Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | TSV Hartberg gegen Austria Wien | Live und Ergebnisse

Bundesliga - Übersicht

Liveticker

Bundesliga - 9. Spieltag

14:30
Beendet
TSV Hartberg
3:4
Austria Wien
2:3
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
3.146
Schiedsrichter
Walter Altmann
90
16:33
Fazit:
Die Partie zwischen Hartberg und Austria ist beendet. Die Wiener gewinnen knapp mit 4:3 und holen den zweiten Sieg in der Bundesliga. Eine überaus spannende Partie, die jedoch auch dreimal kurz unterbrochen wurde aufgrund von Rauchschwaden aus dem Austria-Sektor. Zur Pause stand es 3:2 für die Austria. Nach der Pause begannen die Wiener das Ergebnis zu verwalten. Suttner erhöhte auf 4:2, ehe knapp zehn Minuten vor Schluss Dario Tadic erneut einnetzte. Es blieb aber beim 3:4 aus der Sicht der Hausherren, obwohl Hartberg weiter alles versuchte.
90
16:29
Spielende
90
16:28
Fast der Ausgleich durch Avdijaj. Der Wirbelwind zieht aus spitzem Winkel ab und verpasst nur knapp das Tor.
90
16:27
Es geht noch einmal fünf Minuten. Vielleicht noch die Chance für den Ausgleich der Hartberger?
90
16:25
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
16:23
Jetzt macht die Austria endgültig alles dicht. Hartberg läuft gegen eine Abwehrwand.
88
16:22
Schwacher Schuss, wieder von Ohio der vor dem Tor der Hartberger wenig Druck erzeugen kann. Keine Gefahr.
87
16:21
Alexander Grünwald
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
87
16:21
Matthias Braunöder
Auswechslung bei Austria Wien: Matthias Braunöder
85
16:19
Das war knapp! Die Austria kommt über die Seite und schon folgt der Pass auf den freilaufenden Ohio. Der dribbelt und verpasst um wenige Zentimeter das Tor.
83
16:18
Das Anschlusstor hat die letzten Reserven der Hartberger geweckt. Jetzt drücken die Russ-Schützlinge nach vorne. Weite Bälle auf Avdijaj und Tadic.
81
16:14
Dario Tadić
Tooor für TSV Hartberg, 3:4 durch Dario Tadić
Und da riechen die Hartberger wieder Lunte. Tadic sorgt mit dem 3:4 für eine spannende Schlussphase. Nachspielzeit wird es in jedem Fall genug geben. Tadic versenkt eine Flanke von Kainz per Kopf. Sein 51. Tor in seiner Bundesliga-Karriere.
80
16:14
Lema spielt zu Avdijaj, der will vorne schön zwei Spieler umlaufen, bleibt aber schnell hängen. Hartberg weiterhin bemüht aber es gibt derzeit kein Durchkommen.
78
16:13
Die Austria wird sich diesen Sieg nicht mehr nehmen lassen. Es steht 4:2 für die Wiener, wobei Hartberg weiterhin nach vorne spielt.
76
16:10
Jetzt wird es für die Hausherren umso schwerer hier noch einmal anzuschreiben. Die Austria macht hinten dicht und versteift sich nur noch auf Konter.
74
16:10
Georg Teigl
Einwechslung bei Austria Wien: Georg Teigl
74
16:09
Marco Djuricin
Auswechslung bei Austria Wien: Marco Djuricin
74
16:09
Noah Ohio
Einwechslung bei Austria Wien: Noah Ohio
74
16:09
Muharem Huskovic
Auswechslung bei Austria Wien: Muharem Huskovic
73
16:09
Thomas Rotter
Gelbe Karte für Thomas Rotter (TSV Hartberg)
Taktisches Foul von Rotter.
70
16:04
Markus Suttner
Tooor für Austria Wien, 2:4 durch Markus Suttner
Da ist die Vorentscheidung im Spiel. Die Austria sticht eiskalt zu. Markus Suttner stellt auf 4:2, jetzt wird es Hartberg schwer. Swete ist beim Spannschuss von Suttner chancenlos bzw. bewegt sich nicht mehr. Der Ball schlägt im kurzen Eck ein.
69
16:04
Gabriel Lemoine
Einwechslung bei TSV Hartberg: Gabriel Lemoine
69
16:04
Matija Horvat
Auswechslung bei TSV Hartberg: Matija Horvat
69
16:03
Marc Andre Schmerböck
Einwechslung bei TSV Hartberg: Marc Andre Schmerböck
69
16:03
Nemanja Belaković
Auswechslung bei TSV Hartberg: Nemanja Belaković
67
16:01
Toller Schuss von Donis Avdijaj. Der Stürmer der Hartberger zieht aus spitzem Winkel im Strafraum ab und dreht den Ball denkbar knapp am langen Eck vorbei. Fast der Ausgleich!
