Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Anorthosis Famagusta gegen Rapid Wien | Live und Ergebnisse

Europa League Qual. - Übersicht

Liveticker

Europa League Qual. - 3. Runde Rückspiel

19:00
Beendet
Anorthosis Famagusta
2:1
Rapid Wien
1:0
Stadion
Antonis Papadopoulos
Zuschauer
4.000
Schiedsrichter
Aleksandar Stavrev
90
21:03
Fazit
Rapid zieht trotz einer 2:1-Niederlage ins Europa-League-Playoff ein. Nach einer schwachen 1. Hälfte, in der die Zyprer auch die Führung erzielt hatten, kam Rapid nach dem Seitenwechsel besser zurecht, wenngleich die Gäste auch am 2:0 nahe dran waren. Doch bevor es nochmal eng werden konnte, gelang der Kühbauer-Truppe bei einem Konter der Ausgleich. Danach war die Luft draußen; selbst die erneute Führung und eine satte Nachspielzeit ließt das Pendel nicht mehr zugunsten Famagustas ausschlagen. Für Rapid geht es damit im Play-off weiter, wo Sorja Luhansk wartet.
90
20:57
Spielende
90
20:57
Zum Schluss gabs noch eine Ecke, der Kopfball der nach wie vor bemühten Zyprer geht aber am Tor vorbei.
90
20:55
Die letzten 120 Sekunden brechen an, Famagusta benötigt noch 2 Tore für eine Verlängerung.
90
20:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
90
20:52
Richard Strebinger
Gelbe Karte für Richard Strebinger (Rapid Wien)
89
20:49
Lion Schuster
Gelbe Karte für Lion Schuster (Rapid Wien)
88
20:48
Onisiforos Roushias
Tooor für Anorthosis Famagusta, 2:1 durch Onisiforos Roushias
Wird es hier doch nochmal spannend? Anderson Correia tankt sich auf der linken Seite durch, gibt ab auf Eloundou, der hoch in Richtung Strebinger spielt, der Wiener Keeper lässt abtropfen was sich Roushias nicht entgehen lässt.
87
20:47
Während es für Famagusta dann wohl in der Conference League weiter gehen wird, steht Rapid unmittelbar vor dem Play-off-Spiel gegen den ukrainischen Klub Sorja Luhansk.
85
20:44
Es sind zähe Schlussminuten, ohne wirkliche Strafraumszenen, dort mal ein Foul, da mal eine Ecke, aber die Luft ist raus.
81
20:41
Das wird es wohl gewesen sein, Famagusta scheint sich mit dem Aus abgefunden zu haben, was wohl auch an den geschwundenen Kräften liegt.
79
20:39
Koya Kitagawa
Einwechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
79
20:39
Ercan Kara
Auswechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
79
20:38
Lukas Sulzbacher
Einwechslung bei Rapid Wien: Lukas Sulzbacher
79
20:38
Kelvin Arase
Auswechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
77
20:37
Der neue Mann, Eloundou, setzt sich in Szene und prüft Strebinger, der mit dem Fuß abwehren kann.
76
20:36
Michalis Ioannou
Einwechslung bei Anorthosis Famagusta: Michalis Ioannou
76
20:36
Lazaros Christodoulopoulos
Auswechslung bei Anorthosis Famagusta: Lazaros Christodoulopoulos
76
20:35
Andreas Chrysostomou
Einwechslung bei Anorthosis Famagusta: Andreas Chrysostomou
76
20:35
Denis Popovič
Auswechslung bei Anorthosis Famagusta: Denis Popovič
75
20:34
Bei den Gastgebern macht sich Müdigkeit breit, Rapid übernimmt mehr und mehr die Kontrolle, der Elan, der bis zum Ausgleich angehalten hat, ist Famagusta nun nicht mehr anzumerken.
71
20:32
Charles Eloundou
Einwechslung bei Anorthosis Famagusta: Charles Eloundou
71
20:32
Josef Hušbauer
Auswechslung bei Anorthosis Famagusta: Josef Hušbauer
70
20:30
Nach einer kurzen Trinkpause geht es weiter.
