Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | MotoGP Großer Preis von Aragon: Liveticker - Qualifying 2 | Live und Ergebnisse

MotoGP - Übersicht

Liveticker

Großer Preis von Aragon, MotoGP - Qualifying 2

  • Francesco Bagnaia
    1
    Bagnaia
    1:46.322m
  • Jack Miller
    2
    Miller
    +0.366s
  • Fabio Quartararo
    3
    Quartararo
    +0.397s
14:56
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von einem packenden Qualifying der MotoGP in Aragon. Weiter geht es am Sonntag mit dem Rennen. Wir sind auch dann live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Samstag!
14:55
Quartararo wird Vierter
Fabio Quartararo wurde nur knapp von Miller geschlagen, doch es zeigt sich, dass der WM-Führende morgen im Rennen viel zu tun haben wird mit den Ducati-Fahrern, die vor ihm starten. Marc Márquez, der zum engeren Favoritenkreis gehörte, beendete das Qualifying auf dem vierten Platz.
14:51
Mit Rekordrunde zu Platz eins!
Francesco Bagnaia war heute nicht zu schlagen! Bagnaia war von Beginn gut dabei, lieferte starke Runden ab und brannte schließlich mit einer 1:46.322 den neuen Rundenrekord hin. An diese Zeit kam im Anschluss niemand mehr heran. 0,366 Sekunden sind es am Ende, die zwischen Bagnaia und seinem Teamkollegen Jack Miller liegen. Für Bagnaia ist es die zweite Pole in dieser Saison, Ducati feiert die 50. Pole in der höchsten Klasse.
15
14:49
Francesco Bagnaia holt die Pole!
Quartararo versucht, noch einmal anzugreifen, doch am Ende reicht es nicht! Francesco Bagnaia  wird sich mit einer starken 1:45.322 die Pole sichern. Kurz darauf wird Quartararo dann sogar auf Platz drei ab. Miller übernimmt mit der zweiten Ducati den zweiten Rang.
13
14:48
Quartararo bricht Runde ab
Quartararo war im ersten Sektor noch gut dabei, nachdem der zweite Sektor aber nicht passt, bricht er seine Runde ab. Nun verbleibt ihn dann gleich nur noch eine Runde, um noch zuzulegen.
12
14:46
Bagnaia neuer Polemann
Francesco Bagnaia schlägt zu! Mit einer 1:46.322 knallt der Italiener den neuen Rundenrekord hin und nimmt Quartararo gleich einmal 0,4 Sekunden ab. Kommt da noch jemand vorbei?
11
14:44
Es geht in den Showdown!
Der große Showdown steht an und nach und nach lenken die Piloten ihre Maschinen wieder auf die Strecke. Reicht die Zeit von Fabio Quartararo oder kann noch jemand die 1:46.727 unterbieten?
9
14:43
Binder am Ende des Feldes
Brad Binder, der zu den zwei Fahrern gehörte, die über Q1 kamen, liegt momentan auf der letzten Position im Klassement. Noch aber verbleiben gut sechs Minuten im Qualifying.
8
14:42
Quartararo macht Druck
Quartararo zeigt, dass er die Ducati so schnell nicht die Vormacht im Qualifying übernehmen lassen möchte. Der WM-Führende liefert die 1:46.727 und setzt sich mit 0,151 Sekunden Vorsprung an die erste Position.
6
14:40
Martin drückt Bestzeit
Die Bestzeiten werden nach unten gedrückt. Jorge Martin findet noch einmal Zeit auf seiner zweiten Runde und übernimmt mit einer 1:46.878 und einem hauchdünnen Vorsprung die Führung im Klassement.
4
14:39
Francesco Bagnaia neuer Spitzenreiter
Es dauert nicht lange, dann ist Márquez auch schon zurückgereicht worden. Neuer Spitzenreiter ist Francesco Bagnaia mit einer Zeit von 1:46.908. Jack Miller liegt auf Platz drei, hat aber einen Rückstand schon fast einer halben Sekunde.
4
14:37
Erste Zeit von Márquez
Marc Márquez setzt als erster Fahrer eine Rundenzeit hin, ernst zu nehmen ist die aber noch nicht. Die 1:50er-Zeit des Spaniers dürfte schnell unterboten werden.
3
14:37
Zarco wartet lange
Keine Eile hat Johann Zarco. Der Franzose steht weiterhin in seiner Box. Für andere geht es gerade auf die ersten fliegenden Runden.
2
14:35
Premiere für Bastianini
Eine Premiere ist das Qualifying 1 für Enea Bastianini. Bisher musste der Italiener von Avintia Esponsorama immer anderen den Vortritt lassen. Hier schaffte er die direkte Qualifkation für die entscheidende Session.
1
14:29
Los geht's!
Die Strecke ist freigegeben, die Uhr im Q1 läuft runter! In den nächsten 15 Minuten geht es um die Pole Position für das morgige Rennen.
14:29
Zarco und Binder schaffen Sprung in Q2
Zu den zehn Fahrern, die sich durch ihre Ergebnisse im 3. Training schon vorqualifiziert haben, konnten sich gerade in Q1 Johann Zarco und Brad Binder für das Q2 qualifizieren. Nun aber geht es die Pole! 
Herzlich willkommen!
In wird es ernst! Die zwei besten Fahrer aus Q1 und die zehn Trainingsbesten kämpfen ab 14:35 Uhr um die Pole für das morgige Rennen.