65
15:59
Pentz geht gut in einen Querpass von Lema. Wichtiger Einsatz vom Torhüter vor der Hartberger Offensive.
64
15:57
Viele Fouls im Spiel. Hartberg wird bei den Angriffen früh gestört und zieht dann oft das Foul. Die Austria ist weiterhin bemüht zu verwalten.
62
15:56
Derzeit passiert wenig. Das Tempo ist auf beiden Seiten kurzzeitig raus. Avdijaj versucht einen Sturmlauf - vergeblich. Djuricin will sich vorne lösen, bekommt aber keinen Ball.
60
15:54
Eine Stunde ist absolviert. Es steht noch 3:2 für die Austria. Aber Hartberg bleibt aktiv. Hier ist noch lange nicht die Vorentscheidung gefallen. Beide Seiten können jederzeit ein Tor erzielen.
58
15:52
Michael John Lema
Einwechslung bei TSV Hartberg: Michael John Lema
58
15:52
Noel Niemann
Auswechslung bei TSV Hartberg: Noel Niemann
57
15:50
Eckball für die Hartberger. Der Ball kommt hoch zur Mitte aber dort ziehen Tadic und Avdijaj vorbei. Pentz und Sonnleitner krachen zusammen. Keine Verletzung.
56
15:49
Tadic und Niemann im Zusammenspiel. Schuss vom Stürmer Tadic aber der Ball wurde abgeblockt.
55
15:48
Es sind zehn Minuten gespielt und die Austria bleibt weiterhin bestimmend. Aber Hartberg ist mit kleinen Nadelstichen weiterhin nach vorne aktiv.
53
15:46
Und da ist Djuricin wieder frei. Ein Pass von der Seite kommt scharf zum Stürmer. Der zieht ab aber der Winkel ist zu spitz. Die Kugel zieht am langen Eck vorbei.
52
15:45
Es geht wieder weiter. Freistoß für die Austria. Der Heber bringt aber nichts ein.
50
15:44
Und erneut muss Schiedsrichter Altmann handeln. Wieder kommt Rauch aus dem Austria-Sektor. Kurze Unterbrechung.
48
15:42
Die Austria macht genau die richtige Taktik im Spiel. Man zeigt viel Ballbesitz und spielt kontrolliert nach vorne. So kann sich Hartberg kaum entfalten.
47
15:40
Es geht wieder weiter. Freuen wir uns auf eine bestimmt spannende Halbzeit.
46
15:39
Thomas Rotter
Einwechslung bei TSV Hartberg: Thomas Rotter
46
15:39
Manfred Gollner
Auswechslung bei TSV Hartberg: Manfred Gollner
46
15:39
Aleksandar Jukić
Einwechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
46
15:39
Esad Bejić
Auswechslung bei Austria Wien: Esad Bejić
46
15:38
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:29
Halbzeitfazit:
Durchatmen in Hartberg. Beim Bundesliga-Duell Hartberg gegen Austria steht es 3:2 für die Wiener. Eine ereignisreiche Halbzeit geht damit zu Ende. Und es ist noch alles offen. Die Austria legte durch Djuricin einen Blitzstart hin. Postwendend das 1:1 durch Tadic. Die Austria zog dann durch Fischer und Djuricin auf 3:1 davon. Hartberg blieb aber dran und erzielte knapp vor der Pause das psychologisch wichtige 2:3. Hier ist noch keineswegs alles entschieden. Hartberg sollte man in Halbzeit 2 nicht abschreiben.
45
15:26
Ende 1. Halbzeit
45
15:23
Donis Avdijaj
Tooor für TSV Hartberg, 2:3 durch Donis Avdijaj
Acht Minuten Nachspielzeit und Donis Avdijaj nützt dies zum 2:3. Wie bereits erwähnt holt sich Hartberg noch vor der Pause den wichtigen Anschlusstreffer. Flanke von Belakovic und Avdijaj übernimmt volley in der Mitte.
45
15:22
In Kürze ist die Erste Halbzeit um. Passiert ist in den letzten Augenblicken wenig.
45
15:20
Gollner wird nach einem Kopfballduell behandelt. Es geht gleich weiter.
45
15:19
Klarerweise wird hier einiges nachgespielt. Sieben Minuten gibt es on top dazu.
