt Anne Buijs einfach mitten durch.
67
17:54
So muss es sein! Louisa Lippmann bekommt nun wieder deutlich mehr Schwung hinter den Ball und verkürzt immerhin auf 16:18.
66
17:53
Da ist wohl auch ein wenig Nervosität dabei: Der Ball von Denise Imoudu ist eigentlich überhaupt nicht für Camilla Weitzel gedacht, die überhastet abzieht. Über Umwege erzielt Lina Alsmeier dann aber den Punkt.
65
17:52
Schon sind es sogar drei. Im Block sind die Niederlande einfach richtig stark, allerdings kommen die deutschen Zuspiele am Netz auch zu lasch. Daher kann Louisa Lippmann nicht wirklich Fahrt aufnehmen.
64
17:50
Jetzt gehen die Niederlande doch mal mit zwei Punkten in Führung. Anne Buijs kommt durch.
63
17:48
Das geht zu einfach. Marie Schölzel kann nicht richtig hochsteigen, wird daher sofort geblockt.
62
17:47
Es scheint tatsächlich so weiterzugehen. Louisa Lippmann besorgt soeben das 11:11, ist heute mit Abstand beste deutsche Scorerin.
61
17:46
Soll das ewig so weiter gehen? Im dritten Satz warten beide Teams noch immer darauf, mal mit zwei Punkten in Führung zu gehen.
60
17:44
Denise Imoudu lässt Lina Alsmeier mit ihrem Zuspiel kräftig ausholen. Die Linie herunter titscht die Kugel zum 9:8 auf.
59
17:43
Eline Timmermann mit dem Aufschlag direkt in das Netz. Dieses Geschenk nimmt man aus deutscher Sicht natürlich gerne an.
58
17:42
Auf Jennifer Janiskas frechen Ball die Linie entlang findet Anne Buijs die direkte Antwort. Weiter kann sich keines der Teams entscheidend absetzen.
57
17:40
Lina Alsmeier mit ihren ersten direkt verwandelten Aufschlag! Die Schmetterlinge drehen das Spiel und führen mit 5:4.
56
17:39
Und schon wieder liegt Oranje mit einem Punkt vorne. Die Challenge macht deutlich, dass Denise Imoudu noch leicht mit den Fingern dran ist.
55
17:38
Und da ist er auch schon! Louisa Lippmann macht die Lücke zu. Nach Blockpunkten steht es jetzt immerhin 6:1.
54
17:38
Doch die Niederlande gehen wieder in Führung. Im Einerblock hat Marie Schölzel keine Chance, Deutschland wartet weiter auf den ersten Blockpunkt.
53
17:36
Auch den zweiten Punkt der Niederlande können die Schmetterlinge sofort egalisieren. Und jetzt darf auch noch Camilla Weitzel zum Aufschlag!
52
17:35
Louisa Lippmann nun mit viel Gefühl! Genau in die Mitte hebt sie das Spielgerät zum 1:1-Ausgleich.
52
17:35
Beginn 3. Satz
51
17:31
Satzfazit:
Vor allem bei den Aufschlägen zeigt Deutschland im zweiten Durchgang eine deutlich konzentriertere Leistung. Camilla Weitzel sorgte mit tollen Spieleröffnungen für die Wende, Louisa Lippmann besorgte mit ihrer enormen Durchschlagskraft die Satzbälle.
51
17:29
Ende 2. Satz
51
17:29
Denise Imoudu schnell raus zu Marie Schölzel, die das Spielgerät mit Risiko in den hinteren Feldabteil drischt. Deutschland gleicht nach Sätzen aus!
50
17:28
Wieder kommt Lippmann durch, zwei Satzbälle für Deutschland!
49
17:27
Puh, der Diagonalball von Louisa Lippmann senkt sich gerade noch rechtzeitig und schlägt vor der Linie auf. Die Niederlande bitten um die Challenge, doch da gibt es nichts zu rütteln.
48
17:26
Das werden jetzt ganz entscheidende Minuten. Es steht 22:22, bei einem weiteren Satzverlust würde es schon richtig schwer werden.
47
17:25
Ja! Wieder schlägt Weitzel ganz stark auf. Laura Dijkema gerät dadurch an der linken Netzkante in eine unpässliche Situation.
46
17:24
Genau zum richtigen Moment tritt Camilla Weitzel zum Aufschlag an. Was für eine tückische Bogenlampe, es ist ihr dritter Service Winner am heutigen Nachmittag!
45
17:22
Nächste Auszeit. Felix Koslowski redet mit den Zuspielerinnen, während Co-Trainer Nick Neubauer in die Runde spricht: "Ihr müsst dran glauben!"
44
17:21
Eigentlich macht das DVV-Team alles richtig, Louisa Lippmann befindet sich auf rechts in guter Abschlussposition. Doch der Block von Nika Daalderop ist spektakulär, 18 beide.
