Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Manchester City gegen Paris Saint-Germain | Live und Ergebnisse

Champions League - Übersicht

Liveticker

Champions League - Halbfinale Rückspiel

21:00
Beendet
Manchester City
2:0
Paris Saint-Germain
1:0
Stadion
Etihad Stadium
Schiedsrichter
Björn Kuipers
90
22:57
Fazit:
Der Manchester City FC zieht nach einem 2:0-Rückspielsieg und einem 4:1-Gesamterfolg gegen den Paris Saint-Germain FC erstmals in das Finale der Champions League ein. Nach ihrer 1:0-Pausenführung legten die Sky Blues ihren Fokus weiterhin auf die Abwehrarbeit und kontrollierten vor allem ihre zentralen Defensivräume. So kam der Gast aus der französischen Hauptstadt nur zu einigen wenigen ansatzweise gefährlichen Offensivszenen. In Minute 63 gelang ihnen in Sachen Weiterkommen dann die Vorentscheidung: Erneut Mahrez schloss einen perfekten Konter erfolgreich ab. PSG traute sich daraufhin für eine kurze Phase dennoch eine Aufholjagd zu; Di Marías Tätlichkeit und die folgende Rote Karte beendete aber sämtliche Hoffnungen (69.). In der Schlussphase wäre dann noch ein deutlich höherer Erfolg des Debütendspielteilnehmers möglich gewesen. Das Finale wird am 29. Mai in Istanbul ausgetragen. In der heimischen Liga empfängt der Manchester City FC am Samstag den Chelsea FC. Der Paris Saint-Germain FC tritt am Sonntag beim Stade Rennes FC an. Einen schönen Abend noch!
90
22:54
Spielende
90
22:54
... der brasilianische Superstar zirkelt den Ball aus 19 Metern mit dem rechten Innenrist weit über den Heimkasten hinweg.
90
22:53
Nach Foul an Neymar bekommt PSG noch einmal einen Freistoß unweit der halbrechten Strafraumkante zugesprochen...
90
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Der Nachschlag im Etihad-Stadium soll 120 Sekunden betragen.
89
22:51
Danilo Pereira
Gelbe Karte für Danilo (Paris Saint-Germain)
Erneut ist Jesus Opfer einer Attacke: Danilo tritt dem Brasilianer gegen den rechten Oberschenkel. Paris gibt hier nach der Entscheidung ein schlechtes Bild ab.
87
22:49
Presnel Kimpembe
Gelbe Karte für Presnel Kimpembe (Paris Saint-Germain)
Kimpembe bewirbt sich für einen zweiten Platzverweis, indem er Jesus im Mittelfeld mit einer seitlichen Grätsche mit voller Absicht niederstreckt. Referee Kuipers lässt mit der Gelben karte Gnade vor Recht ergehen.
86
22:49
Mit Eigengewächs Foden verlässt der City-Star der Zukunft den Rasen; die scheidende Vereinslegende Agüero wird mit ein paar finalen CL-Minuten im Etihad-Stadium belohnt.
85
22:47
Sergio Agüero
Einwechslung bei Manchester City: Sergio Agüero
85
22:47
Phil Foden
Auswechslung bei Manchester City: Phil Foden
85
22:46
City ist durchaus daran interessiert, das Ergebnis noch in die Höhe zu schrauben. Paris ist geschlagen und bringt nichts Produktives mehr zustande.
84
22:45
Auf Seiten der Hausherren verlassen der verwarnte De Bruyne und Silva als erste Akteure vorzeitig das Feld. Jesus und Sterling dürfen noch ein paar Halbfinalminuten einsammeln. Bei den Gästen kommt Bakker für den Ex-Dortmunder Diallo.
83
22:44
Mitchel Bakker
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Mitchel Bakker
83
22:44
Abdou Diallo
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Abdou Diallo
82
22:44
Raheem Sterling
Einwechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
82
22:44
Bernardo Silva
Auswechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
82
22:43
Gabriel Jesus
Einwechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
82
22:43
Kevin De Bruyne
Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
80
22:42
In Überzahl attackiert City den gegnerischen Aufbau am Sechzehner. Nach einem hoch eroberten Ball zieht Foden aus mittigen 21 Metern mit rechts ab. Navas ist schnell unten und stoppt den Ball in der halblinken Ecke mit der rechten Hand.