45
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
45
15:18
Kurze Diskussion zwischen Avdijaj und Bejic. Die beiden geraten aneinander aber der Schiedsrichter ist sofort da und klärt die Situation.
43
15:13
Torschütze Manfred Fischer probiert es aus der Distanz. Guter Versuch aber der Ball zieht dann doch am Tor vorbei.
42
15:12
Die Gastgeber bleiben weiterhin unangenehm. Es fehlt aber noch die letzte Effizienz im Spiel. Die Aktionen werden gut aufgebaut aber spätestens vor dem Austria-Strafraum ist meist Schluss.
42
15:12
Philipp Erhardt
Gelbe Karte für Philipp Erhardt (TSV Hartberg)
Kurze Zeit im Spiel und schon gib es Gelb. Erhardt wird aufgrund eines Fouls verwarnt.
40
15:11
Suttner kommt wieder über die Seite. Bejic läuft sich frei, steht aber zu weit vorne. Djuricin ist an der zweiten Stange umringt von Verteidigern. Auch er kann nichts machen. So verebbt die Aktion an der Seitenlinie.
38
15:10
Der Austria kann man heute zugestehen, dass sie das Spiel sicher verwaltet und auch nach vorne gut spielt. Hinten etwas Unsicherheit aber kaum Gefahr. Nach vorne schaltet man dafür umso schneller um. Gute Partie bisher von der Schmid-Elf.
36
15:08
Die Oststeirer wechseln früh. Aufgrund einer anhaltenden Verletzung von Stec kann der bisherige Aktivposten nicht weitermachen. Er wird durch Erhardt ersetzt.
36
15:07
Philipp Erhardt
Einwechslung bei TSV Hartberg: Philipp Erhardt
36
15:07
David Stec
Auswechslung bei TSV Hartberg: David Stec
34
15:07
Kurze Behandlungspause für Braunöder. Der Jungspieler ist aber schnell wieder auf den Beinen und spielt weiter.
33
15:04
Da wäre so eine Chance gewesen! Martel mit einem schwachen Pass retour. Tadic sprintet rein und holt sich die Kugel. Beim Abschluss fehlt aber das Zielwasser.
32
15:03
Obwohl die Austria hier klar mit 3:1 führt, sollte man die Hartberger vor allem im eigenen Stadion nicht ganz abschreiben. Ein Tor knapp vor der Pause zum 2:3 und schon würde es wieder in Halbzeit 2 abgehen. Warten wir ab, wie sich die Partie entwickelt.
30
15:02
Und wieder Hartberg. Tadic setzt sich an der Seite gut durch und sieht den mitgelaufenen Stec. Der zieht knapp vor dem Strafraum ab, kann aber nicht gefährlich aufs Tor zielen.
28
15:01
Die Austria jetzt mal im Angriff. Braunöder und Huskovic im Zusammenspiel, der Ball kommt zum heute immer gefährlichen Djuricin. Aber der Stürmer hat bei seinem Schussversuch kein Glück. Kaum Gefahr.
26
14:59
Donis Avdijaj mit einem starken Ballkontakt. Er passt auf klem, der will wieder in die Mitte flanken, Tadic wird abgeschirmt und Niemann kommt nicht an den Ball.
24
14:57
Es geht wieder weiter. Der Ball rollt und die Gemüter im Wiener Sektor haben sich beruhigt.
22
14:56
Wieder eine Unterbrechung im Spiel. Erneut Rauch aus dem Austria-Sektor. Wieder muss der Schiedsrichter handeln.
20
14:54
Marco Djuricin
Tooor für Austria Wien, 1:3 durch Marco Djuricin
Es geht hier munter weiter. Fehler von Kainz im Spielaufbau. Djuricin holt sich die Kugel und schiebt den Ball ins Tor. Klares Blackout vom Hartberger Kainz.
16
14:53
Eines kann man jetzt schon sagen. Heute kann hier alles passieren. Hartberg weiterhin bemüht, hier eine Antwort zu bringen. Klem auf Tadic, der bleibt beim Dribbling wieder nur knapp hängen.
14
14:52
Die Partie ist derzeit sehenswert. Es wogt hin und her und beide Seiten wollen hier offensiv einiges zeigen. Hartberg am Drücker aber Tadic bleibt hängen.
12
14:44
Manfred Fischer
Tooor für Austria Wien, 1:2 durch Manfred Fischer
Hier geht es echt ordentlich rund. Manfred Fischer stellt für die Austria auf 2:1. Die Austria kann sich vorne festsetzen, Suttner flankt von links ins Zentrum und da ist Fischer frei. Schuss und Tor. Es steht 2:1.