43
17:20
Hat Anne Buijs das Netz berührt? Sie sieht es nicht so und bittet um die Challenge. Und tatsächlich, sie hängt nur leicht mit den Haaren in den Maschen, was nicht als Berührung zählt. Die Niederlande sind bis auf einen Punkt dran.
42
17:18
Das hat dem deutschen Spiel in den letzten Minuten gefehlt. Kaum geht man am Netz mehr Risiko, profitiert auch Marie Schölzel und findet von Rechtsaußen ein Durchkommen. Deutschland führt mit 17:15.
41
17:17
Genau so! Imoudu mit Schmackes links raus zu Lina Alsmeier, die dadurch ordentlich Tempo hinter ihren Diagonalball bekommt.
40
17:16
Felix Koslowski nimmt die Auszeit. Lina Alsmeier fordert Denise Imoudu indirekt auf: "Ich hätte die Bälle nach außen gerne ein bisschen schneller!"
39
17:15
Die Schmetterlinge kommen plötzlich wieder nicht mehr durch. Das sieht am Netz zu statisch aus, zudem werden die Bälle zu schnell hergegeben.
38
17:14
Jetzt nicht wieder die Konzentration verlieren. Lina Alsmeier steht am Netz nicht richtig zum Ball, Camilla Weitzel kann trotz aller Bemühungen nicht mehr ausbügeln.
37
17:12
Mittlerweile ist im deutschen Angriff deutlich mehr Energie und Bewegung drin. Toll, wie Camilla Weitzel da hochsteigt!
36
17:11
Die perfekte Antwort hat Jennifer Janiska parat, die mit all ihrer Erfahrung die Lücke in der Feldmitte ausguckt! Deutschland führt weiter mit vier Zählern.
35
17:10
Marie Schölzel ahnt den strammen Ball von Anne Buijs, bekommt die Arme noch drunter. Trotzdem kann sie nicht mehr in das Spielfeld klären.
34
17:09
Angesichts des Vier-Punkte-Rückstands nimmt Avital Selinger früh die Auszeit.
33
17:08
Denise Imoudu frech in die Mitte, Deutschland führt plötzlich mit 8:5!
32
17:07
Lina Alsmeier nun am Aufschlag. In der Spieleröffnung scheint der Schlüssel für die Partie zu liegen, die Niederlande haben bei der Annahme teilweise Schwächen.
31
17:06
Auch die Niederländerinnen leisten sich derzeit eine Menge Fehler. Das DVV-Team führt mit 6:4!
30
17:05
Was ist das denn für eine Flugkurve? Der Aufschlag von Elles Dambrink dreht sich noch auf die Linie, damit kann Camilla Weitzel kaum rechnen.
29
17:04
Gleich noch so ein Ding! Der weite Diagonalball schlägt genau vor der Linie ein.
28
17:03
Ein tückischer Aufschlag von Camilla Weitzel bringt Deutschland wieder in Führung!
27
17:03
Gegen die weiten Diagonalbälle von Nika Daalderop findet das DVV-Team weiter kaum ein Mittel. Die 22-Jährige steht dabei fast auf Höhe der Antenne.
26
17:01
Guter Start in den zweiten Satz, Camilla Weitzel vollendet das erste Tempo.
26
17:00
Beginn 2. Satz
25
16:59
Satzfazit:
Ein weiterer Konzentrationsfehler entscheidet den ersten Satz zugunsten der Niederlande - Pia Kästner missglückt am Netz das Routinezuspiel. Deutschland kämpft, bekommt die Basics aber nicht sauber hin.
25
16:56
Ende 1. Satz
25
16:56
Schade, diesmal blockt Lippmann die Kugel ins Aus. Zwei Satzbälle für Oranje.
24
16:55
Ja, Deutschland ist wieder bis auf einen Punkt dran! Ist das wichtig, dass Louisa Lippmann den Zweierblock überwindet. Avital Selinger nimmt beim Stand von 23:22 sofort die nächste Auszeit.
23
16:54
Und es scheint gewirkt zu haben. Während die Niederlande wieder mehr Konzentration an den Tag legen, bekommen die Schmetterlinge einen technischen Fehler gepfiffen.
22
16:53
Man hätte von Selinger wohl eine flammendere Ansprache erwartet, doch der Bondscoach zeigt sich recht wortkarg. Die Auszeit soll wohl vor allem dazu dienen, dass sein Team die Nervosität wieder ablegen kann.
21
16:52
Zwei Punkte in Folge für Deutschland, zweimal können die Niederländerinnen nur ins Aus blocken! Dann kommt noch Louisa Lippmann durch, das DVV-Team ist plötzlich wieder bis auf einen Punkt dran! Avital Selinger nimmt die Auszeit.
20
16:50
Anna Pogany kann erst retten, doch Camilla Weitzel hat im Block kaum eine Chance. Die Niederlande führen wieder mit 21:17.
