Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Schachtar Donezk gegen AS Monaco | Live und Ergebnisse

Champions League Qual. - Übersicht

Liveticker

Champions League Qual. - Playoffs Rückspiel

21:00
Beendet
Schachtar Donezk
2:2
AS Monaco
0:21:2n.V.
Stadion
Metalist Stadion
Zuschauer
26.697
Schiedsrichter
Anthony Taylor
120
23:39
Fazit:
Shakhtar Donetsk kämpft sich durch ein 2:2 nach Verlängerung gegen die AS Monaco in die nächste Runde, nachdem sie das Hinspiel 0:1 gewonnen haben! Die Gäste aus dem Fürstentum starteten stark und bestimmten weite Teile des Spiels. Entsprechend verdient führten sie nach einer makellosen ersten Halbzeit mit 0:2. Danach ließen sie allerdings etwas locker, sodass sich Shakhtar über das 1:2 von Marlos in die Verlängerung retten konnte, wobei vor allem in der Schlussphase das Glück aufseiten der Ukrainer war. In der Verlängerung zeigten die Hausherren dann aber den längeren Atem, hielten die Defensive dicht und konterten immer wieder. Das Tor fiel dann jedoch wieder extrem glücklich, als Ruben Aguilar eine Flanke von Mykhaylo Mudryk unglücklich über Nübel hinweg ins eigene Tor abfälschte. Somit steht Shakhtar Donetsk in der Gruppenphase der Champions League, während die AS Monaco nach einem verpatztem Saisonstart in die Europa League hinuntermuss. Das war's aus Kharkiv. Einen schöne Nacht noch!
120
23:34
Spielende
120
23:34
Jetzt fliegt die Flanke sogar ins Aus. Kovač applaudiert, dreht aber resignierend ab.
120
23:33
Der nächste lange Ball fliegt geradewegs zum ukrainischen Torwart. So wird das definitiv nichts mehr! Die letzte Minute bricht an!
120
23:32
Fast alle Monegassen stehen am gegnerischen Strafraum. Aguilar hebt seine Flanke allerdings in die gestreckten Arme Pyatovs.
120
23:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
120
23:30
Alan Patrick legt sich mit einem Krampf auf den Rasen. Donetsk kann nicht mehr wechseln.
119
23:30
Bis zur Grundlinie dribbelt Fernando nach vorne, ehe er uninspiriert schießt. Nübel bückt sich und hebt den schwachen Schuss auf.
118
23:29
Die Gäste aus dem Fürstentum wollen sich nochmal aufraffen, aber es scheint, als hätte Shakhtar mehr Reserven übrig für diesen späten Kampf.
118
23:29
Roberto De Zerbi
Gelbe Karte für Roberto De Zerbi (Shakhtar Donetsk)
117
23:28
Axel Disasi
Einwechslung bei AS Monaco: Axel Disasi
117
23:28
Aurélien Tchouaméni
Auswechslung bei AS Monaco: Aurélien Tchouaméni
117
23:28
Ismail Jakobs
Einwechslung bei AS Monaco: Ismail Jakobs
117
23:27
Caio Henrique
Auswechslung bei AS Monaco: Caio Henrique
114
23:26
Ruben Aguilar
Tooor für Shakhtar Donetsk, 2:2 durch Ruben Aguilar (Eigentor)
Ein ganz krummes Ding lässt die Monegassen zu Boden sinken! Mykhaylo Mudryk setzt nochmal zum Sprint an und treibt den Ball über die linke Seite nach vorne. Am Strafraumeck will er querlegen, doch schießt die Fußspitze von Ruben Aguilar so an, dass der Ball über Nübel hinweg ins lange Eck fällt! Das ist unfassbar bitter für die AS!
113
23:24
Fernando
Gelbe Karte für Fernando (Shakhtar Donetsk)
Für ein taktisches Foul wird Fernando mit einer Verwarnung belohnt. Die nimmt er gerne hin.
112
23:23
Die Zeit fließt von der Uhr. Donetsk wirkt im Angriffsspiel im Moment zielstrebiger. Dagegen gehen die Gäste vor, indem sie den Ball in der gegnerischen Hälfte halten.
109
23:21
Maripán setzt eine starke Grätsche gleichermaßen gegen Fernando und Mudryk, um den Ball zu erobern. Im Anschluss hält er sich hinten den rechten Oberschenkel, aber wird hier scheinbar durhziehen. Einmal kann Kovač noch wechseln.