10
14:44
Zehn Minuten gespielt und es steht 1:1 bei Hartberg gegen Austria. Die Partie ist weiterhin spannend und vor allem die Austria zeigt sich heute stark verbessert. Hartberg hat aber sichtlich ebenfalls einiges vor.
8
14:39
Dario Tadić
Tooor für TSV Hartberg, 1:1 durch Dario Tadić
Wow, hier geht es gleich richtig zur Sache. Christian Klem spielt den Ball von links ins Zentrum. Dario Tadic ist bereit und schiebt die Kugel zum Ausgleich ein. Postwendend die Antwort der Hartberger.
6
14:38
Marco Djuricin
Tooor für Austria Wien, 0:1 durch Marco Djuricin
Die Partie geht weiter und schon klingelt es. Freistoß von Braunöder. In der Mitte löst sich Djuricin und köpft zum 1:0 für die Austria ein. Was für ein Start für die Veilchen.
5
14:37
Der Rauch am Spielfeld zieht langsam ab. Weiterhin wartet man auf die Fortführung der Partie.
4
14:35
Kurze Unterbrechung im Spiel. Rauchschwaden kommen aus dem Austria-Fansektor. Schiedsrichter Walter Altmann wartet noch ab.
2
14:34
Die ersten Aktionen laufen gleich über die Wiener Austria. Gespielt wird schnell über die Seiten.
1
14:30
Der Ball rollt in der Oststeiermark. Hartberg in Blau. Die Austria spielt in Weiß. Los geht's.
1
14:29
Spielbeginn
14:26
Die Teams betreten das Feld. In Kürze geht es los.
13:49
Gespielt wird in Hartberg in der Profertil Arena, Schiedsrichter ist Walter Altmann.
13:48
Hartberg konnte im ÖFB-Cup Union Gurten knapp mit 1:0 ausschalten. Der Trainer vermutet eine starke Austria heute. Für ihn sind die Violetten nur schwer ausrechenbar.
13:46
"Ein Sieg wäre gut für die Psyche, dann könnte man schon ein bisschen durchatmen", sagte Trainer Kurt Russ vor dem Duell mit der Austria. Hartberg hat im Heimspiel einiges vor. Der Kader ist vollständig und verfügt über genug Selbstvertrauen.
13:45
Der Kader der Austria ist bis auf den gesperrten Demaku vollständig. Trainer Schmid beanstandete zuletzt die schwache Chancenauswertung. Das soll heute besser werden.
13:44
Austria-Trainer Manfred Schmid will heute eine Reaktion sehen: "Ich erwarte mir von der Mannschaft, dass sich einer für den anderen zerreißt und wir alles dafür tun, das Spiel zu gewinnen."
13:42
Bei den Hartbergern soll endlich der erste Heimsieg der neuen Saison eingefahren werden. Man rechnet sich bei den Steirern einiges aus.
13:41
Die Austria steht deshalb auch hinten in der Tabelle. Acht Punkte bringen Platz 10 in der Tabelle. Eindeutig zu wenig für die Ansprüche der Favoritner.
13:40
Die Kritik war nach der Niederlage gegen Kapfenberg wieder groß. Die Austria ist heute bemüht, eine Reaktion zu zeigen. Es sollen wieder positive Schlagzeilen bei den Wienern gemacht werden.
13:38
0:0 gegen Altach. Zuletzt setzte es eine Pleite im ÖFB-Cup gegen den KSV. Bisher hat die Austria nur einen Sieg in der Bundesliga gegen den LASK gefeiert.
Herzlich willkommen zur 9. Runde der Bundesliga beim Spiel Hartberg gegen Austria!

Ein spannendes Spiel steht in der Steiermark auf dem Programm. In Hartberg gastiert die Wiener Austria und für beide Seiten ist ein Sieg fast schon ein Muss. Hartberg ist mit neun Punkten auf dem fünften Rang klassiert. Die Steirer wollen wich weiter nach oben orientieren und haben zuletzt auch gute Spiele abgeliefert.

Bei der Austria ist nach dem Aus im ÖFB-Cup Trauerstimmung angesagt. Die Wiener finden einfach nicht in die Spur, obwohl man spielerisch gar nicht so schlecht agiert. Das Cup-Aus in Kapfenberg musste man erst einmal verdauen. Jedoch ist die Austria erneut in der Steiermark gefordert und wird bemüht sein, die richtige Antwort zu präsentieren.