19
16:49
Elles Dambrink hat die umgehende Antwort parat. Gegen ihren starken linken Arm finden die Schmetterlinge derzeit kein Mittel.
18
16:49
Louisa Lippmann gerade noch in das Feld! Dann findet Jennifer Janiska die Lücke, endlich mal wieder zwei Punkte am Stück.
17
16:48
So langsam muss das DVV-Team eine Reaktion zeigen, denn der erste Satz geht auf die Schlussgerade. Weiter liegt man konstant mit zwei bis vier Punkten hinten.
16
16:45
Durch gegnerische Fehler bleibt hier weiter alles offen. Auch Eline Timmermann setzt nun deutlich zu weit außen an. Es steht 14:16 aus deutscher Sicht.
15
16:45
Auch diesmal spekuliert Alsmeier wohl auf eine Berührung, drischt die Kugel jedoch ohne gegnerische Einwirkung einen halben Meter rechts ins Aus.
14
16:44
Deutschland ist wieder dran. Wenn auch ein bisschen Glück dabei ist, Lina Alsmeier wischt die Kugel gerade noch über die Fingerspitzen von Britt Bongaerts.
13
16:43
Auch die Niederländerinnen sind sich jetzt nicht ganz einig. Doch mit zwei tollen Rettungsaktionen bügeln sie ihren Fehler wieder aus.
12
16:42
Ach, das gibt es doch nicht! Louisa Lippmann und Anna Pogany leisten sich ein Missverständnis, da wären wohl beide eigentlich rangekommen.
11
16:40
Schwacher Aufschlag von Denise Imoudu direkt ins Aus. Das sah schon beim Absprung nicht gut aus. Felix Koslowski nimmt beim Stand von 8:12 die erste Auszeit.
10
16:39
Nächster Blockpunkt für die Niederlande. Das Team von Avital Selinger wirkt derzeit einfach wacher, leistet sich weniger Fehler.
9
16:38
Das ist die richtige Antwort! Jennifer Janiska findet diagonal die Lücke.
8
16:37
Noch ein Annahmefehler, plötzlich heißt es 8:5. Aufpassen, Schmetterlinge!
7
16:37
Durch eine Netzberührung von Denise Imoudu geht Oranje erstmal mit zwei Punkten in Führung.
6
16:36
Beide Teams wechseln sich in ihren Führungen ab. Gerade bekommt Jennifer Janiska einen langen Ball nicht mehr hoch, die Niederlande gehen mit 6:5 in Front.
5
16:35
Es spricht nicht viel dafür, dass sich eine der Mannschaften im ersten Satz absetzen könnte. Es ist bis hierhin eine sehr umkämpfte und ausgeglichene Partie.
4
16:35
Schade, die Niederlande holen den ersten Blockpunkt und drehen das Spiel umgehend.
3
16:33
Gut gemacht von Lina Alsmeier, die die Fingerspitzen von Britt Bongaerts mitnimmt. Dann drischt Marie Schölzel die Kugel in die Feldmitte, Deutschland führt mit 3:2!
1
16:31
Und auf in das Achtelfinale! Und zwar gleich mit einem langen Ballwechsel. Denise Imoudu kann noch stark retten, letztlich erzielt Oranje aber doch den ersten Punkt.
1
16:30
Spielbeginn
16:28
Felix Koslowski vertraut heute wieder seiner üblichen Startaufstellung. Kimberly Drewniok muss trotz ihrer starken Leistung gegen Spanien also erstmal zuschauen, wird im Laufe der Partie aber sicher ihre Minuten bekommen.
16:26
Die Nationalhymne erklingt! Deutschland läuft heute in den schwarzen Leibchen auf, die Niederlande natürlich in Orange.
16:17
Zudem legten die Schmetterlinge zum Abschluss der Gruppenphase eine richtig starke Leistung hin, beim 3:0 gegen Spanien konnten sich auch einige Spielerinnen aus der zweiten Reihe für die heutige Partie empfehlen. Kimberly Drewniok war mit 21 Punkten die überragende Akteurin.
16:13
Doch auch an Oranje hat das DVV-Team gute Erinnerungen. In der Nations League und in der Olympia-Quali konnte der Europameister von 1995 zuletzt zweimal bezwungen werden, beim Qualiturnier für Tokio sogar in drei Sätzen. In ihrer Gruppe hatten die Niederländerinnen gegen die Türkei das Nachsehen.
16:06
Es hat nicht sollen sein, durch den Sieg der Bulgarinnen gegen Polen wurde es für Deutschland in der Gruppenphase nur der dritte Platz. Dadurch trifft man jetzt mit den Niederlanden auf das zweitplatzierte Team der Gruppe D, sonst hätte man mit der Ukraine eine zumindest auf dem Papier deutlich einfachere Aufgabe erwischt.
16:03
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Achtelfinalpartie der Schmetterlinge! Gegner sind die Niederlande, Spielbeginn ist um 16:30 Uhr.