77
22:39
Foden beinahe mit dem 3:0! Das Eigengewächs nimmt in der halblinken Offensivspur nach Gündoğans Pass an Fahrt auf und visiert aus vollem Lauf und gut 17 Metern mit dem linken Spann die untere rechte Ecke an. Der Ball landet am Außenpfosten.
76
22:39
Mit Danilo und Dagba bringt PSG-Coach Pochettino noch zwei frische Akteure für die letzte Viertelstunde. Paredes und Florenzi verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.
75
22:37
Colin Dagba
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Colin Dagba
75
22:37
Alessandro Florenzi
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Alessandro Florenzi
75
22:37
Danilo Pereira
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Danilo
75
22:37
Leandro Paredes
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Leandro Paredes
74
22:36
Kevin De Bruyne
Gelbe Karte für Kevin De Bruyne (Manchester City)
Der Belgier bringt Paredes unsanft zu Fall, nähert sich der Aggressivität der Gäste an. Auch hier ist eine Verwarnung fällig.
73
22:35
Paris' Reaktion auf das zweite Gegentor war zunächst eine sehr gute; die Gäste glaubten an eine späte Aufholjagd. Nach der Roten Karte gegen Di María ist aber jegliche Hoffnung verloren und die Pochettino-Truppe hat die große Treterei begonnen.
71
22:33
Oleksandr Zinchenko
Gelbe Karte für Oleksandr Zinchenko (Manchester City)
Auch der gefoulte Zinchenko flippt in der Folge total aus und handelt sich eine Verwarnung ein. Er muss von seinem Kapitän Fernandinho beruhigt werden, um nicht seinen Finaleinsatz auf's Spiel zu setzen.
71
22:32
Marco Verratti
Gelbe Karte für Marco Verratti (Paris Saint-Germain)
Das Match ist nun von vielen Nickeligkeiten geprägt. Verratti kann zunächst nicht fassen, dass ein Schubser gegen Zinchenko als Foul gewertet wird und beschwert sich dementsprechend lautstark beim Unparteiischen, dass er Gelb sieht.
69
22:30
Ángel Di María
Rote Karte für Ángel Di María (Paris Saint-Germain)
Di María brennen die Sicherungen durch! Nachdem er den Ball an der Seitenlinie für einen Einwurf aufgehoben hat, tritt er Fernandinho mit voller Absicht und Wucht auf dessen linken Fuß. Referee Kuipers hat dies genau beobachtet und zückt direkt die Rote Karte.
66
22:28
Mit Kean und Draxler hat Gästecoach Pochettino kurz vor dem zweiten Gegentor zwei frische Offensivkräfte gebracht. Paris benötigt nun drei Treffer zum Weiterkommen.
63
22:25
Riyad Mahrez
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Riyad Mahrez
Mit einem perfekten Konter gelingt City die Vorentscheidung! Foden treibt den Gegenstoß über halblinks nach vorne und spielt mit De Bruyne einen Doppelpass, der ihn auf der linken Sechzehnerseite auftauchen lässt. Er spielt auf Höhe des Fünfeterraums flach und hart vor den Kasten. Vor dem langen Pfosten vollendet Mahrez am Ende eines Sprints mit dem linken Innenrist unhaltbar in die obere rechte Ecke.
62
22:24
Julian Draxler
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Julian Draxler
62
22:24
Ander Herrera
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ander Herrera
62
22:24
Moise Kean
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Moise Kean
62
22:24
Mauro Icardi
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Mauro Icardi
61
22:24
Di María findet über rechts ausnahmsweise einen Weg hinter die gegnerische Abwehrkette und sucht Icardi per Flanke vor den langen Pfosten. Der verpasst zwar eine Abnahme, doch über Umwege gelangt der Ball zu Herrera, der aus mittigen 17 Metern mit links abzieht. Rúben Dias wirft sich in die Schussbahn und blockt per Kopf.
59
22:21
Nach einer knappen Stunde streut City mal wieder eine Ballbesitzphase ein und verschafft den Defensivleuten damit Luft. Für das Guardiola-Team ist zwar keine entspannte, aber eine recht ruhige Schlussphase zum Greifen nahe.