108
23:19
Die Ukrainer führen den fälligen Freistoß kurz aus, um einen Steilpass in den Strafraum zu spielen. Dieser findet keinen Abnehmer, sondern wird von Volland geklärt.
107
23:18
Benoît Badiashile
Gelbe Karte für Benoît Badiashile (AS Monaco)
Badiashile wird unruhig und räumt als vorletzter Mann Fernando um. Sein Abwehrkollege hätte den Ball allerdings auf jeden Fall übernommen, entsprechend unnötig war dieses Foul.
106
23:17
Zum letzten Mal an diesem Abend pfeift Anthony Taylor aus England diese Partie an. Jetzt zählt es. Weiterkommen oder Elfmeterschießen!
106
23:16
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105
23:14
Halbzeitfazit Verlängerung:
Donetsk kann sich bislang auf den Ballbesitz und die Verteidigung verlassen, denn von Monaco kommt im ersten Durchgang der Verlängerung zu wenig. Die Kräfte fehlen auf beiden Seiten. Womöglich war es aber auch nur eine Verschnaufspause vor dem letzten Anlaufen.
105
23:13
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105
23:13
Sergiy Kryvtsov
Gelbe Karte für Sergiy Kryvtsov (Shakhtar Donetsk)
Der eben eingewechselte Kryvtsov tritt seinem Gegenspieler auf den Fuß und wird dafür verwarnt.
105
23:12
Im Zweikampf mit Dodô geht Diop im Strafraum zu Boden. Taylor sieht aber keinen Grund für einen Elfmeter.
105
23:11
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
104
23:11
Einmal mehr versucht sich Kevin Volland am 3:1. Aus 18 Metern jagt er den Ball knapp über den linken Winkel!
102
23:09
Monaco gewinnt nicht mehr den Zugriff der ersten 90 Minuten. Die scheinen ihre Körner nicht auf 120 Minuten verteilt zu haben oder sie nehmen sich eine kurze Auszeit für die zweite Hälfte der Verlängerung.
101
23:07
Sergiy Kryvtsov
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Sergiy Kryvtsov
101
23:07
Vitão
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Vitão
100
23:07
Fernando
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Fernando
100
23:07
Lassina Traoré
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Lassina Traoré
99
23:06
Während Sidibé doch ausgewechselt wird, tritt Jean Lucas zum Freistoß aus dem rechten Halbfeld an. Den schlägt er allerdings zu kurz an den Strafraumrand, sodass Donetsk klären kann.
98
23:05
Ruben Aguilar
Einwechslung bei AS Monaco: Ruben Aguilar
98
23:05
Djibril Sidibé
Auswechslung bei AS Monaco: Djibril Sidibé
98
23:05
Nun liegt Isidor auf dem Boden und reibt sich das Gesicht. Vorsichtshalber ruft Taylor auch hier die Ärzte aufs Feld. Der Stürmer hat sich den Hinterkopf an der Stirn Marlons gestoßen.
97
23:04
Der Rechtsverteidiger der ASM betritt zumindest vorerst wieder das Feld und beißt auf die Zähne.
96
23:03
Sidibé spürt die Belastung des Spiels und setzt sich auf den Rasen. Der linke Oberschenkel bereitet ihm scheinbar Schmerzen.
95
23:01
Gerade geht es hin und her. Beide Teams verfügen über relativ frische Kräfte in der Offensive, die auf zunehmend offene Defensiven zulaufen. Einen gewonnenen Eckball schlägt Mudryk allerdings in die Arme von Alexander Nübel.
94
23:01
Marlos holt einen Eckball heraus, der für Durcheinander in der Abwehr der Gäste sorgt, aber nach ein wenig Ping Pong geklärt wird.
92
22:59
Tchouaméni behauptet den Ball 25 Meter vor dem Tor, als hätte das Spiel gerade erst begonnen. Als er zum Schuss ansetzt, stehen ihm die Gegenspieler allerdings auf den Füßen und blocken den Versuch.
91
22:58
Die Verlängerung beginnt! Weiter geht es in Kharkiv. Es ist alles offen!
