Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | SV Wehen Wiesbaden gegen SV Meppen | Live und Ergebnisse

3. Liga - Übersicht

Liveticker

3. Liga - 13. Spieltag

14:00
Beendet
SV Wehen Wiesbaden
3:4
SV Meppen
1:2
Stadion
Brita-Arena
Zuschauer
1.962
Schiedsrichter
Steven Greif
90
16:00
Fazit:
Erstmal durchatmen! Nüchtern betrachtet kann man sagen, der SV Meppen fährt in Wiesbaden einen verdienten Auswärtssieg ein. Nicht ganz so nüchtern betrachtet kann man sagen: Was für ein geiles Fußballspiel! Allein in der Nachspielzeit hätten drei oder vier Tore fallen können oder sogar müssen. Doch symptomatisch ist, dass zwei oder drei der Chancen auf das Konto der Gäste gingen. Vor allem im zweiten Durchgang waren die Emsländer die gefährlichere Mannschaft, auch von den beiden Anschlusstreffern der Hausherren ließen sie sich nicht aus der Ruhe bringen und drückten weiter auf das Gaspedal. Starker Auftritt in der Ferne der Schmitt-Elf, Rüdiger Rehm muss vor allem seiner Hintermannschaft ins Gewissen reden.
90
15:56
Spielende
90
15:55
Die fünf Minuten sind bereits ablaufen, da muss Morgan Faßbender einen Querpass eigentlich nur noch einschieben. Doch wieder hat Tim Boss das ausgestreckte Bein dazwischen!
90
15:54
Was für eine verrückte Schlussphase! Richard Sukuta-Pasu legt sich die Kugel im Sechzehner zurecht, doch Tim Boss kommt entschlossen raus und rettet per Fußabwehr!
90
15:54
Den muss Dominik Prokop doch eigentlich machen! Thijmen Goppel bringt die Kugel scharf von rechts rein, doch Prokop schießt aus dem Lauf vom Elfmeterpunkt haarscharf am rechten Winkeleck vorbei!
90
15:53
Auch Richard Sukuta-Pasu verpasst knapp. Wenn sich das mal nicht rächt, zweieinhalb Minuten bleiben Wiesbaden noch.
90
15:52
Ganze fünf Minuten bleiben den Hausherren noch für den Ausgleich. Doch erst lässt Lukas Krüger die Riesenchance zur Entscheidung liegen, Tim Boss bekommt gerade noch die Beine zu und entschleunigt den Ball. Ganz knapp kullert er am linken Pfosten vorbei!
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
15:50
Lucas Brumme
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 3:4 durch Lucas Brumme
Es wird doch noch einmal spannend! Einen langen Ball verlängert Gino Fechner per Kopf auf den eingewechselten Lucas Brumme, der am linken Eck sein erstes Profitor erzielt!
90
15:50
Florian Egerer
Gelbe Karte für Florian Egerer (SV Meppen)
89
15:49
Jozo Stanić
Gelbe Karte für Jozo Stanić (SV Wehen Wiesbaden)
Mit Jozo Stanić wird auch der dritte Mann aus der Viererkette der Hausherren verwarnt.
88
15:48
Sascha Mockenhaupt
Gelbe Karte für Sascha Mockenhaupt (SV Wehen Wiesbaden)
Eines der seltenen Male, dass Mockenhaupt mehr Gegenspieler als Ball trifft. Allerdings weit vom eigenen Tor entfernt.
87
15:48
...und kommt um ein Haar sofort auch zu seinem Tordebüt! Sascha Mockenhaupt grätscht ihm gerade noch die Kugel vom Fuß. Das wäre ein Einstand gewesen.
86
15:46
Die Partie ist vorentschieden, so dürfen auch Akteure aus der zweiten Garde ein wenig Einsatzzeit sammeln. Zudem kommt Richard Sukuta-Pasu zu seinem Debüt.
