Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Deutschland gegen Ungarn | Live und Ergebnisse

EM - Übersicht

Liveticker

EM - Gruppe F

21:00
Beendet
Deutschland
2:2
Ungarn
0:1
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
12.413
Schiedsrichter
Sergey Karasev
23:07
Einen schönen Restabend noch!
Liebe Fußball-Fans, was für ein Krimi war das, aber was auch wieder mal für ein Spektakel. Hummels spielt am Ende Mittelstürmer, Löw riskiert alles, wechselt Verteidiger aus und bringt Stürmer, ein 18-Jähriger hilft mit, Deutschland ins Achtelfinale zu befördern - der pure Wahnsinn. Wir bedanken uns, dass Sie diese Reise mit uns gemacht haben und hoffen, Sie hatten auch so viel Spaß wie wir. Ihr Sportschau-Team bedankt sich für Ihr Interesse, freut sich jetzt schon auf den kommenden Dienstag mit dem Kracher in Wembley - und wünscht noch einen herrlichen Restabend!
23:03
Fazit
Deutschland hatte über weite Strecken Riesenprobleme, hinter die Abwehr der Ungarn zu kommen - was auch nicht leicht war, denn die stand tiefer, wie es tiefer kaum ging. Aber es Situationen, die als Beispiel hätten dienen können - der Doppelpass zwischen Kroos und Gosens oder am Ende mal so ein Dribbling wie das von Musiala. Lange fehlte die Entschlossenheit, es fehlte auch das Tempo und die Risikobereitschaft. Aber so stark die Ungarn auch verteidigten und dann zweimal die wieder mal in der Konterabsicherung schwache deutsche Abwehr überwanden - am Ende haben der unbedingte Wille und die Wucht der geballten Offensive den Ausschlag gegeben. Da hat Löw wirklich mal alles riskiert und darf sich deshalb auch zu Recht feiern lassen.
23:01
Groetzka spricht es gerade an, dass es natürlich niemals passieren darf, 15 Sekunden nach dem erlösenden 1:1 gleich wieder das Gegentor zu kassieren. Aber er lobt auch die Resistenz, gegen solche Widerstände anzugehen.
22:59
Die Ungarn feiern vor ihrer Kurve und singen mit ihren Fans die Hymne - mit Tränen in den Augen. Nochmal, ein Riesenspiel von dieser tollen Mannschaft, mit so viel Herz, Einsatz, Leidenschaft. Sie waren unfassbar unangenehm, in der Person von Fiola war alles drin: Er hat Kimmich und später Sané dermaßen genervt mit seiner Härte und seinem Biss. Aber so muss man spielen, wenn man weiterkommen will - und das wäre auch nicht unverdient gewesen.
22:58
Goretzkas Einwechslung hat viel bewirkt, aber auch Musiala war absolut mitentscheidend. Den mitzunehmen nach seinen paar Einsätzen für die Bayern, da musste man erstmal drauf kommen. Und jetzt leitet der hier das 2:2 ein, und damit das Achtelfinale für Deutschland.
22:57
Hätte Sané den Querpass beim Konter in der 94. Minute besser gespielt, wäre der Gegner die Schweiz gewesen. Aber okay, es drohte auch lange Zeit, dass Deutschland gar keinen Gegner mehr haben würde.
22:56
Klar ist damit, dass die Deutschen im Achtelfinale auf England treffen.
22:56
Deutschland trifft auf England
22:55
Gulacsi kann einem auch echt leid tun. Super-Turnier gespielt, auch heute klasse gehalten - und dann dieser dicke Patzer vor dem Havertz-Tor.
22:54
Die Ungarn haben Tränen in den Augen. Ein Riesen-Kompliment an diese Mannschaft, an Szalai, Sallai, Fiola, Orban. Ein herausragendes Spiel von ihnen - sie waren der Sensation wirklich unfassbar nahe.
22:54
Was für ein Krimi, nicht zu fassen. Eine unfassbare Zitterpartie, der absolute Wahnsinn.
90
22:54
Spielende
22:53
Das war's! Aus! Achtelfinaaaale!
94
22:53
Super-Konter über Sané, der hat in der Mitte Volland völlig frei als Anspielstation - aber Sané haut die Kugel ins Nirwana.
94
22:52
Matchabll - vergeben!
93
22:52
Kroos ist hier schon länger der klare Chef auf dem Platz. So richtig aufgedreht hat er nach der Auswechslung von Gündogan.
93
22:51
Die letzten beiden Minuten sind angebrochen. Ein Gegentor wäre das Aus, das ist klar. Aber es sieht ganz gut aus.