91
22:57
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90
22:55
Halbzeitfazit:
90 Minuten sind vorbei und Shakhtar Donetsk rettet sich in die Verlängerung! Nach einem Doppelpack Wissam Ben Yedders im ersten Durchgang wurden die Ukrainer stärker, doch Monaco blieb stets gefährlich. So fiel der Anschluss durch Marlos in der 74. Minute zwar nach einer schönen Kombination, aber trotzdem überraschend. Besonders in der Schlussphase verpasste es schließlich die ASM, beste Chancen zum späten Sieg zu nutzen. Insbesondere Volland stellte sich bislang als Pechvogel heraus. So bekommt Donetsk dank des 2:2 in der Gesamtabrechnung 30 Minuten mehr, um hier trotz Unterlegenheit in die Champions League Gruppenphase einzuziehen.
90
22:52
Ende 2. Halbzeit
90
22:50
Auf einmal ist Pyatov zur Stelle! Isidor treibt den Ball aus dem Mittelfeld wunderbar vor den Strafraum und legt erneut links hinaus für Volland. Diesmal steht der Deutsche besser, schießt wuchtig flach aufs rechte Eck, doch Pyatov taucht ganz stark ab und lenkt den Ball zur Seite weg!
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:47
Das muss der Treffer für Monaco sein! Von rechts fliegt die Flanke an Pyatov vorbei in den Fünfer, doch Volland bleibt aus kürzester Distanz an den Beinen zweier Vertediger hängen! Marlons Fuß verhindert letztlich den Einschlag auf der Linie. Den Nachschuss erreicht Isidor nicht mehr.
87
22:45
Kontergelegenheit für die Gäste aus dem Fürstentum: Einen langen Ball erläuft Isidor, behauptet die Kugel und legt sie links in den Lauf von Volland. Der umtriebige Stürmer legt sich den Ball etwas zu weit links hinaus und schießt dann im Fallen, wobei er die Kugel über den Kasten von Pyatov schaufelt.
86
22:43
Taras Stepanenko
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Taras Stepanenko
86
22:43
Marcos Antônio
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Marcos Antônio
85
22:43
Diese Standard bleibt ungefährlich.
84
22:42
In der Schlussphase scheinen die Monegassen die Kontrolle zu übernehmen. Marlon foult nahe der Eckfahne Caio Henrique.
82
22:40
Mykhaylo Mudryk
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Mykhaylo Mudryk
82
22:40
Manor Solomon
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Manor Solomon
82
22:40
Gleich vier Monegassen stehen links vor dem Strafraum Vitão gegenüber, doch Diop schießt bereits aus 18 Metern. Der Ball fliegt sauber aufs linke Eck, doch ist damit eine ideale Einladung für eine Parade von Pyatov.
81
22:38
Youssouf Fofana
Gelbe Karte für Youssouf Fofana (AS Monaco)
Nun fliegen hier die Verwarnungen umher. Fofana steigt Alan Patrick auf den rechten Fuß und bekommt die Gelbe Karte mit.
80
22:38
Manor Solomon
Gelbe Karte für Manor Solomon (Shakhtar Donetsk)
Solomon zieht und hält das Trikot von Sidibé, bis Taylor endlich abpfeift und ihm den gelben Karton entgegenstreckt.
80
22:37
Da die Auswärtstorregel abgeschafft wurde, geht diese Partie im Moment in die Verlängerung. In der Gesamtabrechnung steht es 2:2.
77
22:35
Niko Kovač reagiert mit einem Doppelwechsel auf den Rückschlag. Für Ben Yedder scheinen die Schmerzen zu groß geworden zu sein.
76
22:34
Sofiane Diop
Einwechslung bei AS Monaco: Sofiane Diop
76
22:34
Aleksandr Golovin
Auswechslung bei AS Monaco: Aleksandr Golovin
76
22:34
Wilson Isidor
Einwechslung bei AS Monaco: Wilson Isidor
76
22:34
Wissam Ben Yedder
Auswechslung bei AS Monaco: Wissam Ben Yedder
74
22:32
Marlos
Tooor für Shakhtar Donetsk, 1:2 durch Marlos
Der Treffer wird noch gecheckt! Aber das war eine traumhafte Kombination von der linken Seite bis zum Tor. Am Elfmeterpunkt nimmt Lassina Traoré den Ball an, dreht sich schnell und spielt rechts hinaus. Dort läuft der eingewechselte Marlos ein und überwindet Nübel im kurzen Eck! Das Tor zählt!
