Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | VfL Wolfsburg gegen Bor. Mönchengladbach | Live und Ergebnisse

Bundesliga - Übersicht

Liveticker

Bundesliga - 7. Spieltag

15:30
Beendet
VfL Wolfsburg
1:3
Bor. Mönchengladbach
1:2
Stadion
Volkswagen Arena
Zuschauer
12.845
Schiedsrichter
Frank Willenborg
90
17:27
Fazit:
Borussia Mönchengladbach gewinnt mit 3:1 beim VfL Wolfsburg und feiert den ersten Sieg am Mittellandkanal seit 18 Jahren. Nach dem auf Toren von Embolo (5.), Hofmann (7.) und Waldschmidt (25.) beruhenden 1:2-Pausenstand waren die Fohlen in einem hinsichtlich der Spielanteile ausgeglichenen Wiederbeginn zielstrebiger unterwegs und verzeichneten durch Koné die erste gute Chance nach der Pause (52.). Auf der Gegenseite scheiterte Lukébakio wenig später freistehend an Sommer (55.). In der letzten halben Stunde schoben die Niedersachsen den Gast immer weiter in dessen Hälfte hinein, verpassten aber konkrete Chancen. Nachdem die Hütter-Truppe durch einen von Stindl verschossenen Strafstoß den vorentscheidenden dritten Treffer verpasst hatte (78.), musste sie trotz der Gelb-Roten Karte gegen Lacroix lange um den Dreier bangen: Erst mit der letzten Aktion der Partie erzielte Scally das dritte Tor der Fohlen (90.+5). Nach der Länderspielpause tritt der VfL Wolfsburg beim 1. FC Union Berlin an. Borussia Mönchengladbach empfängt den VfB Stuttgart. Einen schönen Abend noch!
90
17:24
Spielende
90
17:23
Joe Scally
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:3 durch Joe Scally
Scally schraubt den Deckel auf den Triumph der Fohlen! Nach Sommers langem Schlag auf die linke Mittelfeldseite setzt sich der junge Amerikaner mit einem weiten Kopfball selbst in Szene. Er rennt alleine auf Casteels zu und vollendet aus vollem Lauf und 13 Metern in die halbhohe linke Ecke.
90
17:21
Jérôme Roussillon
Gelbe Karte für Jérôme Roussillon (VfL Wolfsburg)
Roussillon reißt Embolo auf der rechten Abwehrseite zu Boden, um eine Unterzahlsituation im Zentrum zu verhindern.
90
17:21
Mit vollem Risiko werfen die Wölfe alles nach vorne. Nach einem halbherzig geklärten Einwurf kann Waldschmidt aus zentralen 22 Metern mit dem rechten Spann abziehen. Sommer ist wieder schnell unten und begräbt den Ball unter sich.
90
17:20
Ginczek mit dem Seitfallzieher! Nach einer halbhohen Hereingabe von rechts packt der Joker aus mittigen 14 Metern einen wuchtigen Versuch mit dem rechten Spann aus, der für die halbrechte Ecke bestimmt ist. Dort packt Sommer sicher zu.
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Der Nachschlag in der Volkswagen-Arena soll 300 Sekunden betragen.
89
17:18
Pléa gegen Casteels! Der eingewechselte Franzose tankt sich im Rahmen eines Konters über halbrechts in den Sechzehner und feuert den Ball bei zugestellter Schussbahn auf die kurze Ecke. Casteels wehrt mit dem rechten Bein ab.
87
17:15
Trotz Unterzahl können die Niedersachsen die Gäste weit in deren Hälfte drängen. Mit großer Leidenschaft kämpft die van-Bommel-Auswahl um den einfachen Punktgewinn.
84
17:13
Nach Roussillons vermeintlich rotwürdiger Grätsche gegen Hofmann wird Referee Willenborg vom VAR in die Review-Area gerufen und nimmt den zunächst ausgesprochenen Platzverweis wieder zurück. Der Franzose hat doch den Ball getroffen.
82
17:10
Alassane Pléa
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
82
17:10
Lars Stindl
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
81
17:09
Wout Weghorst
Gelbe Karte für Wout Weghorst (VfL Wolfsburg)
Nach einer falschen Eckballentscheidung beschwert sich Weghorst so lautstark beim Unparteiischen, dass er die Gelbe Karte sieht.