86
15:46
Beyhan Ametov
Einwechslung bei SV Meppen: Beyhan Ametov
86
15:46
Luka Tankulić
Auswechslung bei SV Meppen: Luka Tankulić
86
15:45
Richard Sukuta-Pasu
Einwechslung bei SV Meppen: Richard Sukuta-Pasu
86
15:45
René Guder
Auswechslung bei SV Meppen: René Guder
85
15:45
Lucas Brumme
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Lucas Brumme
85
15:45
Maxi Thiel
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Maxi Thiel
85
15:44
Dennis Kempe
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Dennis Kempe
85
15:44
Ahmet Gürleyen
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Ahmet Gürleyen
82
15:42
Schon vor dem 2:4 war von den Gastgebern offensiv nichts zu sehen, mit dem vierten Gegentor hat sich das Panorama eher noch verschlechtert.
80
15:41
Der SVM bleibt im Vorwärtsgang. Noch ein tückischer Pass in die Spitze, diesmal ist Tim Boss knapp vor Lukas Krüger am Ball.
78
15:37
Luka Tankulić
Tooor für SV Meppen, 2:4 durch Luka Tankulić
Harakiri in der Hintermannschaft der Hausherren! Erst kann Ahmet Gürleyen einen Steilpass in die Spitze nicht stoppen und ermöglicht Lukas Krüger die Chance zum Jokertor. Der Angreifer verpasst knapp, doch der Angriff bleibt heiß. Morgan Faßbender bringt die Kugel wieder rein und Luka Tankulić schlenzt nach Doppelpass mit Krüger aus zehn Metern zur Vorentscheidung!
77
15:37
Mit Nachspielzeit steht noch rund eine Viertelstunde auf der Uhr. Im Moment deutet wenig darauf hin, dass die Hausherren hier noch zum Ausgleich kommen könnten.
76
15:35
Morgan Faßbender
Gelbe Karte für Morgan Faßbender (SV Meppen)
Kaum auf dem Platz, holt sich Morgan Faßbender für ein taktisches Foul den gelben Karton ab. Da kann er sich ein Grinsen nicht verkneifen.
75
15:35
Morgan Faßbender
Einwechslung bei SV Meppen: Morgan Faßbender
75
15:34
Christoph Hemlein
Auswechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein
75
15:34
Lukas Krüger
Einwechslung bei SV Meppen: Lukas Krüger
75
15:34
Serhat Koruk
Auswechslung bei SV Meppen: Serhat Koruk
74
15:34
Zur Abwechslung mal wieder ein Eckball für die Gäste. Diesmal wird es richtig gefährlich, der eingewechselte Jonas Fedl verpasst an der Fünfmeterraumkante nur knapp den Einschuss!
72
15:32
1.962 Zuschauer sehen diese unterhaltsame Partie. Viele davon haben die rund 420 Kilometer aus Meppen auf sich genommen.
70
15:30
Achte Ecke für Meppen. Auch knapp in Führung liegend bleibt die Schmitt-Elf leicht spielbestimmend.
69
15:29
Amin Farouk
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Amin Farouk
69
15:29
Emanuel Taffertshofer
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Emanuel Taffertshofer
69
15:29
Dominik Prokop
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Dominik Prokop
69
15:28
Kevin Lankford
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Kevin Lankford
68
15:28
Rico Schmitt ist tatsächlich zum ersten Wechsel gezwungen, Al-Hazaimeh humpelt vom Platz. Auch Rüdiger Rehm bereitet weitere personelle Veränderungen vor.
67
15:27
Jonas Fedl
Einwechslung bei SV Meppen: Jonas Fedl
67
15:26
Jeron Al-Hazaimeh
Auswechslung bei SV Meppen: Jeron Al-Hazaimeh
66
15:26
Jeron Al-Hazaimeh bleibt zum wiederholten Male liegen. Diesmal geht es beim 29-Jährigen wohl tatsächlich nicht weiter. Es zwickt ihm im linken Oberschenkel.
64
15:23
Steffen Puttkammer
Gelbe Karte für Steffen Puttkammer (SV Meppen)
Taktisches Halten gegen Thijmen Goppel.
63
15:22
Schon die Eckbälle Sechs und Sieben für den SVM. Vom Anschlusstreffer der Hausherren zeigen sich die Emsländer komplett unbeeindruckt.