92
22:51
Noch gut zwei Minuten, im Moment machen es die Deutschen sehr gut. Sie halten den Gegner weit vom Tor weg.
92
22:50
Langer Ball mal von den Ungarn, aber Neuer kommt aus dem Strafraum und schlägt die Kugel lang nach vorne.
92
22:50
Und wieder Musiala! Hält den Ball und schindet den Einwurf. Perfekt!
91
22:50
es gibt vier Minuten obendrauf.
91
22:49
Die Nachspielzeit läuft, Müller holt nochmal eine Ecke raus.
90
22:48
Kroos mit dem nächsten Vorstoß, er holt eine Ecke raus. Auch das bringt wieder Zeit.
89
22:48
Gergő Lovrencsics
Einwechslung bei Ungarn: Gergő Lovrencsics
89
22:47
Musiala schon wieder cool, da zieht er eiskalt das Foul von Botka. Wie so ein 30-Jähriger.
89
22:47
László Kleinheisler
Auswechslung bei Ungarn: László Kleinheisler
88
22:47
Nemanja Nikolić
Einwechslung bei Ungarn: Nemanja Nikolić
88
22:47
Attila Fiola
Auswechslung bei Ungarn: Attila Fiola
88
22:47
Musiala macht das clever, hält an der Eckfahne den Ball und lässt ihn dann von Kleinheisler ins Aus ticken. Das bringt Zeit!
88
22:46
Die Flanke landet aber wieder bei Orban, der auch ein Riesenspiel macht.
87
22:46
Und die Deutschen machen es jetzt gut, Sané fährt den nächsten Angriff.
87
22:45
Kimmich mit der Rettungsaktion - im eigenen Strafraum. Was für ein Glück, dass er da im Duell mit Fiola so ein brillantes Timing hatte.
86
22:45
Aber die Ungarn kommen schon wieder! Wieder über Fiola.
85
22:44
Diese Schusstechnik von Goretzka ist aber auch der Hammer. Da hat er im deutschen Team wirklich ein Alleinstellungsmerkmal.
85
22:43
Super gemacht von Musiala, was für ein Geniestreich von Löw, hier den 18-Jährigen reinzuwerfen. Der traut sich was, dribbelt über links, passt ins Zentrum - und Goretzka jagt die Kugel Vollspann flach rechts rein.
84
22:43
Und jetzt bitte alle ganz schnell nach hinten und aufpassen...
84
22:43
Goretzka überwindet Gulácsi und gleicht aus
84
22:43
Leon Goretzka
Tooor mit Rechts für Deutschland, 2:2 durch Leon Goretzka
84
22:42
Toooor für Deutschland!
Musiala leitet ein, Goretzka trifft!
82
22:41
Jamal Musiala
Einwechslung bei Deutschland: Jamal Musiala
82
22:41
Robin Gosens
Auswechslung bei Deutschland: Robin Gosens
83
22:41
Volles Risiko jetzt. Mit Ginter und Gosens gehen zwei Defensive, es kommen ein Mittelstürmer und ein Zehner.
82
22:41
Kevin Varga
Einwechslung bei Ungarn: Kevin Varga
82
22:41
Kevin Volland
Einwechslung bei Deutschland: Kevin Volland
82
22:41
Matthias Ginter
Auswechslung bei Deutschland: Matthias Ginter
82
22:41
Ádám Szalai
Auswechslung bei Ungarn: Ádám Szalai
82
22:40
Kroos mit der Chance
82
22:40
Klasse-Aktion aber jetzt! Endlich, endlich mal ein Doppelpass von Kroos auf Gosens und wieder auf Kroos - dessen Schuss geht knapp am rechten Eck vorbei.
81
22:39
Zehn Minuten noch. Kimmich flankt, aber wieder kommt nicht an den Kopfball.
80
22:39
Müller steigt zum Kopfball hoch, aber er kann den Ball nicht drücken, er fällt aufs Tornetz.
79
22:38
Sané versucht weiter viel, aber er kommt einfach nicht durch. Dieser Fiola ist aber auch echt überragend, so unangenehm seine Spielweise auch ist.
78
22:37
Beinahe kommt am Fünfer Goretzka an den Ball, aber Gulacsi ist jetzt wieder voll da - und schnappt sich den Ball.
77
22:36
Es fehlt immer noch der Ansatz, wie man hier den Riegel knacken will. Es fehlen immer noch die Doppelpässe in Strafraumnähe, es fehlen auch immer noch die Läufe in die Tiefe.
77
22:35
Eine Viertelstunde noch. Ist es die letzte Viertelstunde in der Ära Löw? Es sieht im Moment so aus, das muss man klar sagen.