80
17:09
Van Bommel wechselt mit Philipp und Ginczek zwei frische Offensivleute für die Schlussminuten ein. Baku und Guilavogui haben den Rasen verlassen.
79
17:08
Daniel Ginczek
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Daniel Ginczek
79
17:08
Josuha Guilavogui
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Josuha Guilavogui
79
17:08
Maximilian Philipp
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Maximilian Philipp
79
17:07
Ridle Baku
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Ridle Baku
78
17:06
Lars Stindl
Elfmeter verschossen von Lars Stindl, Bor. Mönchengladbach
Stindl verpasst die Vorentscheidung! Der Gästekapitän schiebt den Ball tempoarm auf die rechte Torseite. Casteels hat sich für die richtige Ecke entschieden und hält den Ball fest.
76
17:04
Maxence Lacroix
Gelb-Rote Karte für Maxence Lacroix (VfL Wolfsburg)
... und verweist Lacroix mit der Ampelkarte des Feldes.
76
17:04
Es gibt Strafstoß für Mönchengladbach! Der durch Hofmann auf halblinks in die Tiefe geschickte Lacroix wird im Sechzehner kurz vor einem Abschluss durch eine Grätsche des Franzosen zu Fall gebracht. Referee Willenborg zeigt direkt auf den Punkt...
75
17:03
Kann der VfL seine zweite Saisonniederlage noch abwenden oder gelingt der Elf vom Niederrhein tatsächlich der erste Auswärtssieg in Wolfsburg seit 18 Jahren? In Sachen Chancen hätte das Heimteam mittlerweile den Ausgleich verdient.
72
17:01
Da fehlte nicht viel! Nach Arnolds flacher Freistoßausführung legt Nmecha nach Weghorsts Kontakt flach für Guilavogui ab, der aus mittigen zwölf Metern den rechten Winkel anvisiert. Den verpasst der Ball nur knapp.
71
16:59
Jordan Beyer
Gelbe Karte für Jordan Beyer (Bor. Mönchengladbach)
Für eienn Schubser gegen den schnelleren Nmecha direkt am rechten Strafraumeck kassiert Beyer eine Gelbe Karte.
68
16:57
Stindl setzt den fälligen Freistoß aus 18 Metern mit dem rechten Innenrist in die hellgrüne Mauer. Auch Kramer kommt mit einem Nachschussversuch nicht durch.
67
16:56
Maxence Lacroix
Gelbe Karte für Maxence Lacroix (VfL Wolfsburg)
Lacroix kann ein längeres Dribbling Embolos erst kurz vor der halblinken Sechzehnerkante mit einer regelwidrigen Grätsche stoppen. Auch hier ist eine Gelbe Karte fällig.
67
16:55
Der glücklose Lukébakio trottet vom Rasen. Dritter Einwechselspieler auf Seiten der Niedersachsen ist Lukas Nmecha.
66
16:54
Lukas Nmecha
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Lukas Nmecha
66
16:54
Dodi Lukébakio
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Dodi Lukébakio
65
16:54
Infolge einer Ablage Stindls zieht Hofmann mangels Anspieloptionen aus zentralen 26 Metern mit dem rechten Spann ab. Der Schuss des Nationalspielers fordert Wolfsburgs Schlussmann Casteels in der rechten Ecke nicht wirklich heraus.
63
16:51
Arnold aus der zweiten Reihe! Hofmann geklärt eine Flanke Mbabus vor die Füße des Wolfsburgers, der nach einem Haken aus mittigen 20 Metern Maß nimmt. In der halbrechten Ecke ist Sommer im Nachfassen zur Stelle.
61
16:49
Gästecoach Adi Hütter ist zu einem schnellen zweiten Wechsel gezwungen, denn der angeschlagene Koné kann nicht weitermachen. Der Franzose wird im Mittelfeld durch Kramer ersetzt.
60
16:49
Christoph Kramer
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
60
16:49
Kouadio Koné
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Kouadio Koné
59
16:48
Kevin Mbabu
Gelbe Karte für Kevin Mbabu (VfL Wolfsburg)
Wegen einer erfolglosen Grätsche gegen Scally kassiert Mbabu die fünfte Verwarnung des Nachmittags.