72
22:29
Aleksandr Golovin
Gelbe Karte für Aleksandr Golovin (AS Monaco)
Der Russe dribbelt sich von links in den Strafraum und geht dann im Zweikampf vermeintlich zu schnell zu Boden und wird wegen einer Schwalbe verwarnt. Das ist dann doch eine ziemlich strenge Auslegung des britischen Schiedsrichters.
71
22:28
Nach einem Foulspiel lässt sich Doppeltorschütze Wissam Ben Yedder ziemlich lange behandeln. Dennoch scheint es weiterzugehen für den Franzosen.
70
22:28
Jean Lucas
Einwechslung bei AS Monaco: Jean Lucas
70
22:27
Gelson Martins
Auswechslung bei AS Monaco: Gelson Martins
70
22:27
Marlon
Gelbe Karte für Marlon (Shakhtar Donetsk)
67
22:25
Zurück zum Fußball! Volland bekommt den Ball hoch von Martins zugespielt, der aus spitzem Winkel sofort abzieht, doch dabei noch entscheidend abgefälscht wird!
66
22:24
Unter dem Jubel der Zuschauer betritt Marlos das Feld und erhöht die namentliche Verwirrung um Marlos, Maycon, Marlon und Marcos Antônio.
66
22:23
Marlos
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Marlos
66
22:23
Tetê
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Tetê
65
22:22
Plötzlich ist Ben Yedder frei durch! Martins legt nach einem erneut frühen Ballgewinn quer vor den Strafraum für Volland, der direkt steil weiterleitet auf Ben Yedder. Der 31-jährige versucht es erneut mit einem Lupfer, doch Pyatov bleibt lange stehen und blockt den Abschluss!
64
22:22
An der Seitenlinie werden auf beiden Seiten Wechsel vorbereitet.
63
22:21
Überhastet schießt Tetê vom rechten Sechzehnereck. Mit einem Schlenzer visiert er dabei das lange Eck an, doch verzieht letztlich doch recht deutlich.
61
22:19
Wie zuvor Golovin tritt auch Alan Patrick selbst an. Mit rechts hebt er das Leder knapp übers Tor, sodass er das Gestänge hinter dem Tor trifft.
60
22:18
Ganz nah am Strafraumrand foult Tchouaméni den andribbelnden Alan Patrick. Der Brasilianer erarbeitet seiner Mannschaft eine gute Position 23 Meter vor dem Tor.
59
22:17
Monaco geht schnell zum Gegenangriff über und kontert über den flinken Gelson Martins. Etwas zu weit nach rechts treibt es den Portugiesen hinaus, sodass er zurück auf Volland spielt. Sofort schießt der ehemalige Leverkusener, doch jagt den Ball links am Tor vorbei!
58
22:16
Zumindest ein Eckball springt für die Ukrainer heraus. Maycon bringt den Ball vors Tor, wo Marlon am höchsten steigt, das Leder allerdings übers Tor nickt!
57
22:15
Schon spielt Shakhtar wieder nach vorne! Rechts startet Dodô durch und wird perfekt bedient. Seine Flanke auf Lassina Traoré blockt jedoch ein Monegasse!
57
22:14
Nach einer anfänglichen Druckphase hat die ASM das Spiel wieder weiter ins Mittelfeld und in die Hälfte der Hausherren verlagert. Dort stehen sie deutlich sicherer.
55
22:12
Monaco tritt zum folgenden Freistoß aus dem Halbfeld an, der zu kurz geblockt wird. Gelson Martins steht goldrichtig, doch feuert das Spielgerät in die Beine Maycons.
54
22:11
Tetê
Gelbe Karte für Tetê (Shakhtar Donetsk)
Tetê ist sauer über eine vermeintliche Fehlentscheidung und schießt den Ball wutentbrannt weg. Dafür sieht er Gelb.
52
22:10
Links trifft Solomon die falsche Entscheidung! Nach einem hohen Zuspiel von Ismaily hat Solomon links im Strafraum fast an der Grundlinie Platz, doch schießt aus spitzem Winkel übers Tor, statt in die Mitte zu spielen. Da war mehr drin! Donetsk kommt!
51
22:08
Maycon schlägt den fälligen Freistoß auf die rechte Seite des Strafraums, von wo Vitão den Ball zurück ins Zentrum köpft. Dort steht allerdings nur ein Verteidiger aus dem Fürstentum.