68
20:27
Christoph Knasmüllner
Einwechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
68
20:27
Marco Grüll
Auswechslung bei Rapid Wien: Marco Grüll
65
20:25
Onisiforos Roushias
Einwechslung bei Anorthosis Famagusta: Onisiforos Roushias
65
20:25
Auswechslung bei Anorthosis Famagusta: Kyle Lafferty
65
20:24
Dimitris Christofi
Einwechslung bei Anorthosis Famagusta: Dimitris Christofi
65
20:24
Miloš Deletić
Auswechslung bei Anorthosis Famagusta: Miloš Deletić
64
20:24
Ercan Kara
Tooor für Rapid Wien, 1:1 durch Ercan Kara
Und jetzt sieht es für Rapid wieder sehr gut aus. Gegenstoß der Grünen via Fountas, der Kara mit einem tollen Lochpass freispielt, der seinerseits nach ein paar Metern abzieht. Zunächst wird der Ball zwar geblockt, aber die Kugel prallt auf Karas Kopf und geht über den Keeper hinweg etwas glücklich ins Tor.
63
20:22
Kyle Lafferty
Gelbe Karte für Kyle Lafferty (Anorthosis Famagusta)
Nach einem Foul diskutiert Lafferty zu lange und wird dafür verwarnt.
60
20:22
Kevin Wimmer
Einwechslung bei Rapid Wien: Kevin Wimmer
60
20:21
Thorsten Schick
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
60
20:20
Lion Schuster
Einwechslung bei Rapid Wien: Lion Schuster
60
20:20
Robert Ljubičić
Auswechslung bei Rapid Wien: Robert Ljubičić
59
20:19
Wieder Rapid von der rechten Seite, Grüll verfehlt aber knapp das lange Eck.
58
20:18
Kostakis Artymatas
Gelbe Karte für Kostakis Artymatas (Anorthosis Famagusta)
58
20:17
Rapid findet einmal im Konter Platz, Kara schließt ab von der rechte Strafraumgrenze schießt aber deutlich daneben.
55
20:15
Robert Ljubičić
Gelbe Karte für Robert Ljubičić (Rapid Wien)
Ljubičić will noch an den Ball gelangen, erwischt allerdings das Bein des Gegners. Den nachfolgenden Freistoß probiert Christodoulopoulos aus weiter Distanz und überrascht Strebinger sichtlich, die Kugel geht aber das Tor.
53
20:13
Spiel-Verlagerung auf dir rechte Seite zu Christodoulopoulos, der lässt Schick aussteigen, sieht, dass Strebinger weiter draußen steht und chippt denn Ball rüber aufs lange Eck, trifft aber nur die Außenstange. Glück für Rapid.
50
20:10
Spyros Risvanis
Gelbe Karte für Spyros Risvanis (Anorthosis Famagusta)
Kara wird bei einem hohen Ball mit dem Fuß im Gesicht getroffen, muss kurz behandelt werden, konnte aber nach einem kurzen Abstecher nach draußen sofort wieder weiterspielen.
50
20:10
Rapid geht es hier sehr behäbig an, spielt den Ball hinten herum und erntet hierfür ein Pfeifkonzert der heimischen Fans.
48
20:07
Immerhin ein Mutmacher für Rapid sollte die Statistik sein, wonach die Wiener noch keinen 3:0-Vorsprung im Europacup verspielt haben.
46
20:05
Leo Greiml
Gelbe Karte für Leo Greiml (Rapid Wien)
Greiml spielt den Ball erwischt dabei aber mit der offene Sohle seinen Gegenspieler.
46
20:05
Weiter geht's, es gab keine Änderungen auf beiden Seiten.
46
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:57
Halbzeitfazit

Rapid geht mit einem Rückstand in die Pause. Famagusta ist die bessere Mannschaft und macht fast die gesamte 1. Hälfte über großen Druck, wird dabei zunächst aber nur selten zwingend. Erst nach einer halben Stunden werden die Versuche der Gäste immer konkreter, mehrmals musste Strebinger rettend eingreifen. Ausgerechnet in der Nachspielzeit war er dann aber geschlagen. Die Führung ist absolut verdient, Rapid ist zu passiv und muss nun höllisch aufpassen in Hälfte zwei.