76
22:34
Hummels geht jetzt schon in die Mittelstürmer-Position, wohlgemerkt nicht bei einem Standard. Das ist schon nackte Verzweiflung.
75
22:34
Szabolcs Schön
Einwechslung bei Ungarn: Szabolcs Schön
75
22:33
Roland Sallai
Auswechslung bei Ungarn: Roland Sallai
75
22:33
Die Blitz-Tabelle haben wir heute schon ein paarmal bemüht, Sie ahnen es: Deutschland ist aktuell wieder Letzter.
74
22:33
Müller bringt den Ball scharf von rechts, trifft Fiola, der natürlich jetzt richtig Schmerzen hat.
73
22:31
Sané spielt den scharfen Pass auf Gosens, aber direkt ins Toraus. Kopfschütteln bei Sané, er müht sich, ist präsent, aber ihm gelingt heute leider bislang nichts.
72
22:31
Goretzka steigt da gegen Orban zum Kopfball hoch, stützt sich etwas auf - aber er verfehlt die Kugel.
71
22:30
Zeit ist noch genug. Werner und Müller sind auf dem Platz, auch Goretzka ist noch ganz frisch. Da kann schon noch etwas gehen.
71
22:29
Gnabry zieht sich draußen das Trikot über den Kopf, kann es nicht mehr mitansehen. Zu Recht.
68
22:28
Vielleicht zwölf bis 15 Sekunden nach dem Anstoß kommt der lange Ball von Szalai in Richtung der deutschen Kette. Ginter ist wieder nicht da, Sané will gegen Schäfer aushelfen, aber den Kopfball kann er nicht verhindern.
68
22:28
Timo Werner
Einwechslung bei Deutschland: Timo Werner
68
22:27
Kai Havertz
Auswechslung bei Deutschland: Kai Havertz
68
22:27
Thomas Müller
Einwechslung bei Deutschland: Thomas Müller
68
22:27
Serge Gnabry
Auswechslung bei Deutschland: Serge Gnabry
69
22:27
Was ist das für ein Deckungsverhalten! Da ist Sané letzter Mann gegen Schäfer, das kann doch nicht wahr sein. Was für ein Chaos.
68
22:27
Schäfer trifft für Ungarn zum 1:2
68
22:27
András Schäfer
Tooor mit dem Kopf für Ungarn, 1:2 durch András Schäfer
68
22:27
Toooor für die Ungarn
Das ist nicht zu fassen. Sekunden nach dem Ausgleich!
67
22:26
Der Goalcheck läuft noch, aber war kein Abseits!
67
22:25
Kimmiich mit dem Frietsoß, Gulacsi fliegt voll am Ball vorbei. Hummels köpft aufs Tor, Havertz ist noch dran und befördert die Kugel hinter die Linie.
66
22:25
Havertz trifft zum Ausgleich
66
22:25
Kai Havertz
Tooor mit dem Kopf für Deutschland, 1:1 durch Kai Havertz
66
22:25
Toooor für Deutschland
Der Ball ist drin!
66
22:25
Attila Fiola
Gelbe Karte für Attila Fiola (Ungarn)
66
22:24
Fiola legt Ginter, diese Karte hat er sich jetzt über eine Stunde lang sehr hart erarbeitet. Dass er bislang straffrei geblieben ist, ist nicht zu fassen.
65
22:24
Endlich mal eine Flanke von Gosens! Aber die wird sofort geblockt, Orban räumt da alles weg.
64
22:23
Ádám Szalai sieht Gelb für ein hartes Einsteigen
64
22:23
Ádám Szalai
Gelbe Karte für Ádám Szalai (Ungarn)
65
22:23
Löw spricht mit Müller, gibt ihm schonmal taktische Anweisungen.
64
22:22
Goretzka schickt Gosens links, dem verspringt der Ball. Was für ein schlimmer Abend bislang für ihn.
63
22:22
Cristiano Ronaldo hat getroffen - Deutschland ist aktuell wieder Letzter. Ein Tor muss her!
63
22:21
Das war haarscharf. Neuer wäre vielleicht dagewesen, aber der Ball klatscht zum Glück für ihn ans Aluminium.
62
22:21
Gefährlicher Freistoß von Sallai
62
22:20
Sallai mit der Freistoßchance! Er trifft den linken Außenpfosten!
61
22:20
Sané sieht Gelb für ein Handspiel
61
22:20
Leroy Sané
Gelbe Karte für Leroy Sané (Deutschland)
61
22:20
Sané rennt beim Konter der Ungarn hinter Fiola her und wirft sich dann mitd er Hand auf den Ball. Das war ganz nah am Strafraum, aber so gerade noch außerhalb...