50
22:08
Der eingewechselte Ismaily dribbelt sich von der Mittellinie gut 20 Meter nach vorne, bevor er von Maripán gefoult wird.
48
22:06
Der Gefoulte schießt selbst: Golovin schickt alle Mitspieler von dem ruhenden Ball weg und schaufelt das Leder im Anschluss recht deutlich übers Tor.
47
22:05
Etwa 25 Meter vor dem Tor holt Golovin einen Freistoß in leicht nach links versetzter Position heraus. Das dürfte spannend werden.
47
22:04
Für einen Moment scheint Lassina Traoré frei durch zu sein, doch dann hebt der Linienrichter die Fahne. Da stand er sichere zwei bis drei Meter im Abseits.
46
22:03
Mit einem Wechsel geht es weiter in Kharkiv. Ismaily komplettiert eine nun brasilianische Viererkette.
46
22:03
Ismaily
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Ismaily
46
22:03
Mykola Matvienko
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Mykola Matvienko
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit:
Mit einer nahezu perfekten ersten Halbzeit führt die AS Monaco mit 0:2 bei Shakhtar Donetsk! Das hohe Pressing setzte die Ukrainer von Beginn an unter Druck. Insbesondere die Balleroberungen im Spielaufbau stellten Donetsk vor Probleme. So fiel auch das 0:1 nach einem Ballverlust. Volland scheiterte zwar noch an Pyatov, doch danach konnte Ben Yedder abstauben. In der 39. Minute erhöhte Ben Yedder nach feiner Flanke von Caio Henrique auf 0:2, womit die Monegassen im Moment in der Gruppenphase der Champions League stehen. Da es ab dieser Saison keine Auswärtstorregel mehr gibt, ist für Donetsk aber weiterhin alles drin! Ein Tor reicht bereits zur Verlängerung!
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Es geht hin und her! Solomons Schuss aus der zweiten Reihe blockt Sidibé. Die Gäste schalten blitzschnell um und profitieren vom viel zu einfachen Ballverlust von Vitão. Ben Yedder kann den zu kurzen Rückpass aufnehmen und läuft frei auf Pyatov zu. Mit einem feinen Lupfer überspielt er den Schlussmann, doch setzt den Ball links neben das Tor!
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:44
Die Mannschaft aus dem Fürstentum zieht sich nach dem zweiten Treffer vielleicht einen Moment zu weit zurück. Das Pressing hinter der Mittellinie haben sie praktisch eingestellt.
42
21:43
Plötzlich ergibt sich wieder Raum für die Gastgeber, als Lassina Traoré am Strafraum Platz hat. Der Stürmer aus Burkina Faso will links Solomon bedienen, doch bleibt an Sidibé hängen. Der Rechtsverteidiger war der letzte verbliebene Monegasse auf der Seite.
41
21:42
An der Außenlinie mahnt Roberto De Zerbi seine Spieler zu mehr Ruhe.
40
21:40
Dodô
Gelbe Karte für Dodô (Shakhtar Donetsk)
Der Außenverteidiger trifft Tchouaméni eklig am rechten Bein. Das knickt kurz weg, doch zum Glück spielt der Monegasse weiter.
39
21:39
Wissam Ben Yedder
Tooor für AS Monaco, 0:2 durch Wissam Ben Yedder
Erneut ist es Ben Yedder! Im Moment steht Monaco in der Gruppenphase! Volland lässt einen langen Ball durchspringen auf Caio Henrique, der die Kugel von links perfekt an den zweiten Pfosten spielt. Dort läuft Ben Yedder ein und vollendet zum 0:2!
38
21:39
Den Freistoß aus dem rechten Halbfeld führt anschließend Golovin aus und bringt ihn perfekt in den Lauf Benoît Badiashiles. Der junge Franzose schießt das Ding aus sieben Meter gegen die Laufrichtung Pyatovs an den Pfosten!
37
21:38
Nach einem Foulspiel bleibt Aurélien Tchouaméni kurz liegen, doch spielt schon wieder weiter.
35
21:36
Gelson Martins tritt den Ball weg, kommt aber mit einer Ermahnung von Anthony Taylor davon.
34
21:35
Nach einer Flanke holt Caio Henrique hinten links bereits zum Einschuss aus, als Dodô zwei Meter vor ihm doch noch den Ball berührt und die Flugbahn entscheidend vom Monegassen weglenkt.