56
22:17
Neymar wartet zu lange! Gegen ausnahmsweise aufgerückte Hausherren dribbelt der Brasilianer durch die Mitte auf die halbrechte Strafraumseite und zieht mit dem rechten Spann aus leicht spitzem Winkel ab. Der grätschende Zinchenko verhindert, dass Ederson eingreifen muss.
54
22:16
Foden rennt nach De Bruynes Steilpass durch den halblinken Korridor alleine auf Navas zu. Der Youngster scheitert aus vollem Lauf und gut 15 Metern am Pariser Schlussmann. Er muss sich jedoch nicht lange ärgern, hat er doch im Abseits gestanden.
53
22:14
Paris bleibt in der aktiven und Manchester in der zurückhaltenden Rolle. Mangels Direktheit und Geschwindigkeit im letzten Felddrittel wartet Citys Schlussmann Ederson noch auf seinen ersten Einsatz im zweiten Abschnitt.
50
22:11
Weder Pep Guardiola noch Mauricio Pochettino haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen. PSG-Star Mbappé hat sich während der 15 Minuten nicht aufgewärmt.
47
22:08
Während der Pause hat Regen eingesetzt. Die leichte Schneedecke auf dem Rasen ist fast vollständig verschwunden.
46
22:07
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Etihad-Stadium! Vom bitteren Verlauf der Anfangsphase hat sich die Pochettino-Truppe zwar nicht beeindrucken lassen und hätte bei einer guten Chancenverwertung sogar den Spielstand drehen können, doch in Sachen Torgefahr kam in den jüngsten 25 Minuten viel zu wenig, um die Citizens ins Wanken zu bringen. Kommt PSG nach dem Seitenwechsel durchschlagskräftiger daher und bringt echte Spannung in den Kampf um den Finaleinzug?
46
22:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:49
Halbzeitfazit:
Der Manchester City FC führt zur Pause des Champions-League-Halbfinalrückspiels gegen den Paris Saint-Germain FC mit 1:0 und ist dem Endspieleinzug ganz nahe. Nachdem den Franzosen infolge eines vermeintlichen Handspiels Zinchenkos der zunächst gepfiffene Strafstoß korrekterweise wieder weggenommen worden war, nutzten die Engländer durch Mahrez ihre erste Chance, um in Führung zu gehen (11.). Wenig später schrammten die Gäste durch Marquinhos (17.) und Di María (20.) jeweils nur hauchdünn am Ausgleichstor vorbei. Sie blieben auf dem leicht schneebedeckten Untergrund zwar auch in der Folge das aktivere Team, doch weitere zwingende Strafraumszenen gelangen ihnen gegen nun konzentrierter verteidigende Sky Blues nicht. Der Premier-League-Vertreter leistete sich seinerseits in Ballbesitz ungewohnt viele Ungenauigkeiten und näherte sich erst in der Nachspielzeit seinem zweiten Treffer ernsthaft an. Bis gleich!
45
21:49
Ende 1. Halbzeit
45
21:48
Doppelchance für Manchester! Nachdem Mahrez von der tiefen rechten Strafraumseite aus spitzem Winkel per Flachschuss auf die kurze Ecke an Navas gescheitert ist, nimmt Silva aus gut 13 Metern mit dem linken Innenrist Maß. Der abgefälschte Ball rauscht nur knapp an der linken Ecke vorbei.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Durchgang eins im Etihad-Stadium soll um 180 Sekunden verlängert werden.
44
21:45
In den Nachwehen einer Ecke der Gäste rollt ein schneller Gegenstoß in Richtung Navas. Mahrez will vom rechten Flügel auf die linke Sechzehnerseite zu De Bruyne verlagern. Sein Flugball ist aber zu niedrig angesetzt und wird durch Kimpembe am Elfmeterpunkt abgefangen.
42
21:43
Foden kann an der halblinken Strafraumkante auf Mahrez durchstecken. Dem Algerier gelingt dort zwar die schnelle Drehung, doch dann steht ihm Marquinhos auf den Füßen und schnappt sich den Ball.