45
19:50
Ende 1. Halbzeit
45
19:49
Kyle Lafferty
Tooor für Anorthosis Famagusta, 1:0 durch Kyle Lafferty
Ganz bitter für Rapid: Unmittelbar vor der Pause gibts das 1:0 für die Hausherren. Im 3 gegen 3 spielt sich Famagusta frei, ein schwacher Schussversuch wird zu einem idealen, aber von Strebinger noch abgefälschtem Zuspiel für Lafferty, der den Ball über die Linie spitzelt.
45
19:47
Kurz vor der Pause nun auch wieder mal Rapid mit einem Abschluss durch Ljubičić, der unbedrängt zum Schuss kommt, aber Keeper Loria pariert zur Ecke.
44
19:45
Popovič kommt nach einer Flanke auf höhe der 2. Stange im Sechzehner an den Ball und zieht ab, Strebinger ist aber mit einer Fußabwehr zur Stelle.
42
19:44
Famagusta schnürt die Wiener am eigenen Strafraum ein, kommt aber glücklicherweise nicht zum Abschluss. Obwohl die Wiener bislang wachsam sind, wird man den Pausenpfiff wohl schon herbeisehnen.
40
19:41
Und wieder eine Unterbrechung nach einem Foul; die Partie ist momentan sehr zerfahren.
39
19:40
Erneut muss Strebinger eingreifen nach einem abgefälschten Weitschuss der Hausherren.
37
19:39
Lafferty ist wieder am Feld.
36
19:37
Lafferty muss am Spielfeld behandelt werden und muss vorübergehend vom Feld. Mal schauen, ob es für ihn noch einmal weiter geht.
34
19:36
Strebinger zeichnet sich erstmals aus: Guter Schuss von Christodoulopoulos aus ca. 20 Metern, bei dem sich der Rapid-Schlussmann strecken muss. Die daraus resultierende Ecke bleibt harmlos.
31
19:33
Lazaros Christodoulopoulos
Gelbe Karte für Lazaros Christodoulopoulos (Anorthosis Famagusta)
Christodoulopoulos geht mit dem gestreckten Bein in Richtung Schick-Schienbein und sieht für das gefährliche Spiel gelb.
30
19:32
Und wieder eine Freistoß-Situation, die Strebinger beim Wegfausten gefährlich macht, indem er den Ball zu einem Gegenspieler faustet, und wieder geht der Ball daneben.
29
19:30
Nach einer kurzen "Findungsphase" nach Wiederbeginn drücken die Gastgeber wieder.
25
19:26
Nun gibt es erst einmal eine Trinkpause.
24
19:25
Famagusta ist hier deutlich gefährlicher als noch im Hinspiel. Es bleibt abzuwarten wie lange dies die Zyprioten so durchziehen können.
21
19:23
Gelbe Karte für Josef Hušbauer (Anorthosis Famagusta)
Rüder Check gegen den Gegenspieler, Hušbauer sieht zu Recht gelb.
19
19:20
Famagusta bringt einen Eckball herein, der Schiedsrichter entscheidet allerdings auf Stürmerfoul.
18
19:19
Strebinger faustet eine Flanke raus aus dem Sechzehner, dort kommt allerdings ein Gegenspieler zum Schuss, der aber sein Ziel verfehlt.
16
19:17
Maximilian Hofmann
Gelbe Karte für Maximilian Hofmann (Rapid Wien)
Es war abzusehen, dass es hier mal bald eine Karte geben wird. Hofmann rauscht heran und bringt seinen Gegenspieler von hinten zu Fall.
15
19:16
Kara versucht es mal aus der Distanz, der Ball kommt gut, geht aber am Ende doch deutlich über das Tor drüber.