60
15:21
Eine Stunde ist gespielt, sicher wird bald ordentlich durchgewechselt. Auf Seite der Gäste ist Richard Sukuta-Pasu wohl der spannendste Kandidat für eine Einwechslung.
58
15:19
Ecke auch auf der Gegenseite. Vor dem eigenen Fanblock darf Luka Tankulić die Hereingabe treten. Wieder wird Markus Ballmert im Rückraum völlig allein gelassen, setzt die Direktabnahme aber rund einen Meter über den Kasten.
57
15:16
Eckball von rechts für Wehen. Im Moment ist überhaupt nicht abzusehen, wohin hier die Reise geht.
55
15:16
Von wegen! Die Gäste rücken nun wieder weit auf, auch die Außenverteidiger sind in vorderster Front aufzufinden. Markus Ballmert reklamiert allerdings vergeblich einen Freistoß vom Flügel.
53
15:13
Jetzt ist natürlich wieder richtig Spannung drin. Wehen hat nun dem Anschlusstreffer Blut geleckt.
51
15:11
Kevin Lankford
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 2:3 durch Kevin Lankford
Die sofortige Antwort! Einen langen Ball in die Spitze verlängert der eingewechselte Benedict Hollerbach auf die linke Strafraumseite, wo Kevin Lankford zwischen Innen- und Außenverteidiger entwischt und die Kugel gefühlvoll in das lange Eck schlenzt!
48
15:08
Jozo Stanić
Tooor für SV Meppen, 1:3 durch Jozo Stanić (Eigentor)
Pannenfestival in der Hintermannschaft der Hausherren! Tim Boss kommt im Laufduell mit Serhat Koruk zu zögerlich raus, muss daher wieder den Rückwärtsgang antreten. Von der linken Strafraumgrenze bringt der Angreifer daher eine eigentlich harmlose flache Hereingabe in die Mitte, die Jozo Stanić bogenlampenförmig in das lange Eck lenkt.
47
15:08
Wehen kommt engagiert aus der Kabine. Der eingewechselte Hollerbach steht auf rechts allerdings im Abseits. Da hätte er auch einfach wegbleiben können, ein anrauschender Mitspieler hätte nicht im Abseits gestanden.
46
15:05
Der zweite Durchgang beginnt! Nicht nur Benedict Hollerbach kommt rein, sondern auch die Sonne raus.
46
15:05
Benedict Hollerbach
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Benedict Hollerbach
46
15:05
John Iredale
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: John Iredale
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:50
Halbzeitfazit:
Lange hatten die Hausherren durch intelligentes Pressing die Überhand, gingen nach einer halben Stunde verdient durch ein schönes Freistoßtor von Maxi Thiel in Führung. Durch Unaufmerksamkeiten in der Defensive brachten sich die Hessen jedoch selbst ins Hintertreffen. Erst ließ man 1,73 Meter-Mann Markus Ballmert nach einer Ecke frei am zweiten Pfosten einnicken, dann verschuldete Gino Fechner mit einem Trikotzupfer einen unnötigen Elfmeter, den Serhat Koruk verwandelte. So hat der SV Meppen in Hinblick auf den zweiten Durchgang die besseren Karten.
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
45
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:47
Eckenfestival kurz vor der Pause. So gefährlich wie beim Ausgleichstreffer wird es aber nicht mehr.
43
14:44
Der SVM hat nun das Momentum auf seiner Seite, spielt sich deutlich befreiter durch die gegnerische Hälfte. Luka Tankulić holt auf links die nächste Ecke heraus.
41
14:42
Serhat Koruk
Tooor für SV Meppen, 1:2 durch Serhat Koruk
Stramm und halbhoch in die linke Ecke! Tim Boss war schon auf dem Weg in die andere Richtung. Innerhalb von fünf Minuten drehen die Emsländer die Partie!
40
14:41
Gino Fechner
Gelbe Karte für Gino Fechner (SV Wehen Wiesbaden)
Elfmeter für den SV Meppen! Bei einem Freistoß hält Gino Fechner seinen Gegenspieler abseits des Geschehens am Trikot. Unnötige Aktion!