39
21:40
PSG rennt an, kommt in dieser Phase aber überhaupt nicht in die tiefen Räume. Manchester hat vor allem seine zentralen Abwehrräume hervorragend im Griff.
36
21:36
Herrera aus der Drehung! Der Spanier wird auf der linke Sechzehnerseite vom nahen Flügel per Flachpass bedient. Er feuert den Ball aus 15 Metern mit dem zweiten Kontakt per linkem Spann auf die obere linke Ecke. Er verpasst den Torrahmen nur knapp.
34
21:34
Mangels Passalternativen flankt der aufgerückte PSG-Kapitän Marquinhos aus dem rechten Halbraum vor den langen Pfosten. Citys Schlussmann Ederson ist rechtzeitig vorgerückt und pflückt den Ball vor Icardi aus der Luft.
31
21:31
De Bruyne gelangt nach Gündoğans Kurzpass in der offensiven Mitte vor die letzte gegnerische Linie und packt bei leichtem Verteidigerdruck aus gut 20 Metern einen Schuss mit dem rechten Innenrist aus. Der verfehlt den anvisierten rechten Winkel deutlich.
29
21:29
... nach kurzer Ausführung bleibt der Belgier mit einer Flanke aus dem linken Halbraum an Kimpembe hängen, der den Ball mit der Stirn aus der Gefahrenzone befördert.
28
21:28
De Bruyne holt an der linken Grundlinie gegen Florenzi einen Eckstoß heraus...
25
21:26
Der Meister der Ligue 1 gibt sich noch lange nicht geschlagen, sorgt für viel Beschäftigung der gegnerischen Abwehr. Citys offensive Akzente halten sich hingegen abgesehen vom Führungstreffer in Grenzen.
22
21:23
Ander Herrera
Gelbe Karte für Ander Herrera (Paris Saint-Germain)
Die Partie ist weiterhin sehr hitzig; Referee Kuipers muss häufig sehr genau hinsehen. Herrera handelt sich nach einem Foul gegen Silva wegen Meckerns die erste Verwarnung ein.
20
21:20
Di María mit der Riesenchance zum Ausgleich! Silva lässt sich den Ball auf der halblinken Abwehrseite nach einem schnellen Abwurf Edersons beim Versuch des Starts eines Konters vom Argentinier abnehmen. Di María will aus 22 Metern in die rechte Ecke des halbleeren Heimtores schießen, verfehlt diese aber knapp.
17
21:17
Marquinhos scheitert an der Latte! Der Hinspieltorschütze ist an der halbrechten Fünferkante Adressat einer Flanke Diallos von der linken Außenbahn. Er nickt im hohen Bogen auf die linke Ecke und setzt den Ball an die Oberkante des Querbalkens.
16
21:17
... Neymar will den Ball aus gut 21 Metern mit dem rechten Innenrist in das linke Kreuzeck zirkeln. Die himmelblaue Mauer ist im richtigen Moment hochgesprungen und klärt durch Fernandinho zur Ecke; die bringt dem Gast nichts ein.
15
21:15
Neymar wird im offensiven Zentrum durch Gündoğan zu Fall gebracht...
14
21:14
Die Engländer stellen durch ihren Treffer sicher, dass sie bei zwei Gegentoren mindestens in die Verlängerung kommen. Nach dem etwas wackeligen Beginn in diesem Rückspiel ist ihre Lage nun sehr komfortabel.
11
21:11
Riyad Mahrez
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Riyad Mahrez
City stößt das Tor zum Endspiel weit auf! Der durch einen langen Schlag Edersons auf die linke Außenbahn geschickte Zinchenko passt flach und hart an die mittige Sechzehnerkante. Von dort kann De Bruyne unbedrängt schießen, bleibt mit seinem Versuch aber an Herrera hängen. Der Abpraller rollt vor die Füße von Mahrez, der vom rechten Fünfereck mit voller Wucht unten links vollendet.
8
21:09
Schiedsrichter Kuipers wird vom VAR in die Review-Arena gerufen. Er sieht schnell, dass es sich um eine klare Fehlentscheidung handelt und nimmt den Strafstoß zurück.
