Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | МотоGP Großer Preis der Algarve: Liveticker - Rennen | Live und Ergebnisse

MotoGP - Übersicht

Liveticker

Großer Preis der Algarve, МотоGP - Rennen

  • Francesco Bagnaia
    1
    Bagnaia
    38:17.720m
  • Joan Mir
    2
    Mir
    +2.478s
  • Jack Miller
    3
    Miller
    +6.402s
14:50
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom vorletzten Rennen der MotoGP in dieser Saison. Den Abschluss macht dann am kommenden Wochenende der Große Preis von Valencia. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
14:46
Konstrukteurswertung an Ducati
Nachdem am letzten Wochenende die Fahrer-WM entschieden wurde, ist nun auch die Konstrukteurswertung durch. Ducati ist vor dem letzten Rennen der Saison nicht mehr einzuholen und sichert sich den Titel vor Yamaha, die heute untergingen.
14:44
Francesco Bagnaia gewinnt das Rennen
Damit ist klar, dass Francesco Bagnaia der Sieger des heutigen Rennens ist! Bagnaia hatte von der ersten Runde an das Feld im Griff und konnte sich schnell einen großen Vorsprung herausholen, den er locker bis zum Ende verteidigte. Joan Mir wird Zweiter vor Jack Miller. Álex Márquez muss sich mit Platz vier zufriedengeben, nachdem er lange nah dran war am Podest.
24
14:41
Rennen wird abgebrochen!
Das Rennen wird mit roten Flaggen abgebrochen! Miguel Oliveira musste mit der Bahre abtransportiert werden, ist aber bei Bewusstsein und scheint mit leichten Blessuren davongekommen zu sein. Iker Lecuona ist bei ihm und entschuldigt sich. Die Wiederholung zeigt, dass Lecuona innen an Oliveira vorbeigehen wollte. Dabei rutschte er in die Seite von Oliveira.
23
14:39
Lecuona und Oliveira fliegen ab!
Es gibt den nächsten Sturz. Lecuona und Oliveira fliegen ab.
23
14:38
Kann Márquez noch einmal angreifen?
Kann Álex Márquez im Kampf um den dritten Podestplatz noch einmal angreifen? Er ist weiterhin dicht an Jack Miller dran.
23
14:37
Bagnaia weiter souverän
Francesco Bagnaia fährt ganz vorne derweil ein einsames Rennen und von hinten droht dem Italiener momentan keinerlei Gefahr im Kampf um den Sieg. 2,7 Sekunden liegt er drei Runden vor Ende vor Joan Mir.
22
14:35
Miller auf Platz drei
Fast zur gleichen Zeit hat sich auch im Duell um Platz drei wieder etwas getan. Jack Miller war an Álex Márquez vorbeigegangen.
21
14:35
Sturz von Quartararo!
Abflug von Fabio Quartararo! Dem Franzosen knickt das Vorderrad weg und dann kann er den Sturz nicht mehr verhindern. Der Weltmeister ist aber schnell wieder auf den Beinen.
21
14:33
Martin verliert zwei Plätze
Jorge Martin verliert innerhalb weniger Kurven gleich einige Plätze. Erst geht Johann Zarco an seinem Teamkollegen vorbei, kurz darauf dann auch Fabio Quartararo.
20
14:32
Quartararo fällt wieder zurück
Quartararo hat seinerseits mit Johann Zarco zu tun. Der hat gerade Platz sechs wieder übernommen. Von hinten kommt auch Pol Espargaro immer näher an das Duo heran.
19
14:30
Enger Fight um Platz drei
Um Platz drei geht es hoch her! Jack Miller greift Álex Márquez an und geht kurzzeitig am Konkurrenten vorbei. Doch Márquez kann kontern, sticht innen rein und ist wieder Dritter!
18
14:29
Quartararo holt sich Platz zwei
Endlich, wird sich Fabio Quartararo denken. Der Franzose drückt sich an Johann Zarco vorbei und ist jetzt wieder auf Position sechs zu finden.
17
14:27
Quartararo hängt fest
Fabio Quartararo hängt nach seinem Fast-Sturz derzeit hinter Johann Zarco fest. Auch wenn er an einigen Streckenabschnitten sichtbar schneller ist, findet er einfach keinen Weg vorbei an seinen Konkurrenten.
