Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Formel 1: Circuit de Catalunya - 2. Training | Live und Ergebnisse

Formel 1 - Übersicht

Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen

Liveticker

Großer Preis von Spanien - 2. Training

  • Lewis Hamilton
    1
    Hamilton
    1:18.170m
  • Valtteri Bottas
    2
    Bottas
    +0.139s
  • Charles Leclerc
    3
    Leclerc
    +0.165s
16:09
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom ersten Tag beim Formel-1-Wochenende in Barcelona. Weiter geht es morgen mit dem 3. Training und dem Qualifying. Wir sind wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Freitag!
16:06
Vettel verpasst Top Ten knapp
Sebastian Vettel beendet sein zweites Training auf dem elften Platz. Damit war er erneut vor Lance Stroll platziert. Mick Schumacher wurde 19. vor Mazepin, der einmal mehr den letzten Platz belegte. Nicht ganz glücklich wird McLaren sein, die mit beiden Autos nicht in den Top Ten kamen. Aber auch an den letzten Wochenenden war man am Freitag verhalten gestartet. Es wird also spannend, wie sich das Kräfteverhältnis am Samstag entwickeln wird.
16:05
Mercedes mit Vorteil im 2. Training
Im 1. Training war Max Verstappen noch nah dran, nach dem 2. Training scheint der Vorteil bei Mercedes zu liegen. Hamilton und Bottas führten die Ergebnisliste an, während Max Verstappen Probleme hatte, eine Toprunde hinzusetzen. Seine beste Zeit fuhr der Niederländer letztendlich auf dem Medium. Noch dazu beschädigte er sich kurz vor Ende der Session noch einmal den Frontflügel. Ähnliches war ihm schon im 1. Training passiert. Aufzeigen konnten andere Teams: Sowohl Ferrari als auch Alpine zeigten sich mit guten Ergebnissen.
60
16:02
Ende 2. Training
Die Fahrer kommen nach und nach an die Boxen und beenden das 2. Training. Hinter Leclerc konnte sich einmal mehr Alpine hervortun: Ocon war Vierter, Alonso Fünfter. Pierre Gasly und Yuki Tsunoda rangieren auf den Positionen sechs und sieben. Carlos Sainz, Max Verstappen und Sergio Pérez komplettieren die Top Ten.
60
16:01
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes
Lewis Hamilton gewinnt das 2. Training des Spanien Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen! Die beste Zeit im 2. Training fuhr Lewis Hamilton mit einer 1:18.170. Nur eine Zehntel langsamer war Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Gut dabei war auch Charles Leclerc mit 0,165 Sekunden Rückstand.
57
15:57
Gute Longruns von Hamilton
Lewis Hamilton ist auf dem Longruns derzeit gut unterwegs und fährt immer wieder Zeiten unter 1:23. Auch Verstappen konnte zuletzt 1:22er-Zeiten fahren.
55
15:55
Noch fünf Minuten
Das Training geht in die letzten Minuten. Vettel ist weiterhin auf dem Medium und hat inzwischen 20 Runden auf dem gleichen Reifensatz gedreht. Verstappen seinerseits testet mit Red Bull vor allem den Soft.
52
15:52
Gasly mit den meisten Runden
Die meisten Runden im 2. Training ist Pierre Gasly gefahren. 27-mal hat der Franzose den Kurs schon umrundet. Valtteri Bottas kommt auf 26 Runden, Hamilton auf 25. Vettel ist bisher 24 Runden gefahren. Mick Schumacher 23.
50
15:50
Hamilton mit Medium
Nach Valtteri Bottas hat auch Lewis Hamilton den Soft gegen den Medium eingetauscht. 15 Runden war der Brite auf der weichsten Reifenmischung gefahren.
47
15:48
Verstappen neben der Strecke
Kurzdarauf ist Verstappen kurzzeitig neben der Strecke unterwegs und rattert über das Gras. Bottas hat seinerseits gerade den Soft gegen den Medium eingetauscht.
47
15:47
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull
Boxenfunk Max Verstappen
Auch bei Max Verstappen sind die Temperaturen ein Thema. Ihm teilt man mit, dass die Temperatur des linken Vorderreifens kritisch ist.
45
15:46
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Aston Martin
Boxenfunk Sebastian Vettel
Sebastian Vettel wird über Funk mitgeteilt, dass er momentan sieben Zehntel schneller unterwegs ist als der Teamkollege. Nachteil sei, dass die Temperaturen hochgehen.