7
21:07
Es gibt Handelfmeter für PSG! Nach einer Flanke von der linken Angriffsseite der Gäste soll Zinchenko den Ball mit dem linken Arm gespielt haben. Die Berührung fand aber eindeutig oberhalb der Schulter statt.
6
21:06
Das Pochettino-Team ist in den ersten Augenblicken das deutlich aktivere Team. Nach Herreras halbhoher Verlagerung auf die linke Sechzehnerseite zieht Neymar aus halblinken 14 Metern ab. Stones steht im Weg und blockt.
3
21:03
Die Hausherren legen sehr körperbetont los, wollen es den Gästen von Anfang an so unangenehm wie möglich machen. Sie müssen allerdings aufpassen, dass sie den niederländischen Unparteiischen Kuipers nicht zum Zeigen einer frühen Gelben Karte zwingen.
1
21:01
City gegen PSG – Rückspielhalbzeit eins im Etihad-Stadium ist eröffnet!
1
21:01
Spielbeginn
20:57
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften die Katakomben in Richtung Rasen verlassen. Auf dem Feld befindet sich eine leichte Schneedecke - auch auf der Insel ist das Wetter dieser Tage ungemütlich.
20:26
Bei den Parisiens, die in der Gruppenphase bei Citys Stadtrivale United mit 3:1 triumphierten und die ihre letzten zehn Pflichtspiele in der Fremde allesamt gewannen, stellt Coach Mauricio Pochettino nach dem 2:1-Heimerfolg gegen den RC Lens dreimal um. Diallo, Herrera und Icardi nehmen die Plätze von Gueye (Rotsperre), Bakker und des angeschlagenen Mbappé (beide auf der Bank) ein.
20:21
Auf Seiten der Citizens, die 32 ihrer letzten 35 Pflichtspiele für sich entschieden und die bereits und die in der Champions League vor vier Jahren schon einmal einen Zwei-Tore-Hinspielvorsprung verspielten, hat Trainer Pep Guardiola im Vergleich zum Hinspiel zwei personelle Änderungen vorgenommen. Zinchenko und Fernandinho verdrängen Cancelo und Rodri auf die Bank.
20:15
Die Rouge et Bleu müssen heute also mindestens zwei Treffer erzielen, um wie im Vorjahr in das Champions-League-Finale einzuziehen und die Chance auf den ersten Königsklassentitel der Vereinsgeschichte zu wahren. Da sie ihre offensive Durchschlagskraft vor allem aus den von Neymar, Di María und dem heute angeschlagenen Mbappé vorgetragenen Gegenstößen ziehen und ihr Widersacher eben nicht auf Tore angewiesen ist, haben die Parisiens eine harte Nuss zu knacken.
20:10
Vor sechs Tagen in der französischen Hauptstadt war der Paris Saint-Germain FC zunächst auf einem guten Weg zu einer guten Ausgangslage für das Wiedersehen im Nordwesten Englands, führte er durch einen Kopfballtreffer Marquinhos' (15.) doch lange mit 1:0. In der letzten halben Stunde kippte die Partie jedoch auf die Seite des Manchester City FC: Nach einer ins Netz durchgerutschten Flanke De Bruynes (64.) und einem katastrophal verteidigten Freistoß Mahrez' (71.) sowie einer Roten Karte gegen Gueye (77.) gewannen die Sky Blues mit 2:1.
20:05
122 der 125 Partien der Champions-League-Saison 2020/2021 sind gespielt; am Ende jeder der letzten drei steht eine Entscheidung: Bevor Ende Mai des Monats in Istanbul der Königsklassensieger gekrönt wird, halbiert sich der Kandidatenkreis heute und morgen auf vier Teams. Im Vergleich zwischen dem designierten englischen Meister Manchester City FC und dem amtierenden Titelträger der Ligue 1 Paris Saint-Germain FC hat nach dem Hinspiel im Parc des Princes der heutige Gastgeber die Nase vorne.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Dienstagabend! Der Manchester City FC und der Paris Saint-Germain FC ermitteln den ersten Finalteilnehmer. Ab 21 Uhr unserer Zeit wollen die Sky Blues ihren 2:1-Hinspielvorsprung gegen die Rouge et Bleu auf dem Rasen des Etihad-Stadiums verteidigen.