60
22:19
Erstes Pfeifkontert gegen die Deutschen
Und es gibt die ersten Pfiffe! Sané hatte zuvor die Ecke über Freund und Feind ins gegenüberliegende Aus befördert.
60
22:18
Klasse-Ball von Kimmich auf Havertz, dem verspringt die Kugel aber am Fünfer. Es gibt aber Ecke.
59
22:18
Ungarn wieder gefährlich vor dem deutschen Tor
59
22:17
Den Freistoß ziehen die Ungarn knallhart aufs kuruze Eck, da ist Neuer so gerade noch mit den Fäusten vor Orban am Ball.
58
22:17
Lächerliche Falleinlage von Szalai da gegen Ginter, der ihm auch sofort bedeutet: Steh auf, Junge...
58
22:17
Leon Goretzka
Einwechslung bei Deutschland: Leon Goretzka
58
22:16
İlkay Gündoğan
Auswechslung bei Deutschland: İlkay Gündoğan
57
22:16
Ungarn ist aktuell in der Blitz-Tabelle Zweiter. Wer das so in einer Gruppe mit Frankreich, Portugal und Deutschland gewettet hätte, darf sich über eine krasse Quote freuen.
57
22:15
Löw wird aber reagieren, immerhin wartet er diesmal nicht so ewig wie gegen Frankreich. Goretzka steht bereit.
56
22:15
Es scheint für beide weiterzugehen.
56
22:15
Das sah gar nicht gut aus. Aber immerhin stehen beide wieder.
55
22:14
Rüdiger trifft beim Abschluss den Ball nicht richtig. Und zuvor sind Gündogan und Schäfer mit den Köpfen aneinandergerauascht.
55
22:13
Sané geht rechts durch, hat aber gleich die Hand von Fiola im Gesicht,.
54
22:13
Kroos schlägt einen Freistoß von halbrechts lang an den Elfmeterpunkt, aber da ist Orban vor Hummels am Ball.
53
22:12
Kleine, aber wichtige Änderung gerade in der Blitz-Tabelle! Frankreich führt gegen Portugal, damit ist Deutschland dank des besseren direkten Vergleichs auf Rang drei!
52
22:11
Schöner Abschluss von Havertz! Aber doch zu sehr auf Mann, kein Problem für Gulacsi.
52
22:10
Jetzt geht schon Rüdiger mit vor und schlägt eine Linksflanke, die wird aber geblockt.
51
22:09
Aber im kompletten Durchgang keine Flanke von Gosens und auch kein Weg in die Mitte zum Torabschluss - was für ein Unterschied zum Portugal-Spiel.
50
22:09
Sallai schickt Négo auf der rechten Seite steil, aber Gosens macht es defensiv gut und grätscht den Ball ins Seitenaus.
49
22:08
Kroos mit dem nächsten Fehlpass, da könnte sich ein Wechselkandidat für Goretzka andeuten.
48
22:07
Kimmich rückt gerade etwas mehr ins Zentrum, im Ballbesitz macht Ginter dann den rechten defensiven Flügel. Und Gündogan rückt etwas weiter nach vorn - so ein bisschen wie bei ManCity.
47
22:06
Sané spielt hart ins Zentrum, aber bevor Kroos abschließt, blockt Orban die Kugel.
46
22:05
Löw und Sorg haben sich der Pause länger mit Müller unterhalten, der sich auch warmgemacht hat. Wenn es noch länger so bleibt, wird er sicher die Swchmerzen ausblenden und noch in die Partie kommen.
46
22:05
Weiter geht's im zweiten Durchgang, erstmal ohne personelle Veränderungen.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
21:47
Halbzeit-Fazit
Im Trainer-Duell zwischen Joachim Löw und Marco Rossi steht es bisher 0:1. Der Ungar hat Deutschlands Stärken perfekt analysiert und die richtigen Konsequenzen gezogen: Gosens und Kimmich sind zugestellt, die Konter gegen die langsamen deutschen Zentrumsspieler sitzen ebenfalls. Vom DFB-Team hingegen kommt wenig an Ideen, wenig an Tempo und auch zu wenig an Risikobereitschaft. Diese Abwehr ist über Doppelpässe zu knacken, mit Tempoläufen bis an die Grundlinie - beides fehlt bislang fast komplett im Repertoire der Deutschen.
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
46
21:46
Es tut fast weh, das sagen zu müssen, wenn man das Portugal-Spiel im Kopf hat - aber Gosens ist bislang ein Totalausfall.
45
21:45
Immerhin mal ein Torschuss! Aber erst wird Havertz geblockt, dann senst er den zweiten Versuch weit rechts daneben, den hat er gar nicht getroffen.
