Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | RB Salzburg gegen Rapid Wien | Live und Ergebnisse

Bundesliga - Übersicht

Liveticker

Bundesliga - 8. Spieltag

17:00
Beendet
RB Salzburg
2:0
Rapid Wien
0:0
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
17.218
Schiedsrichter
Markus Hameter
90
18:59
Fazit
Red Bull Salzburg bezwingt SK Rapid Wien mit 2:0. Ein Elfmeter bringt Salzburg auf die Siegerstraße, in der Folge findet Rapid keine Antwort mehr. Insgesamt finden die Rapidler nur ganz wenige Torchancen, insgesamt haben die Hütteldorfer aus dem Spiel zu wenig gezeigt. Salzburg hat zwar lange kämpfen müssen, am Ende aber mit mehr Zweikämpfen und mehr Chancen auch verdient gewonnen. Der Druck wurde zu groß für Rapid, das nun unten drin hängt, Salzburg ist mittlerweile 16 Punkte voraus, 7 vor Sturm.
90
18:56
Spielende
90
18:55
Matthias Jaissle
Gelbe Karte für Matthias Jaissle (RB Salzburg)
90
18:55
Brenden Aaronson
Tooor für RB Salzburg, 2:0 durch Brenden Aaronson
Okafor läuft Arase auf und davon, legt den Ball zur Mitte, wo Aaronson den Ball über die Linie drückt! Damit ist alles entschieden!
90
18:54
Eckball für Rapid - Grüll bringt ihn zur Mitte, Kristensen klärt und leitet einen Konter ein ...
90
18:54
Die letzte Minute der Nachspielzeit ist angebrochen. Salzburg lässt nun die Zeit runterlaufen.
90
18:52
Sučić schießt direkt! Gartler kann den Versuch noch abwehren, der Nachschuss geht ins Tor-Out.
90
18:51
Freistoß für Salzburg - die Distanz bietet sich für einen Direktschuss an.
90
18:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:50
Noah Okafor
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
90
18:50
Karim Adeyemi
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
90
18:50
Kelvin Arase
Einwechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
90
18:49
Thorsten Schick
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
88
18:48
Beinahe ein gefährlicher Abschluss! Kristensen bekommt den Ball nicht genau - Glück für Rapid, das hier wohl nichts mehr entgegenzusetzen hätte.
86
18:46
Kara lenkt den Ball am Tor vorbei! Da steht er nicht gut und kann den Ball nicht mit Druck aufs Tor bringen.
86
18:46
Rapid hat noch reichlich Wechselmöglichkeiten, es scheint sich aber kein weiterer Wechsel anzukündigen.
85
18:45
Salzburg will hier wohl nichts anbrennen lassen, sie nehmen nun selbst das Tempo raus.
82
18:42
Kara reibt sich vorne völlig auf, mittlerweile wirkt er ein wenig erschöpft.
81
18:41
Freistoß für Rapid - Schick bringt den Ball, ein Kopfball geht dann klar übers Tor.
79
18:39
Karim Adeyemi
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Karim Adeyemi
Adeyemi schießt genau in die Mitte, Gartler springt weg, der Ball geht ins Tor!
78
18:38
Marco Grüll
Gelbe Karte für Marco Grüll (Rapid Wien)
Gelbe Karte für Kritik.
78
18:38
Kevin Wimmer
Gelbe Karte für Kevin Wimmer (Rapid Wien)
77
18:37
Der Elfmeter wird gegeben - heftige Proteste der Rapidler folgen.
76
18:36
Die Prüfung dauert an. Inzwischen diskutieren Wimmer und Adeyemi sehr intensiv.
75
18:34
Der VAR hat seinen ersten Einsatz - Adeyemi wird von Wimmer getroffen und fällt im Strafraum.
73
18:33
Rapid hat sich wieder stabilisiert. Salzburg versucht den Druck wieder aufzubauen.
71
18:31
Rapid versucht das Tempo aus dem Spiel zu nehmen, Salzburg hat sich hier fast schon in einen kleinen Rausch gespielt.
69
18:29
Der Eckball bringt nichts ein, Rapid führt mit einem Abstoß fort.
69
18:29
Eckball für Salzburg. Rapid gerät stärker unter Druck.
68
18:28
Grüll schießt diesmal besser ab! Köhn kann den Ball noch halten, doch das war schon besser!
66
18:27
Aaronson schließt nach dem nächsten Eckball ab! Sein Schuss geht dann aber gut 2 Meter übers Tor!
65
18:26
Der Eckball ist wieder gefährlich! Der Ball rutscht zur Mitte durch, irgendwie klärt aber Grüll!
64
18:25
Koya Kitagawa
Einwechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
64
18:25
Christoph Knasmüllner
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
64
18:25
Benjamin Šeško
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
64
18:24
Chikwubuike Adamu
Auswechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
64
18:24
Nicolas Seiwald