59
16:47
Als erster Mönchengladbacher verabschiedet sich Netz in den vorzeitigen Feierabend. Der Ex-Berliner macht Platz für Herrmann.
58
16:46
Patrick Herrmann
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
58
16:46
Luca Netz
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz
57
16:45
Ginter ist am Elfmeterpunkt Adressat einer Eckstoßflanke von der rechten Fahne. Er nickt ohne Wucht mittig auf den Heimkasten, so dass Keeper Casteels problemlos zupacken kann.
55
16:42
Lukébakio mit der Riesenchance zum Ausgleich! Infolge eines hohen Ballgewinns steckt Baku im Zentrum auf den Belgier durch, der nach einem Haken aus mittigen zwölf Metern freie Schussbahn hat. Er feuert den Ball auf die halblinke Ecke. Sommer wehrt einem Reflex ab.
52
16:40
Koné gegen Casteels! Der französische Youngster kann den Ball am rechten Strafraumeck sitzend behaupten und packt dann mit dem rechten Spann einen wuchtigen Schuss aus, der für die lange Ecke bestimmt ist. Casteels pariert zur Seite.
49
16:37
Weghorst wird durch einen von Lacroix verlängerten Einwurf Mbabus vom rechten Flügel in Szene gesetzt. Der Niederländer probiert aus zentralen 15 Metern einen Seitfallzieher, setzt den Ball aber weit rechts am Ziel vorbei.
48
16:36
Während Gästecoach Adi Hütter in der Pause auf personelle Änderungen verzichtet hat, bringt Heimtrainer Mark van Bommel mit Brooks und Roussillon zwei frische Akteure. Der angeschlagene Bornauw und Gerhardt sind in der Kabine geblieben.
46
16:34
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Volkswagen-Arena! Nach ihrem schnellen Doppelpack hat sich die Hütter-Truppe zu sehr auf dem Erreichten ausgeruht und den Niedersachsen während deren Ballbesitzphasen zu viele Räume gelassen. Der Champions-League-Vertreter erarbeitete sich kaum zwingende Strafraumszenen und ist vor allem aufgrund der höheren Effizienz noch im Rennen um die Punkte.
46
16:34
Jérôme Roussillon
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Jérôme Roussillon
46
16:34
Yannick Gerhardt
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Yannick Gerhardt
46
16:33
John Anthony Brooks
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: John Anthony Brooks
46
16:33
Sebastiaan Bornauw
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Sebastiaan Bornauw
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Borussia Mönchengladbach führt zur Pause der Auswärtspartie beim VfL Wolfsburg mit 2:1. Die Fohlen legten mit den frühen Treffern Embolos (5.) und Hofmanns (7.) einen Traumstart hin. Infolge dieses Schocks stabilisierten sich die Wölfe zwar in der Arbeit gegen den Ball, doch gegen immer mal wieder nachlässig verteidigende Gäste sprangen mangels Genauigkeit im letzten Felddrittel zunächst keine klaren Abschlüsse heraus. Dies änderte sich in Minute 25, als Waldschmidt den Anschluss herstellte. Die Gäste bauten ihre Anteile daraufhin wieder aus und verzeichneten durch Hofmann (37.), Embolo (39.) und Scally (45.+2) gute Gelegenheiten, den alten Abstand wiederherzustellen. Bis gleich!
45
16:18
Ende 1. Halbzeit
45
16:18
Nach einem Ein-Kontakt-Vorstoß über den rechten Flügel zieht Scally in den Sechzehner ein und feuert den Ball aus gut 14 Metern mit dem rechten Spann auf die lange Ecke. Casteels ist schnell unten und pariert zur Seite.
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Durchgang eins in der Volkswagen-Arena wird um 120 Sekunden verlängert.
42
16:13
Guilavogui schafft es über halbrechts direkt vor die letzte gegnerische Linie und will zu Lukébakio durchstecken. Das Anspiel ist zu steil geraten und kullert in das rechte Toraus.
39
16:10
Embolo scheitert an Casteels! Nach einem Einwurf auf der rechten Außenbahn kommt der Schweizer von der nahen Strafraumseite mit dem rechten Spann zum Abschluss. Casteels stoppt den wuchtigen Versuch aus 14 Metern mit der linken hand.