45
21:45
Havertz bringt den Ball nicht aufs Tor
45
21:44
Die Deutschen verlagern und verlagern, aber es kommt nicht ein Pass in die Tiefe.
44
21:43
Die Ungarn stehen jetzt wieder mit elf Mann tief in der eigenen Hälfte, ganz schwer, da eine Lücke zu finden. Vor allem, wenn man sich so langsam bewegt wie Kroos und Gündogan.
43
21:42
Botka wird behandelt, es scheint aber weiterzugehen.
42
21:42
Botka war im Zweikampf mit Rüdiger umgeknickt, das hat wehgetan. War aber kein Foul.
42
21:41
Botka liegt am Boden, Kimmich bricht fair den Angriff ab.
41
21:40
Klasse-Flanke von Kroos, aber Sané kommt nicht an den Kopfball heran - Botka klärt.
40
21:39
Sallai zieht aus 24 Metern halblinks ab, aber das ist sichere Beute für Neuer.
39
21:39
Havertz und Gnabry müssen viel mehr entgegenkommen, ihr Freilaufverhalten ist bislang miserabel. Auch Sané rennt sich meistens nur fest.
38
21:38
Konter der Ungarn - und Schäfer mit einem kernigen Distanzschuss. Aber der Ball geht gut einen Meter über das Tor.
38
21:37
Jetzt versucht es Kroos mal alleine, bleibt aber am Strafraum an Orban hängen.
38
21:37
Kroos steht zuviel, wenn er am Ball ist. Er nimmt zuviel Tempo aus der Partie.
37
21:36
Aber überragend gescoutet von den Ungarn. Gosens ist komplett raus aus dem Spiel, Kimmich rennt sich immer wieder gegen Fiola fest.
36
21:36
Fiola gewinnt den nächsten Zweikampf gegen Kimmich, der muss heute unfassbar schuften.
35
21:34
Der Regen wird immer schlimmer hier, Wahnsinn. Die Zuschauer in den unteren Reihen flüchten schon nach oben.
34
21:33
Jetzt hat Fiola nach Ginters Patzer sogar mal den Platz, links durchzugehen, er flankt gefährlich - aber Rüdiger klärt so gerade noch vor Szalai.
33
21:33
Sallai geht links wieder mit Druck Richtung Strafraum, aber Hummels stellt ihn gut zu.
33
21:32
Ein super-zweikampfintensives Spiel, vor allem Kimmich ist immer wieder involviert. Tolles Duell mit Fiola.
32
21:31
Bei Gündogan mag auch schon ein bisschen Frust dabeigewesen sein, er hat bislang noch gar nicht ins Spiel gefunden.
31
21:30
Ungarn jetzt mal mit einem Angriff, der kein Konter ist - das sieht man selten. Sallai bleibt aber an Ginter hängen.
30
21:30
İlkay Gündoğan
Gelbe Karte für İlkay Gündoğan (Deutschland)
30
21:29
Erst der Fehlpass, dann das taktische Foul von Gündogan - die Karte hat er sich allein selbst zuzuschreiben.
28
21:28
Botka foult Gündogan und sieht gelb
28
21:28
Endre Botka
Gelbe Karte für Endre Botka (Ungarn)
29
21:28
Sehr gut, dass Karasev jetzt mal ein zeichen gegen diese Treterei der Ungarn setzt. Das war absolut überfällig.
28
21:27
Kimmich muss aufpassen, dass er da ruhig bleibt, das ist natürlich leicht geschrieben und unheiml,ioch schwer, wenn man so ein Heißsporn ist wie er. Aber er hat ja auch schon eine Gelbe Karte, bei der zweiten wäre er fürs Achtelfinale gesperrt.
27
21:27
Fiola nervt Kimmich extrem, ist immer nah am Mann, tritt auch immer wieder kernig zu.
26
21:25
Kroos lässt sich jetzt zwischen Hummels und Rüdiger fallen, um beim Spielaufbau mitzumachen. Das kann er lassen, das können beide selbst.
25
21:24
Klasse, wie Sané hier gerade bei der Ballrückeroberung mitmacht - und erfolgreich ist. Er hat die Botschaft auf jeden Fall verstanden.
24
21:23
Hummels versucht den Modriuc-Pass, lang mit dem Außenrist. Aber Fiola blockt vor Kimmich.
23
21:22
aber überragend zuvor, wie sich Hummels gegen Orban und Fiola im Luftkampf durchgesetzt hatte. Da hätte er seinen Stellungsfehler beim 0:1 bestens reparieren können.
22
21:22
Ginter scheitert an Gulácsi
22
21:22
Ginter aus allerbester Position, acht Meter zentral vor Gulacsi. Aber er trifft den Ball nicht voll, so kann der Leipziger locker parieren.