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolas Seiwald
64
18:24
Nicolás Capaldo
Auswechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
63
18:23
Nächste Großchance für Salzburg! Kristensen schließt ab, Gartler ist weit draußen und kann den Schuss trotzdem abwehren!
62
18:22
Riesenmöglichkeit für Adeyemi! Aaronson spielt ideal in die Schnittstelle, Adeyemi rutscht aber weg! Riesenglück für Rapid!
60
18:20
Salzburg erhöht das Tempo, Rapid bleibt oft gesammelt hinten, da bieten sich praktisch keine Entlastungsangriffe mehr.
59
18:19
Ulmer spielt den Ball gefährlich von der linken Seite - Rapid klärt wieder.
57
18:17
Das Spiel hat in den Anfangsminuten der zweiten Halbzeit an Fahrt aufgenommen. Zwei gute Chancen sind schon hat es bereits gegeben.
54
18:14
Der Eckball für Salzburg ist schwach, keine Gefahr für Rapid.
53
18:14
Stojković rettet vor Adeyemi! Aaronson verschafft sich mit einem Dribbling Platz, der Ball fällt zu Adeyemi, aber Stojković grätscht den Ball ins Tor-Out.
52
18:13
Kara kommt zum Abschluss! Er sprintet lange, sein Abschluss ist dann zu schwach um Köhn in Bedrängnis zu bringen.
51
18:11
Offensiv bringt Rapid weiterhin nur sehr selten Schwung hinein. Die Hütteldorfer sind vor allem auf Defensivaufgaben fokussiert.
49
18:10
Eine erste Aktion von Salzburg hat es schon gegeben, sonst wirkt es wie schon in der ersten Halbzeit - Salzburg probiert's, kommt aber nicht durch.
46
18:06
Ohne weitere Wechsel geht es weiter.
46
18:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:52
Halbzeitfazit
Torlos geht es bei Red Bull Salzburg gegen SK Rapid Wien in die Pause. Die beiden Mannschaften geizen heute mit Chancen, nur wenige Abschlüsse stehen auf beiden Seiten zu Buche. Rapid stellt sich defensiv sehr geschickt an, Salzburg vermag es heute nicht, sein übliches Spiel zu entfalten, die Kreativen Aaronson und Adeyemi sind völlig abgemeldet. In der zweiten Halbzeit wird sich auf beiden Seiten einiges verbessern müssen, vor allem in der Offensive.
45
17:50
Ende 1. Halbzeit
45
17:48
Mit einem 0:0 geht es hier wohl in die Pause. Drei Minuten Nachspielzeit sind praktisch vorbei.
45
17:47
Emanuel Aiwu
Gelbe Karte für Emanuel Aiwu (Rapid Wien)
Aiwu sieht für ein Foul an Camara Gelb - die Salzburger fordern Rot, die Rapidler hingegen beteuern: Ball gespielt!
45
17:47
Der Eckball für Rapid bringt nichts ein, die Hütteldorfer ziehen das Spiel aber von hinten neu auf.
45
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45
17:46
Grüll flankt scharf zur Mitte, Kristensen klärt und stößt mit Köhn zusammen.
44
17:45
Rapid hält den Ball länger in der Salzburger Hälfte - einen Freistoß holt Grüll in der Nähe der Eckfahne.
42
17:43
Rapid nimmt Adeyemi völlig aus dem Spiel. Auf ihn verlassen sich die Salzburger, Rapid hält ihn aber weit weg vom Tor.
41
17:41
Schick spielt einen Freistoß direkt in die Arme von Köhn.
39
17:39
Freistoß für Salzburg - bei Standards hat Salzburg schon Gefahr gezeigt, diesmal jedoch nicht.
37
17:37
Jérôme Onguéné
Gelbe Karte für Jérôme Onguéné (RB Salzburg)
Onguéné steigt Kara auf die Ferse, was auch ein taktisches Foul ist.
35
17:35
Rapid stellt sich geschickt in der Defensive an. Die Salzburger kommen nicht zu ihrem Spiel, wie sie das gewohnt sind. Das sorgt für eine relativ chancenarme Begegnung.
33
17:34
Adeyemi bleibt nach einem Zweikampf am Boden, die Salzburger spielen aber weiter, Rapid kann wieder klären.
32
17:32
Grüll behauptet zunächst den Ball im Mittelfeld, die Salzburger machen aber so großen Druck und erzwingen den Passfehler.
29
17:30
Auch diesen Eckball bringt die Rapid-Abwehr weg.
28
17:29
Nächster Angriff über Kristensen, Gartler klärt erneut zum Eckball! Camara schießt aus der zweiten Reihe und es gibt wieder einen Eckball.
28
17:28
Sučić dreht den Eckball zur ersten Stange, Wimmer klärt entschlossen per Kopf.
27
17:27
Ulmer flankt zur Mitte, Ullmann klärt zum Eckball.
26
17:27
Kristensen spielt einen Stanglpass, aber Gartler kommt gut heraus und fängt den Pass ab!
25
17:26
Capaldo aus der Distanz! Der Schuss geht aber übers Tor, Gartler führt die Partie mit einem Abstoß fort.
25
17:25
Schiedsrichter Markus Hameter holt sich Camara zu sich - er hat ihm scheinbar zu oft lautstarke Forderungen übermittelt.