37
16:08
Hofmann hat das 1:3 auf dem Fuß! Der DFB-Akteur wird gegen aufgerückte Hausherren erneut durch Embolo steil geschickt. Nach einem unsauberen ersten Kontakt zieht er aus 17 Metern und vollem Lauf mit rechts ab. Der grätschende Gerhardt verhindert, dass Casteels eingreifen muss.
36
16:06
Denis Zakaria
Gelbe Karte für Denis Zakaria (Bor. Mönchengladbach)
Zakaria erwischt Waldschmidt im Mittelkreis mit dem ausgefahrenen linken Arm im Gesicht. Auch der Schweizer kassiert eine Verwarnung.
35
16:05
Lars Stindl
Gelbe Karte für Lars Stindl (Bor. Mönchengladbach)
Stindl kommt auf der linken Angriffsseite zu spät gegen Mbabu, den er mit der linken Sohle auf dem linken Fuß erwischt. Als erster Mönchengladbacher kassiert er die Gelbe Karte.
33
16:03
Mbabu kann Embolo auf der tiefen linken Sechzehnerseite mit einer riskanten Grätsche von einem Schuss aus spitzem Winkel abhalten. Er hat seinen Landsmann zwar auch leicht getroffen, doch für einen Strafstoßpfiff reicht das Einsteigen nicht.
30
16:01
Mönchengladbach hat sich zu sehr auf den beiden frühen Treffer ausgeruht und hat nun Mühe, wieder aktiver zu werden.
27
15:58
In den Nachwehen eines Freistoßes legt Beyer flach für Netz zurück. Dessen Direktabnahme aus gut 17 Metern fälscht Lacroix zur Ecke ab. Die bringt den Fohlen nichts ein.
25
15:55
Luca Waldschmidt
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:2 durch Luca Waldschmidt
Wolfsburg kann verkürzen! Bakus Schuss vom linken Strafraumeck fälschen Lukébakio und Elvedi so ab, dass der Ball vor Waldschmidts Füßen landet. Der Ex-Freiburger versenkt ihn aus mittigen zehn Metern per Seitfallzieher in den Maschen.
24
15:54
Weghorst bewirbt sich mit seinem dritten Foul für eine weitere Wolfsburger Gelbe Karte, doch Referee Willenborg lässt den Niederländer noch einmal davonkommen.
21
15:52
Die Niedersachsen beißen sich in den letzten Minuten in diese Partie hinein, können den gegnerischen Aufbau in dieser Phase sehr wirksam stören. Noch warten sie jedoch auf eine klare Möglichkeit zum Anschlusstor.
18
15:48
Mbabu zieht im rechten Mittelfeld an Netz vorbei und will den völlig freien Baku auf der linken Sechzehnerseite per Flanke in Szene setzen. Der Ball rutscht ihm jedoch über den Schlappen und segelt in das linke Toraus.
15
15:46
In der Live-Tabelle rückt die Hütter-Auswahl auf den achten Tabellenplatz vor, läge im Falle eines Sieges nur noch drei Zähler hinter den Niedersachsen.
12
15:43
Arnolds Eckstoßflanke von der linken Fahne rutscht zu Mbabu durch, der sich aus halbrechten zwölf Metern mit einem Seitfallzieher probiert. Der Ball rauscht deutlich über Sommers Gehäuse hinweg.
10
15:40
Ridle Baku
Gelbe Karte für Ridle Baku (VfL Wolfsburg)
Nach seinem Foul an Koné wirft Baku den Ball wutentbrannt auf den Boden. Die Frustaktion des Flügelflitzers zieht eine Verwarnung nach sich.
7
15:37
Jonas Hofmann
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:2 durch Jonas Hofmann
Mönchengladbach gelingt ein Traumstart! Embolo macht den Ball im linken Mitteldeld gegen zwei Wölfe fest und schickt Hofmann mit einem Steilpass in das offensive Zentrum. Der Nationalspieler ist vor dem herausstürmenden Schlussmann Casteels am Ball, zieht an diesem vorbei und schiebt in den leeren Kasten ein.