22
21:21
Aber Deutschland bleibt voll auf dem Gaspedal. Und Ginter hat die nächste Chance!
21
21:21
Lattenkracher von Hummels
Was für ein Pech! Super-Ecke von rechts, in die sich Hummels klasse reinwirft  - der Ball kracht an die Latte!
21
21:20
Hummels trifft die Latte
20
21:20
Ginter schlägt viele Bälle aus dem Willy-Sagnol-Gedächtnis-Halbfeld in den Strafraum, aber das ist bislang alles ganz leichte Beute für die kopfballstarken Ungarn um Orban, also Willi Orban...
19
21:18
Es ist ja ganz sicher nicht die Spielweise, die den Deutschen liegt, von daher wird das hier noch ein langer  und zäher Abend. Ein mitspielendes Team wie Portugal, das mag die DFB-Elf - aber immer nur gegen ein Bollwerk anrennen ganz sicher nicht.
18
21:17
Havertz versucht es mal mit einem Solo! Dann wird er aber einen Tick zu weit nach außen abgetrieben, legt nochmal in die Mitte, aber in den Rücken von Gnabry - Chance vertan.
18
21:17
Havertz startet ein Solo, Gnabry verpasst
17
21:16
Der Spielstand bestärkt die Ungarn natürlich auch noch in ihrer Herangehensweise. Sie werden jetzt noch enger zusammenrücken, noch kompakter sein, noch härter verteidigen - und die Konter sind immer zu beachten.
15
21:14
In der Blitztabelle ist Deutschland jetzt gerade Letzter, wäre also ausgeschiden. Aber die gute Nachricht: Es sind noch 75 Minuten zu spielen.
14
21:13
Also, damit muss die DFB-Elf erstmal klarkommen. Bis dahin waren sie natürlich drückend überlegen, aber gefährlich sind sie bis auf die Kimmich-Chance noch nicht geworden.
13
21:13
Die Deutschen kommen über Sané und Kimmich, aber Sané stand beim Anspiel im Abseits.
12
21:12
Sallai hatte den langen Ball auf Szalai gespielt, also der Freiburger auf den Mainzer. Das Tor ist quasi made in Germany, aber ein Trost ist das nicht.
11
21:11
Ádám Szalai trifft nach tollem Zuspiel zum 0:1
11
21:11
Was für ein Kopfballkracher! Da liegt der Mainzer quer in der Luft, entwischt Hummels, auch Ginter kommt nicht hin - und Neuer erst recht nicht.
21:10
Toooor für die Ungarn
Szalai trifft zum 1:0!
11
21:10
Ádám Szalai
Tooor mit dem Kopf für Ungarn, 0:1 durch Ádám Szalai
10
21:10
Aber man sieht schon, wie eng es die Ungarn hier machen - und dann auf Konter lauern.
9
21:09
Gosens hat ja gegen Portugal ein Sensationsspiel abgeliefert, heute hält er sich noch vornehm zurück.
8
21:07
Die Ungarn haben das Spiel gegen Portugal top analysiert. Fiola ist super-eng an Kimmich dran, auch jetzt lässt er ihm wieder keinerlei Platz. Und auf der anderen Seite kümmert sich Négo liebevoll um Gosens.
7
21:06
Kimmich hat sich da im Duell mit Fiola wehgetan, es war aber kein Foul und zu Recht auch kein Pfiff von Karasev.
6
21:05
Ungarn mit einem gefährlichen Vorstoß! Orban schlägt den Ball lang über die Kette in Richtung Sallai, aber Hummels ist da und letztlich hat Neuer die Kugel sicher.
5
21:04
Kimmich hatte sich klasse gegen Fiola durchgesetzt. Diese Position auf rechts mit vielen Freiheiten nach vorne ist ja gar nicht so schlecht, wie manchmal behauptet wurde - auch wenn er vielleicht im Zentrum fehlt.
4
21:03
Super-Angriff der Deutschen über die rechte Seite, Kimmich dringt in den Strafraum ein und schließt aus spitzem Winkel hart ab - aber stark gehalten von Gulacsi.
3
21:03
Kimmich mit der ersten guten Chance
3
21:03
Und die erste dicke Chance für die Deutschen!
2
21:02
Joachim Löw steht draußen mit Kapuze - wünschen wir ihm, dass es nicht sein letztes Länderspiel sein wird, das er für den DFB betreut.
2
21:00
Während der Hymne der Ungarn versuchte übrigens ein Flitzer im DFB-Trikot, auf den Rasen zu stürmen. Das Sicherheitspersonal hat ihn aber abgefangen und abgeführt.