15
14:24
Bagnaia baut weiter aus
Francesco Bagnaia ist momentan der Mann dieses Rennens! Er kann weiterhin tiefe Zeiten fahren und hat seinen Abstand zu Mir beriets auf über zwei Sekunden vergrößern können.
14
14:22
Rossi verliert weiter
Valentino Rossi muss weiter Plätze einbüßen. Nachdem Luca Marini an ihm vorbeigegangen ist, ist Rossi nun nur noch 17 vor Stefan Bradl.
13
14:21
Mir mit einer Sekunde Rückstand
Joan Mir hat seinerseits zum Führenden weiter an Zeit verloren. Über eine Sekunde fehlt ihm momentan zum Spitzenplatz.
12
14:20
Zarco übernimmt Platz sechs
Dicht dahinter macht auch Johann Zarco eine Position gut. Für ihn geht es am neuen Weltmeister Francesco Bagnaia vorbei, nachdem dieser einen Sturz gerade so verhindern konnte.
12
14:18
Márquez setzt sich auf Platz drei
Álex Márquez hat sich an Jack Miller herangearbeitet, setzt den schnellen Angriff und geht am Australier vorbei. Momentan wäre er damit bei der Abwesenheit seines Bruders auf dem Podest.
11
14:17
Bagnaia hat alles im Griff
Francesco Bagnaia hat alles im Griff und bisher liefert der Italiener stabile Zeiten ab, womit er seinen Vorsprung auf gut 0,9 Sekunden vergrößern konnte. Joan Mir seinerseits hat knapp 1,3 Sekunden Vorsprung zu Miller auf der zweiten Ducati.
10
14:15
Erste Tracklimit-Warnungen
Es gibt die ersten Verwarnungen von der Rennleitung, für das Überfahren der Streckenbegrenzungen. Unter anderem Iker Lecuona wurde zu oft erwischt.
9
14:14
Spitze unverändert
An der Spitze bleibt die Reihenfolge auch in Runde 9 unverändert. Francesco Bagnaia führt das Rennen vor Joan Mir und Jack Miller an. Álex Márquez ist Vierter vor Jorge Martin und Fabio Quartararo.
8
14:12
Sturz von Aleix Espargaro!
Aleix Espargaro wirft es in Kurve 1 vom Bike! Er rutscht von der Strecke, steht aber zum Glück schnell wieder.
7
14:10
Lecuona mit Fehler
Iker Lecuona muss nach einem Fehler in Kurve 1 gleich drei Plätze auf einen Schlag abgeben. Nur noch Platz zwölf steht für den KTM-Fahrer zu Buche. Ganz vorne hat Francesco Bagnaia seinen Vorsprung auf 0,7 Sekunden ausgebaut.
6
14:08
Espargaro wirft Rossi aus den Punkten
Aleix Espargaro  geht an Valentino Rossi vorbei und wirft den Routinier, der auf seiner Abschiedstour ist, jetzt erst einmal aus den Punkten.
5
14:07
Miller kann Lücke nicht schließen
Es scheint, als müsste sich Jack Miller momentan nach hinten orientieren. Der Australier schafft es einfach nicht, die Lücke zum führenden Duo wieder zu schließen. Von hinten drücken Márquez, Martin und Quartararo.
4
14:05
Márquez kämpft mit Martin
Álex Márquez und Jorge Martin leisten sich ein enges Duell um den vierten Platz im Klassement. Márquez sticht erst innen rein und geht vorbei, doch Martin hält dagegen und holt sich den Platz wieder zurück. Auch eine kleine Berührung gibt es in dem packenden Fight, den schließlich Márquez gewinnt.
3
14:05
Bradl auf Position 19
Stefan Bradl findet sich seinerseits derzeit auf dem 19. Platz wieder. Vor ihm fährt Nakagami, der vom letzten Rang ins Rennen gegangen war.
3
14:03
Mir verkleinert zu Bagnaia
Joan Mir hat heute einiges vor! Der Suzuki-Fahrer hat sich an Francesco Bagnaia herangekämpft und macht jetzt Druck auf den Führenden. Dahinter hat sich eine kleine Lücke zu Jack Miller aufgetan, der Martin und Álex Márquez im Nacken hat.