5
15:36
Breel Embolo
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:1 durch Breel Embolo
Die Fohlenelf geht früh in Führung! Nach Hofmanns Freistoßausführung von der tiefen linken Außenbahn produziert Zakaria aus mittigen 15 Metern ungewollt einen Aufsetzer. Embolo verwertet diesen von der zentralen Fünferkante mit einem Fallrückzieher, der unhaltbar im Netz einschlägt.
4
15:35
Sebastiaan Bornauw
Gelbe Karte für Sebastiaan Bornauw (VfL Wolfsburg)
Bornauw wird auf der rechten Abwehrseite unweit der Grundlinie von Emobolo überlaufen. Der Belgier kann den Schweizer kurz vor dem Strafraum nur mit einem seitlichen Tritt stoppen und kassiert eine frühe Gelbe Karte.
4
15:35
Infolge einer Freistoßflanke Arnolds aus dem halblinken Mittelfeld bringt Weghorst den Ball von der rechten Sechzehnerseite direkt mittig auf das Tor. Sommer pariert mit dem rechten Fuß.
3
15:33
Nach Netz' hoher Hereingabe von der linken Außenbahn kommt Beyer aus mittigen 13 Metern freistehend zum Kopfball. Er nickt jedoch weit links am Heimkasten vorbei.
1
15:31
Wolfsburg gegen Mönchengladbach – Durchgang eins in der Volkswagen-Arena ist eröffnet!
1
15:31
Spielbeginn
15:29
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
15:09
Bei der Elf vom Niederrhein, deren letzter Auswärtserfolg in Wolfsburg im November 2003 gelang und die in der laufenden Saison nach drei Begegnungen noch auf ihren ersten Punktgewinn in der Fremde wartet, stellt Coach Adi Hütter nach dem 1:0-Heimsieg gegen Borussia Dortmund einmal um. In der Dreierkette bekommt Beyer den Vorzug vor Jantschke (Bank).
14:58
Auf Seiten der Niedersachsen, die in der laufenden Saison bereits drei Gegentore nach Standardsituationen zuließen und die gegen keinen anderen Verein so viele Punkte im Bundesligabetrieb holten wie gegen Mönchengladbach (74), hat Trainer Mark van Bommel im Vergleich zum 1:1-Heimunentschieden gegen den Sevilla FC zwei personelle Änderungen vorgenommen. Gerhardt und Waldschmidt verdrängen Roussillon und Steffen auf die Bank.
14:50
Borussia Mönchengladbach landete am vergangenen Samstag im Duell mit Borussia Dortmund einen Befreiungsschlag, fuhr durch das auf einem Treffer Zakarias (37.) beruhende 1:0 gegen die Schwarz-Gelben ihren zweiten Saisonsieg ein. Die Schwarz-Weiß-Grünen brachten zwar erneut kein offensives Feuerwerk auf den Rasen, brachten den knappen Vorsprung nach langer Überzahl aber wegen einer konzentrierten Abwehrleistung letztlich verdientermaßen über die Ziellinie.
14:42
Auch das Ergebnis in der Champions League am Mittwoch hat die Euphorie nicht zu den Niedersachsen zurückkehren lassen, schließlich sprang aus dem Heimspiel gegen den Sevilla FC nur ein 1:1 hinaus. War der VfL nach Steffens Tor kurz nach der Pause (48.) lange Zeit auf einem guten Weg zum dreifachen Punktgewinn gewesen, machte dieses Vorhaben ein äußerst zweifelhafter Strafstoßpfiff zugunsten der Andalusier tief in der Schlussphase zunichte (87.).
14:36
Der VfL Wolfsburg ist nach vier Siegen in den ersten vier Bundesligapartien und der daraus resultierenden Tabellenführung in den jüngsten beiden Spielen ausgebremst worden, folgte dem 1:1-Heimunentschieden gegen die SG Eintracht Frankfurt doch eine 1:3-Auswärtspleite bei der TSG 1899 Hoffenheim. Nach Bakus Führungstor in Minute 25 kassierten die Wölfe kurz vor der Pause den Ausgleich; nach dem Seitenwechsel ließen sie in der Schlussphase zwei weitere Treffer zu.
14:31
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Der VfL Wolfsburg hat am 7. Spieltag Borussia Mönchengladbach zu Gast. Wölfe und Fohlen stehen sich ab 15:30 Uhr auf dem Rasen der Volkswagen-Arena gegenüber.