1
21:00
Spielbeginn
1
21:00
Los geht! Die Deutschen haben den Anstoß ausgeführt.
20:59
Die deutsche Startaufstellung
20:59
Der Schiedsrichter kommt aus Russland, Karasev ist ausgesprochen erfahren und bekannt als sehr konsequenter Leiter, der das Spiel aber gut laufen lässt.
20:58
Müller steht übrigens im Kader, soviel zu den Theorien vieler Twitter-Experten, die einen Ausfall von bis zu sechs Wochen prognostiziert hatten...
20:57
Jetzt läuft die deutsche Hymne, gleich danach folgt großer Jubel der leider wieder nur rund 14.000 Fans.
20:55
Es läuft die ungarische Hymne. Gottseidank ohne Pfiffe der deutschen Anhänger. Man weiß offenbar einzuschätzen, dass nicht die Mannschaft, sondern der Regierungschef die Kritik verdient, über die im Vorfeld dieser Partie soviel gesagt und geschrieben wurde.
20:53
Welches Gesicht zeigen die Deutschen heute - da sist die große Frage. Gegen Frankreich agierte die Mannschaft teilweise ängstlich, verhalten in Richtung gegnerisches Tor, zögerlich im Abschluss. Gegen Portugal hingegen hat es unglaublichen Spaß gemacht, dieser Elf zuzusehen.
20:51
Während es hier weiter schüttet, kommen jetzt die beiden Teams aufs Feld.
20:49
Gehen wir mal kurz die Möglichkeiten durch. Sollte das DFB-Team Gruppenerster werden, wartet als Gegner die Schweiz. Belegt das Team von Jogi Löw Rang zwei, ist England in London der Gegner. Als Gruppendritter bekäme es die Mannschaft mit Belgien zu tun.
20:48
Alles ist in dieser Hammergruppe F noch möglich. Deutschland kann auch noch alle vier Plätze belegen.
20:46
Dieser Punkt der Ungarn bewirkt im Übrigen, dass sie auch noch alle Chancen auf das Erreichen des Achtelfinales haben - dazu brauchen sie heute aber einen Sieg.
20:45
Diesen Punkt haben sich die Ungarn vor allem dank herausragende Defensivarbeit erarbeitet - und die ist heute auch genauso gegen das DFB-Team zu erwarten.
20:43
Das Team um Adam Szalai, der angeschlagen war, aber auch wieder in der Startelf steht, hat sportlich bei dieser EURO schon eine tolle Überraschung hingelegt - und gegen Weltmeister Frankreich einen Punkt geholt.
20:36
Einen Fehler darf man aber natürlich nicht machen. Die Haltung von Viktor Orban ist ganz sicher nicht die Haltung aller Ungarn. Und vermutlich auch nicht die Haltung der ungarischen Spieler.
20:34
Der DFB spielt in diesem Zusammenhang auch keine brillante Rolle, aber großartig ist die Solidarität vieler anderer Städte und deren Stadien: Deutschlandweit leuchtet der Regenbogen heute an sehr vielen Stellen und sendet eine glasklare Botschaft in die Welt.
20:31
Konsequent ist in diesem Zusammenhang Orbans Entscheidung, sein Kommen heute Abend spontan abzusagen. Es wäre aber schön gewesen, wenn er hier in München die über 10.000 Fähnchen in Regenbogenfarben live hätte sehen können - hoffentlich sieht er sie wenigstens im Fernsehen. Dass er darüber ins Nachdenken gekommen wäre, ob sein Gesetz, dass Jugendlichen die Aufklärung über Diversität verbietet, ist aber nicht zu erwarten.
20:29
Noch größer ist der Witz, diese Bitte auch noch abschlägig zu bescheiden. Natürlich darf sich Viktor Orban direkt angesprochen fühlen, und natürlich reicht damit diese Botschaft auch in die Politik hinein. Aber allein, dass ein Präsident es als Affront betrachtet, auf Freiheitsrechte hingewiesen werden zu müssen, sagt schon alles.
20:25
Sie haben ja sicher die große Diskussion um die von der UEFA verbotene Beleuchtung der Arena heute Abend in Regenbogenfarben mitverfolgt. Das Ganze ist natürlich an Verlogenheit nicht zu überbieten. Allein die Tatsache, dass man die UEFA um Erlaubnis bitten muss, wenn man für Vielfalt, Respekt, Diversität, also letztlich einfach für Freiheit und Menschenrechte eintritt, ist ja schon ein Witz.
20:23
In der Münchener Arena schüttet es übrigens gerade vom Himmel - vielleicht sehen wir gleich ja tatsächlich doch noch einen großen Regenbogen.