33
21:33
Rechts dribbelt Gelson Martins in den Strafraum und schlägt dann eine kurze Flanke, die im Zentrum jedoch geblockt wird.
32
21:33
Im Moment scheinen sich die Monegassen darüber im Klaren zu sein, dass sie mit einer stabilen Defensive viel gewinnen können und dabei trotzdem genug Gefahr ausstrahlen, um früher oder später den zweiten Treffer zu erzielen.
31
21:31
Die Ecke führt Solomon selbst aus und das kurz, allerdings spielen die Ukrainer den Ball in der Folge nicht in die Mitte. Nach einigen Pässen erobert Monaco die Kugel zurück und befreit sich.
30
21:30
Auf einmal erobern die Hausherren den Ball tief in der gegnerischen Hälfte, doch verpassen den Zeitpunkt für den Abschluss. Solomon holt zumindest einen Eckball heraus.
28
21:29
Djibril Sidibé schlägt eine Flanke vors Tor, die Golovin erreicht, allerdings steil auf den Boden köpft. Im hohen Bogen fliegt der Ball auf Pyatov zu, der damit keine Probleme hat.
27
21:28
Die Gäste aus dem Fürstentum sind in erster Linie gefährlich, wenn sie im Mittelfeld, im Spielaufbau von Shakhtar den Ball gewinnen können. Dort stoßen die Sechser immer wieder nach vorne, um den Gegner zu überraschen.
26
21:27
Maycon geht gemeinsam mit Tetê ins Pressing über, doch spielt dann ein Foul gegen Caio Henrique, wofür er zurückgepfiffen wird.
25
21:26
Für Donetsk geht noch nicht viel. Die Ukrainer finden kaum den Weg in die gegnerische Hälfte.
23
21:23
Die AS hält den Ball kontrolliert in den eigenen Reihen.
21
21:22
Gelson Martins lässt seinen Gegenspieler auf der rechten Außenbahn wunderbar stehen, doch scheitert dann am zweiten Mann kurz vor dem Strafraum.
20
21:21
Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, sei nochmal gesagt, dass die Auswärtstorregel abgeschafft wurde. Bei jedem Sieg Monacos mit einem Tor unterschied, gibt es also eine Verlängerung.
18
21:18
Wissam Ben Yedder
Tooor für AS Monaco, 0:1 durch Wissam Ben Yedder
Da ist die Führung für die Monegassen! Über die linke Seite geht es nach der Balleroberung im Mittelfeld ganz schnell! Erst wird Volland halblinks im Strafraum zu spät angegriffen und kann schießen. Pyatov blockt den Ball unglücklich in die Mitte, statt zur Seite, sodass Ben Yedder abstauben kann!
16
21:17
Den nächsten Abschluss nimmt sich Djibril Sidibé. Aus spitzem Winkel und unter Bedrängnis schießt er über das Tor.
15
21:16
Die Gäste erobern schnell den Ball und spielen dann fix über die rechte Seite nach vorne. Die Flanke fliegt flach tief in den Rückraum, wo Caio Henrique angerauscht kommt und den Ball in den Himmel jagt.
15
21:15
Für den Ukrainer geht es nach einer Behandlungspause ebenfalls weiter. Wichtiger ist dem Schiedsrichter vor dem Freistoß allerdings noch, einen der Assistenten von Shakhtar Donetsk zu ermahnen.
14
21:14
Kevin Volland
Gelbe Karte für Kevin Volland (AS Monaco)
Jetzt hat der Deutsche übertrieben. Knapp hinter der Mittellinie haut er Matvienko heftig um, der schreiend zu Boden geht. Taylor zeigt Volland sofort die Gelbe KArte.
13
21:13
Lassina Traoré behauptet den Ball stark am Mittelkreis. Der Stürmer ist nach seinem Transfer von Ajax Amsterdam sofort zu einer wichtigen Stütze im Team gereift.
12
21:12
Bei einer Flanke geht Volland resolut entgegen und trifft Marlon bei der Landung am Fuß. Der Verteidiger lässt sich kurz behandeln.
10
21:11
Mit einem weiten Ball wird Dodô auf die Reise geschickt, der für einen Moment viel Platz im Zentrum hat, doch Caio Henrique holt ihn ein und erobert den Ball stark im eigenen Sechzehner!
8
21:09
Fofana will den Ball diagonal in den Strafraum schicken, doch überspielt Golovin deutlich. Pyatov tritt zum Abstoß an.