43
15:43
Fast alle auf der Strecke
Es wird auf der Strecke wieder voll. Nur Sergio Pérez steht momentan noch in seiner Garage und ist noch nicht auf den Longrun gegangen.
40
15:40
Schumacher auf Longrun
Auch Mick Schumacher hat inzwischen in den Longrun gewechselt. Zum Anfang steht bei ihm der Mediumreifen an. Den fahren auch Russell, Vettel, Stroll und Ocon.
37
15:37
Zeit für Longruns
Die Qualifyingsimulation ist durch und nun konzentriert sich das Feld auf die Longruns. Vettel fährt darin zunächst den Medium. Die Mercedes sind auf dem Soft.
35
15:35
Vettel fällt aus den Top Ten
Sebastian Vettel wird aus den Top Ten geworden, nachdem Sergio Pérez sich gerade auf den zehnten Platz verbessern konnte.
34
15:34
Tsunoda auf der Sieben
Besser läuft es beim AlphaTauri-Rookie Yuki Tsunoda. Der konnte sich gerade auf Platz sieben verbessern. Richtig gut unterwegs ist auch Alpine mit den Positionen vier und fünf durch Ocon und Alonso.
32
15:32
Kommt noch was von Verstappen?
Kommt da noch was von Verstappen oder muss der Red Bull-Fahrer seinen Run auf dem Softs nach dem anfänglichen Fehler wegschenken. Aktuell ist er Neunter.
30
15:30
Gerangel in der Box
In der Boxengasse kommt es zum Gerangel zwischen Mazepin und Räikkönen. Mazepin kommt direkt vor dem Finnen aus der Garage, der da gerade noch ausweichen kann. Am Ende der Boxengasse überholt Räikkönen dann schließlich, um vor ihm auf die Strecke zu gehen.
29
15:29
Verstappen bricht ab
Max Verstappen war ordentlich in seine Runde gestartet, doch nach einem Fehler im letzten Sektor bricht der Niederländer seine Runde ab. Führender bleibt Hamilton.
27
15:27
Lando Norris
Lando Norris
McLaren
Boxenfunk Lando Norris
Eventuell ist das ja einer der Gründe, wieso Lando Norris derzeit nur Elfter ist. "Ich habe einige Vibrationen auf diesem Reifensatz", funkt der Brite an seine Box.
26
15:26
Was kommt von Verstappen?
Max Verstappen ist gerade auch auf seine Outlap gegangen und wird nun mit der weichsten Mischung eine Zeit hinbringen. Mal schauen, wie er sich im Vergleich zu Mercedes schlägt.
24
15:24
Leclerc nah dran
Charles Leclerc umrundet die Strecke schneller und ordnet sich nur 0,165 Sekunden hinter Lewis Hamilton ein. Schon im 1. Training waren die Ferrari ja ordentlich dabei.
23
15:23
Gasly setzt sich auf die Drei
Pierre Gasly setzt sich nach der ersten schnellen Runde auf dem weichen Reifen auf Platz drei der Zwischenwertung. Eine halbe Sekunde fehlt allerdings schon zu Mercedes.
22
15:21
Stroll bleibt hinter Vettel
Lance Stroll ist mit seinem ersten Run auf dem Softs ebenfalls schon fertig, muss sich aber erst einmal hinter Vettel einrangieren. 0,2 Sekunden fehlen ihm zum Heppenheimer, der immer besser mit dem Aston Martin zurechtzukommen scheint.
21
15:21
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Valtteri Bottas legt die 1:18.309 vor, muss den Platz aber kurz darauf an Teamkollege Lewis Hamilton räumen. Der hatte 1:18.170 Minuten für seine schnelle Runde benötigt. Vettel liegt nach seinem Run auf Platz vier.
17
15:17
Die Softs werden ausgepackt
Vettel fährt auf der weichsten Mischung wieder raus und auch Bottas und Hamilton sind gerade mit dem Soft auf die Outlap. Gleich wird es in den Qualifyingtest gehen.
15
15:14
Es wird ruhiger
Auf der Strecke ist es inzwischen ruhiger geworden und viele Fahrer sind nach dem ersten Run im 2. Training zurück an ihren Garagen. Erste Verfolger hinter Mercedes und Verstappen sind momentan die Alpine. Vettel ist 15., Schumacher findet sich auf Platz 19 wieder.
13
15:13
Hamilton nur knapp hinter Bottas
Lewis Hamilton liegt momentan nur 0,042 Sekunden hinter seinem Teamkollegen. Auch Verstappen hat sich zuletzt wieder näher an den Mercedes herangearbeitet. 0,366 Sekunden liegt er nun dahinter.
11
15:12
Virtuelles Safety Car
Das virtuelle Safety Car kommt zum Einsatz. Grund ist ein Trümmerteil auf der Strecke. Lange dauert es aber nicht und schon ist einer der Marshals zur Stelle. Verloren hatte das Teil Carlos Sainz, als er über die Kerbs geräubert war.