20:20
Also, Sie wussten es natürlich sofort: Das war Lothar Matthäus, der damals für die Blamage der DFB-Elf sorgte.
20:18
Die letzte Niederlage der Deutschen liegt inzwischen 17 Jahre zurück - es war ein 0:2 in Kaiserslautern im Vorfeld der EURO 2004. Sie dürfen jetzt mal raten, wer damals Trainer der Ungarn war.
20:16
Und auf dieses 3:8 folgte dann ja auch sogleich noch im selben Turnier das 3:2 im Finale von Bern - diese Partie ist verrückterweise auch das letzte Pflichtspiel der beiden Teams bis heute.
20:14
Die Torbilanz hat Deutschland mittlerweile auch auf seine Seite gezogen, obwohl es da ja mal ein legendäres 3:8 gab. Okay, ist jetzt auch schon 67 Jahre her...
20:12
Bilanz gegen die Ungarn
Schauen wir mal, auf die Länderspielbilanz zwischen diesen beiden Teams. Es gab bisher 35 Duelle, und es ist erstaunlich ausgeglichen. 13 Mal hat Deutschland gewonnen, zwölf Mal ging es für die Ungarn aus.
20:10
Zur Aufteilung in der Offensive sagt Löw, dass es die "drei vorne" flexibel handhaben sollen - also viel rochieren, die Positionen tauschen. Alle drei, also neben Sané auch Havertz und Gnabry, sind ja keine echten Mittelstürmer, aber alle drei werden im Lauf des Spiels auch auf dieser Position auftauchen.
20:09
Joachim Löw erklärt gerade im ZDF, warum er sich für Sané entschieden hat. Sané würde "brennen", sagt der Bundestrainer, er habe sich diese Chance im Training erarbeitet und verdient.
20:04
Goretzka hätte speziell den Part von "Radio Müller" natürlich besser erfüllt, aber er kommt auch aus einer Verletzung, hatte einen Faserriss - vielleicht will ihn Löw noch später im Turnier bringen.
20:01
Die anderen Fragezeichen in der deutschen Startelf haben sich zu Ausrufezeichen verwandelt. Gosens, Gündogan und Hummels waren ja auch angeschlagen, sie sind aber alle dabei.
20:00
Aber Sané kann vieles andere. Sané ist schneller, er hat einen krachenden Abschluss - wenn er denn so wie Havertz gegen Portugal sein manchmal unglaubliches Phlegma ablegt und sich voll reinhängt.
19:58
Da ist ja einmal der Vorlagengeber Müller, dann ist da der Antreiber Müller und natürlich manchmal auch der Abschlussspieler Müller - bei dieser EURO aber noch nicht. Aber vor allem geht es natürlich auch um "Radio Müller", also den Vorredner, der dieser sonst sehr stillen mannschaft extrem gefehlt hat. Diesen Job wird Sané nun mit absoluter Sicherheit nicht verrichten können.
19:57
Wobei "ersetzt" natürlich so eine Sache ist. Denn da sind sich eigentlich alle einig: Müller mit all seinen Facetten ist nicht zu ersetzen.
19:54
Also, soviel zu dem Vorurteil, dass Joachim Löw immer dann, wenn es entscheidend wird, einen Sicherheits-Reflex bekommt. Na gut, das hat es natürlich schon gegeben, mehrfach sogar. Aber heute hat er sich für die offensivere Variante entschieden: nicht Goretzka, wie von vielen erwartet, sondern Sané ersetzt Müller.
19:49
Die deutsche Startelf
Hier dann nochmal die komplette Startelf im Überblick: Neuer - Ginter, Hummels, Rüdiger - Kimmich, Kroos, Gündogan, Gosens -  Gnabry, Havertz, Sané,
19:49
Deutsche Aufstellung ist da: Sané ersetzt Müller
Die Aufstellung der deutschen Mannschaft wurde soeben veröffentlicht. Bundestrainer Joachim Löw ersetzt den angeschlagenen Thomas Müller durch dessen Vereinskollegen Leroy Sané. Ansonsten vertraut Löw dem Startteam aus den ersten beiden Partien.
15:29
Herzlich willkommen bei Ihrer Sportschau
Hallo und ganz herzlich willkommen, liebe Fußball-Fans! Ihr Sportschau-Team freut sich mit Ihnen auf einen spannenden und regenbogen-bunten EURO-Abend. Deutschland trifft im letzten Gruppenspiel auf Ungarn. Noch ist alles drin für das DFB-Team, von Platz 1 bis zum Ausscheiden. Wir halten Sie über alles Wesentliche auf dem Laufenden, Anstoß in München ist um 21 Uhr. Viel Spaß!