6
21:07
Maycon schnappt sich den Ball und legt ihn sich zurecht. Bei diesem Freistoß jagt er das Leder allerdings in die Mauer.
5
21:06
20 Meter vor dem Tor in halbrechter Position holt Tetê einen Freistoß gegen Tchouaméni heraus, nachdem Shakhtar einen schönen Konter vorträgt.
4
21:05
Der abgefälschte Schuss führt zum ersten Eckball der Partie. Unter starker Bedrängnis köpft Badiashile den Ball allerdings deutlich über das Tor des 37-jährigen Andriy Pyatov.
3
21:04
Wichtige Aktion von Marlon, der den nächsten Schuss der Gäste mit einer Grätsche blockt. Diesmal ist der Ball Aurélien Tchouaméni am Strafraum vor die Füße gesprungen.
3
21:04
Fofana steht bereits am Sechzehner, doch ihm fehlen die Anspielstationen. So sucht er den Abschluss und wird von Vitão geblockt.
1
21:02
Die ASM geht früh ins Pressing über und zwingt Mykola Matvienko zu einem langen Fehlpass.
1
21:00
In Kharkiv rollt die Kugel! Die Gäste aus Monaco stoßen an! Los geht die wilde Fahrt!
1
21:00
Spielbeginn
20:56
Donetsk trägt seine Heimspiele aufgrund der anhaltenden Probleme in der Ostukraine im 300 Kilometer entfernten Metalist Stadion in Kharkiv aus. Gerade betreten die Mannschaften das Feld. Die Hymne spielt.
20:51
Aus England kommt das heutige Schiedsrichter-Team. Anthony Taylor übernimmt die Leitung des Spiels. Dem 42-jährigen assistieren die Linienrichter Gary Beswick und Adam Nunn.
20:44
Die Begegnung zwischen Shakhtar Donetsk und der AS Monaco findet heute tatsächlich erst zum vierten Mal statt. Bereits im Herbst des Jahres 1979 trafen beide Vereine aufeinander und auch damals gewannen die Osteuropäer das Hinspiel. Zuversicht zieht Monaco allerdings aus dem Rückspiel, denn damals gewann die Mannschaft aus dem Fürstentum dank eines 2:0 im heimischen Stadion.
20:35
Ähnlich geht es Niko Kovač nach dem 0:2 gegen RC Lens an. Insgesamt wechseln sechs Spieler die Position von der Startelf zur Bank oder stehen nicht mehr im Kader. Dafür beginnen Guillermo Maripán, Benoît Badiashile, Djibril Sidibé, Youssouf Fofana, Gelson Martins und Kevin Volland.
20:27
Shakhtar-Trainer Roberto De Zerbi setzt schon in der Frühphase der Saison auf Rotation. Im Vergleich zum 0:3-Ligasieg gegen Chernomorets Odessa stehen lediglich Torwart Andriy Pyatov, Mykola Matvienko und Alan Patrick wieder in der Startelf. Ansonsten tauscht der Italiener munter durch. So dürfen wir von Donetsk eine frische Truppe erwarten.
20:18
Im Gegensatz zu Donetsk droht Monaco den Saisonstart komplett in den Sand zu setzen. Die Mannschaft von der Côte d'Azur gewann zwar in der dritten Qualifikationsrunde gegen Sparta Praha, steht nun im Auswärtsspiel in der Ukraine allerdings mit dem Rücken zur Wand. Außerdem gewann ASM keins der ersten drei Ligaspiele. Einem Unentschieden gegen Nantes folgten Niederlagen gegen Lorient und Lens. Heute soll also dringend die Wende her.
20:09
Donetsk geht als leichter Favorit ins Duell mit den Monegassen. Im Fürstentum gewannen die Ukrainer mit 0:1 dank eines Treffers von Pedrinho, der heute nicht im Kader steht. Dennoch hofft Shakhtar heute mit traditionell starker Defensive und technisch versiertem Angriffsspiel das Ergebnis zu halten und idealerweise sogar auszubauen. Die Form dafür stimmt: Die letzten drei Spiele gewann Donetsk allesamt zu null.
20:00
Herzlich willkommen zum Spiel des Geldes! Das Rückspiel zwischen Shakhtar Donetsk und der AS Monaco entscheidet, wer in die Champions League einzieht!