22
17:23
Freistoß für Salzburg nach einem taktischen Foul - der geht aber direkt in die Arme von Gartler.
21
17:22
Solet verletzt sich früh im Spiel und kann nicht weitermachen.
21
17:21
Jérôme Onguéné
Einwechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
21
17:21
Oumar Solet
Auswechslung bei RB Salzburg: Oumar Solet
19
17:19
Rapid bleibt bei seinem defensiven Korsett. Zwei gefährliche Konter hatten sie schon, diese aber viel zu übereilig abgeschlossen.
16
17:17
Gefährlicher Konter von Rapid! Aber das spielt Schick schwach zu Ende, sein Querpass geht direkt zu den Salzburgern.
15
17:16
Schlechter Eckball von Capaldo - direkt ins Außennetz.
13
17:14
Der Eckball kommt zwar nicht schlecht, Wimmer ist aber zur Stelle und klärt.
13
17:13
Nächster Eckball für Salzburg. Die Spielpläne kristallisieren sich sehr früh raus - Rapid legt es auf Konter an, Salzburg macht von Beginn an das Spiel.
11
17:11
Adeyemi bringt eine Flanke zu weit - die fliegt am langen Eck vorbei, keiner seiner Mitspieler kommt heran.
8
17:09
Grüll schließt einen vielversprechenden Konter überhastet ab. Kara spielt ihn gut frei, aber Grüll läuft gar nicht aufs Tor und schießt aus großer Distanz schwach am Tor vorbei.
7
17:07
Kristensen macht auf der rechten Seite schon früh großen Druck - Greiml klärt aber immer wieder sicher per Kopf.
6
17:06
Sučić bringt den Eckball in den Rückraum, Greiml erkennt die Situation und klärt sicher.
5
17:06
Piątkowski muss behandelt werden. Ein Zweikampf mit Kara scheint den Verteidiger außer Gefecht gesetzt zu haben. Er hält sich den Knöchel.
5
17:06
Piątkowski muss behandelt werden. Ein Zweikampf mit Kara scheint den Verteidiger außer Gefecht gesetzt zu haben. Er hält sich den Knöchel.
4
17:05
Adeyemi spielt den nächsten gefährlichen Querpass! Ullmann rettet zum Eckball!
3
17:04
Nächster Abschluss von Salzburg! Da ist die Rapid-Abwehr kurz indisponiert, der Schuss geht aber klar am Tor vorbei.
2
17:03
Erster gefährlicher Angriff von Salzburg! Sučić flankt zur Mitte, Adeyemi verfehlt den Kopfball um Haaresbereite.
1
17:01
Los geht's in Salzburg - Rapid sucht sofort den Weg nach vorne.
1
17:01
Spielbeginn
17:00
Rapid hat Anstoß.
16:58
Es geht aufs Feld - die Kapitäne führen die Mannschaften hinaus.
16:54
In Kürze kommen die Mannschaften aufs Feld - die Stimmung in Salzburg ist schon vor dem Anstoß sehr gut.
16:44
Salzburg hat nach dem Sieg von Sturm Graz vier Punkte Vorsprung. Bei einem Sieg vergrößern sie die direkte Konkurrenz nach nur 8 Runden auf sieben Punkte.
16:34
Rapid spielt heute auch um den Anschluss an die oberen Plätze - derzeit liegen sie mit nur acht Punkten auf Platz 9 - weit hinter den eigenen Erwartungen.
16:23
Den letzten Sieg Rapids gegen Salzburg gab es zuletzt im Februar 2019. Seither konnten sie in acht Spielen nur einen einzigen Punkt holen. Der letzte Sieg in Salzburg für Rapid ist schon ganze sechs Jahre her.
16:07
Rapid lässt diesmal in der Innenverteidigung Hofmann auf der Bank. Aiwu feiert sein Debüt für Rapid in der Bundesliga - in der Europa League durfte er bereits ran.
16:06
Salzburg setzt auf seine vertraute Stammelf - hier sind alle mit von der Partie, die auch sonst für Tore und Punkte sorgen.
08:49
Herzlich willkommen zur 8. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel Red Bull Salzburg gegen SK Rapid Wien.

Es ist wieder Zeit für den Schlager Salzburg gegen Rapid. Das Duell des letztjährigen Meisters gegen den Vizemeister steht diesmal unter ganz anderen Vorzeichen. Rapid ist in einem sportlichen Tief - Salzburg hat unter der Woche erstmals Punkte in der Saison abgegeben - gegen Sevilla!

Salzburg bleibt dennoch bescheiden und warnt auch vor den Stärken Rapids - ein Selbstläufer wird es nicht, selbst wenn die jüngsten Statistiken im direkten Duell anderes andeuten. Rapid will sich jedenfalls nach seinen jüngsten Misserfolgen rehabilitieren - ein Sieg gegen Salzburg wäre da das richtige Mittel.

Der Vorverkauf für das Spiel ist gut angelaufen, eine imposante Kulisse wird dem Schlager beiwohnen - Anstoß ist um 17:00, Schiedsrichter der Partie ist Markus Hameter, seine Assistenten sind Michael Obritzberger und Alexander Borucki.