12
19:13
Und da haben wir den ersten Schuss der Hausherren, der aufs Tor geht: Hofmann wird überhoben, der Ball kommt im Strafraum zu Deletić, der bedrängt sofort abzieht, der Ball ist aber nicht ideal getroffen und Strebinger kann parieren.
11
19:11
Rapid kam bislang zwar noch zu keinem nennenswerten Abschluss, kommt aber immer wieder gefährlich schnell in Richtung Strafraum.
10
19:10
Freistoß-Versuch der Zyprer, die Hereingabe kann Strebinger aber problemlos entschärfen.
9
19:09
Die Partie wird auch deutlich härter geführt, dennoch blieb es bislang nur bei mündlichen Verwarnungen.
7
19:07
Doch auch Rapid ist in den Anfangsminuten da, sucht eindeutig den Zug zum Tor.
5
19:06
Die Hausherren wirken deutlich agiler und aggressiver als letzte Woche in Wien und erspielen sich sogleich die erste Chance über Lafferty, der aus spitzem Winkel abzieht, Strebinger kann klären.
2
19:03
Erste Standardsituation für Rapid: Freistoß-Hereingabe von Grüll zur 2. Stange aber die Zyprer klären zur Ecke, die anschließend nichts einbringt.
1
19:01
Spielbeginn
18:58
Die Mannschaften kommen aufs Feld, gleich geht's los!
18:51
Die Hütteldorfer können es heute aus taktischer Sicht entspannt angehen und auf Konter lauern. Dennoch schickt Trainer Kühbauer eine Stamm-Elf auf den Rasen, im Vergleich zum WAC-Spiel gab es mit Rückkehrer Ljubičić nur eine Veränderung. Stattdessen muss Knasmüllner auf die Bank.
18:47
Sportdirektor Zoran Barisic zum Rückspiel: "Wir haben uns eine gute Ausgangsposition geschafften, dennoch wird es kein Spaziergang, wir müssen eine konzertierte Leistung abrufen."
18:41
Glücklicherweise entspannte sich bei Rapid mittlerweile die Personallage. Sowohl Kitagawa als auch Ljubičić sind wieder fit; Letzterer steht auch sogleich in der Startelf.
18:32
So oder so, auf Rapid wartet eine Hitzeschlacht. Zum Anpfiff soll es noch 32 Grad heiß sein.
18:30
Gespielt wird übrigens nicht in Famagusta, sondern im südlicheren Larnaka. Aufgrund der politischen Situation auf der zweigeteilten Insel muss der Verein seine Heimspiele 36 km entfernt der Heimatstadt austragen.
18:22
Für Anorthosis beginnt die Saison hingegen erst am 22. August. Erst zwei Pflichtspiele haben die Zyprer in den Beinen: das erste Mitt Juli im zyprischen Supercup sowie jenes in Wien vor einer Woche. Beide Spiele gingen verloren.
18:20
Generell zeigt die Formkurve bei den Wienern stark nach oben. Nach einem eher holprigen Saisonauftakt ist Rapid nun seit 3 Pflichtspielen ungeschlagen - und das bei einem Torverhältnis von 7:1.
18:18
Für Rapid ist die Generalprobe in der Bundesliga gegen den WAC perfekt verlaufen. Zuhause siegten die Wiener glatt mit 3:0. Mann des Spiels war Fountas mit einem Hattrick. Der Grieche, der auch im Hinspiel gegen Famagusta einen Treffer erzielt hatte, hält bereits bei sieben Saisontoren.
17:59
Herzlich willkommen zur 3. Runde der Qualifikation zur UEFA Europa League zum Rückspiel Anorthosis Famagusta gegen Rapid Wien.

Rapid hat nach dem souveränen 3:0-Heimspielerfolg im Hinspiel bereits ein solides Fundament für das Weiterkommen gelegt. Obwohl die Zyprer nun mindestens einen Sieg mit drei Toren Unterschied benötigen, um überhaupt in die Verlängerung zu kommen, ist Vorsicht geboten: Beim letzten Aufeinandertreffen 2008 unterlag Rapid nach einem 3:1-Heimspielerfolg im Retourmatch auf Zypern 0:3 und schied aus.