2
14:03
Oliveira abreitet sich vor
Miguel Oliveira gehört zu den großen Gewinnern der ersten Runden. Der Portugiese hat vor seiner heimischen Kulisse bereits sieben Plätze aufholen können und ist jetzt in den Top Ten.
2
14:02
Mir auf Platz zwei
Ganz vorne hat sich derweil Joan Mir den Ducati-Konkurrenten geholt und ist jetzt der neue Zweite hinter Bagnaia. 0,3 Sekunden fehlen ihm zum Führenden. Weiter hinten hat Quartararo eine Position aufholen können.
1
14:01
Sturz von Petrucci
Danilo Petrucci stürzt in der vierten Kurve. Der Fahrer ist okay, sein letztes Rennen hat er sich so aber sicher nicht vorgestellt.
1
14:01
Das Rennen ist gestartet!
Die roten Lichter der Ampel gehen aus! Jack Miller kommt gut vom Start weg und macht direkt Druck gegen den Teamkollegen. Bagnaia kann aber kontern und setzt sich in Kurve 1 wieder an die Spitze. Dahinter an Mir und Martin.
13:58
Aufwärmrunde läuft
Die Fahrer begeben sich auf ihre Warm-Up-Lap. In wenigen Augenblicken startet der Grand Prix der Algarve.
13:54
Die Strecke
Zum zweiten Mal in dieser Saison steht die Berg- und Talbahn von Portimao an der Algarve in Portugal auf dem Programm. Das erste Rennen in dieser Saison wurde im April gefahren. Das Autodromo Internacional do Algarve ist nicht nur erst seit letztem Jahr im MotoGP-Kalender, sondern auch erst ein paar Jahre alt. Im Oktober 2008 wurden die Bauarbeiten beendet. Die Strecke ist 4,692 Kilometer lang und gleicht durch Gefälle von zwölf Prozent und Steigungen von sechs Prozent einer Achterbahnfahrt. Einige der Kurven sind darüber hinaus teilweise nicht einsehbar.
13:49
Warm Up: Bagnaia vor Quartararo
Im Warm Up vor dem Training fuhr Francesco Bagnaia die schnellste Zeit, knapp dahinter rangierte sich Fabio Quartararo ein. Iker Lecuona landete mit einer Viertelsekunde Rückstand vor Joan Mir und Taka Nakagami.
13:44
Marc Márquez fehlt verletzt
Nicht an den Start ist Marc Márquez. Der Honda-Pilot fehlt aufgrund einer Gehirnerschütterung, die er sich bei einem Sturz bei einer Offroad-Trainingssession zuzog.  An seiner Stelle wird Testpilot Stefan Bradl fahren. Für Bradl ist es bereits der fünfte Einsatz in dieser Saison und jedes Mal konnte er Punkte mitnehmen. Gestern qualifizierte er sich auf dem 20. Platz.
13:36
Bagnaia holt fünfte Pole in Folge
Ducati-Werkspilot Francesco Bagnaia bleibt auf der Zielgerade der Saison der beste Mann für Qualifyings. Bereits zum fünften Mal in Folge konnte der Italiener sich gestern die Pole sichern. Ducati-Teamkollege Jack Miller wurde Zweiter. Daneben wird Joan Mir in der ersten Startreihe stehen. Fabio Quartararo wird indes nur aus der dritten Reihe in das vorletzte Saisonrennen gehen. Die besten Chancen in den noch offenen WM-Kategorien liegen also bei Ducati.
13:28
Worum geht es noch?
Zwei MotoGP-Rennen und die Fahrer-WM ist inzwischen entschieden. Fabio Quartararo ist nicht mehr einzuholen und auch die Plätze zwei und drei von Francesco Bagnaia und Joan Mir scheinen nicht m ehr wirklich angreifbar. Dennoch geht es in den letzten zwei Rennen auch noch um etwas. In der Konstrukteursweltmeisterschaft haben mit Ducati und Yamaha noch zwei Hersteller die Chance auf den Titel und auch die Team-Weltmeisterschaft scheint noch nicht entschieden. Dort hat das Yamaha-Werksteam 13 Punkte Vorsprung auf die Ducati-Mannschaft.
Herzlich willkommen!
Mit dem Großen Preis der Algarve geht es in das vorletzte Rennen der MotoGP-Saison 2021. Der Rennstart wird um 14:00 Uhr erfolgen!