9
15:10
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Auch in den übrigen beiden Sektoren gibt es von Valtteri Bottas eine absolute Bestzeit, womit er dann am Ende um 0,6 Sekunden an Verstappen vorbeiziehen kann.
9
15:09
Gibt es den Konter von Bottas?
Gibt es jetzt den Konter von Valtteri Bottas? Schon im ersten Sektor ist der Finne deutlich schneller unterwegs als die Konkurrenten.
7
15:08
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen aber kann die bisherige Bestzeit noch einmal toppen. Der Niederländer stellt eine 1:19.041 hin und führt nun die Wertung an. Vettel ist auf Platz 14 abgerutscht.
6
15:06
Hamilton kommt nicht ran
Lewis Hamilton kommt da nicht ran. Mit einem Rückstand von 0,236 Sekunden muss er sich knapp hinter dem Teamkollegen einreihen.
4
15:06
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit und geht mit einer 1:19.087 an die Spitze der Zeitentabelle. Sebastian Vettel ist aktuell Neunter, Schumacher Elfter.
4
15:05
Schumacher auf Abwegen
Mick Schumacher muss derweil fahrerisches Können beweisen, als er sein Auto Ausgang von Kurve 2 nach Übersteuern verliert. Er schafft es, zu korrigieren und hat Glück, dass er einen Ausflug ins Kiesbett vermeiden kann.
3
15:03
Antonio Giovinazzi
Antonio Giovinazzi
Alfa Romeo
Giovinazzi setzt erste Runde
Antonio Giovinazzi ist es, der die erste Rundenzeit in dieser Session hinbringt. Eine 1:20.691 war der Italiener gefahren. Da ist aber noch viel Luft nach oben.
1
15:00
Auch Vettel schon unterwegs
Es geht schnell und nach einer Minute sind schon fast alle Fahrer auf der Strecke. Unter ihnen auch Sebastian Vettel. Nur Latifi, Alonso und Verstappen stehen noch in der Box. Alle haben zum Auftakt den Medium aufgezogen.
1
15:00
Start 2. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Trainings in Barcelona ist erfolgt. Mick Schumacher gehört zu den ersten Fahrern, die sich auf die Strecke begeben.
14:55
Die Bedingungen
In Barcelona herrschen weiterhin gute Bedingungen. Die Strecke hat sich inzwischen auf 41 Grad aufgewärmt, die Lufttemperatur liegt bei 21 Grad. Regen wird auch für die zweite Trainingssession nicht erwartet.
14:50
Mazepin und Kubica im Kies
Bereits früh in der Session sorgte Nikita Mazepin für Gelbe Flaggen. Der Russe hatte seinen Haas verloren und war anschließend im Kiesbett gelandet. Er konnte sich allerdings aus eigener Kraft wieder befreien. Knapp 15 Minuten vor Ende des Trainings gab es dann Rote Flaggen. Kubica, der im 1. Training das Auto von Kimi Räikkönen fuhr, war in Kurve 10 im Kies gelandet und steckengeblieben.
14:45
Vettel in den Top Ten
Solide verlief der Start ins Wochenende auch für Sebastian Vettel. Mit neuen Updates an seinem Aston Martin fand der sich als Achter in den Top Ten wieder. Teamkollege Lance Stroll belegte Platz zehn. Mick Schumacher beendete das 1. Training auf Platz 18 vor Robert Kubica und Nikita Mazepin.
14:37
Norris führt Verfolgerfeld an
Das Feld der Verfolger führte Lando Norris im McLaren an. Er war vier Zehntel langsamer als Bottas gefahren. Gespannt sein darf man im 2. Training auf Ferrari. Sie waren als einziges Team im 1. Training noch nicht mit der weichsten Reifenmischung gefahren und setzen die schnellen Runden auf Medium. Damit reicht es für die Plätze fünf und sechs für Charles Leclerc und Carlos Sainz.
14:30
Valtteri Bottas im 1. Training vorne
Die Bestzeit im 1. Training fuhr Valtteri Bottas. Der Mercedes-Fahrer benötigte 1:18.504 Minuten für seine beste Runde. Absetzen aber konnte sich der Finne nicht: Gerade einmal 0,033 Sekunden hatten Max Verstappen gefehlt. Knapp eine Zehntel betrug der Rückstand von Lewis Hamilton zum Teamkollegen.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum 2. Training der Formel 1 in Barcelona. Um 15:00 Uhr haben die Teams und Fahrer noch einmal 60 Minuten zur Verfügung, um an ihren Setups für das Wochenende zu arbeiten.