38
14:40
Der Ausgleichstreffer ist natürlich eine kalte Dusche für die Hausherren. Wirklich angedeutet hatte er sich nicht.
36
14:37
Markus Ballmert
Tooor für SV Meppen, 1:1 durch Markus Ballmert
Apropos Körpergröße: Mit 1,73 Metern ist Markus Ballmert nicht gerade ein Riese, doch beim nach der Rettungsaktion von Mockenhaupt fälligen Eckball schleicht sich der Außenverteidiger von hinten an und nickt unbedrängt am langen Eck ein!
34
14:37
Lars Bünning bringt eine scharfe Hereingabe vor den Kasten. Sascha Mockenhaupt klärt mit einer punktgenauen Grätsche gerade noch vor dem einschussbereiten Christoph Hemlein! Da hilft dem SVWW-Kapitän natürlich auch seine Körpergröße.
33
14:36
Meppen rückt auf und Wehen kontert. Zwar bleibt der Gegenangriff im Ansatz stecken, doch solche Szenen könnte man nun noch öfter sehen.
31
14:32
Maxi Thiel
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 1:0 durch Maxi Thiel
Wembley-Feeling in der Brita-Arena! Maxi Thiel jagt den Freistoß über die Mauer in das rechte Eck an die Unterkante der Latte. Von dort prallt die Kugel knapp hinter die Linie und wieder heraus. Die Gäste beschweren sich lautstark, doch bei genauem Hinschauen wird die Gültigkeit des Treffers deutlich. Gutes Auge des Assistenten und begnadeter Fuß von Thiel!
31
14:32
Christoph Hemlein
Gelbe Karte für Christoph Hemlein (SV Meppen)
30
14:32
Mit einem unnötigen Handspiel verschuldet Max Dombrowka einen Freistoß aus 25 Metern für Wehen. Maxi Thiel steht zur Ausführung bereit.
28
14:30
Eine Unaufmerksamkeit der Hausherren. René Guder kann auf halbrechts Tempo aufnehmen, wird aber von zwei Mann in die Mangel genommen. Wäre das ein Foul, hätte man bei strenger Auslegung auch auf Platzverweis wegen Verhinderung einer klaren Torchance entscheiden können. Ahmet Gürleyen fährt jedoch nur leicht den Arm aus.
26
14:28
Seltsames Foulspiel. Maxi Thiel sorgt mit einem Übersteiger eigentlich für ein spielerisches Highlight, nimmt in der Drehung aber die Wade des Gegenspielers mit.
25
14:27
Das hohe Anlauftempo können die Gastgeber momentan nicht aufrechterhalten. Meppen verlagert das Geschehen weiter Richtung gegnerische Hälfte.
23
14:25
Und dann landet ein Seitenwechsel direkt im Seitenaus. Offensiv ist das von den Emsländern bislang noch gar nichts.
22
14:24
Per Freistoß können die Gäste immerhin mal für Entlastung sorgen. Für Gefahr sorgt der kurz ausgeführte Standard aber bei weitem nicht.
20
14:23
Vor allem die zweiten Bälle gehen mittlerweile fast immer an die Hessen. Gino Fechner gewinnt ein Luftduell an der linken Strafraumkante und zieht ebenfalls direkt ab, jedoch deutlich zu hoch.
18
14:20
Die Hausherren haben nun klar das Heft in die Hand genommen, schnüren Meppen phasenweise im eigenen Drittel ein. Bjarke Jacobsen hält aus dem Rückraum drauf und zwingt Erik Domaschke mit einem verdeckten Schuss auf das linke Eck zur nächsten Parade!
16
14:18
Die nächste Chance für den SVWW! Maxi Thiel setzt robust, aber wohl mit fairen Mitteln gegen Luka Tankulić nach und leitet sofort in die Spitze zu John Iredale weiter. Im Eins-gegen-Eins mit Erik Domaschke lässt sich der Australier etwas zu weit nach links abdrängen und bleibt aus spitzem Winkel am Keeper hängen!
15
14:17
Meppen findet momentan kaum den Weg aus der eigenen Hälfte. Und wenn, dann nur mit unplatzierten langen Bällen.
13
14:15
Nun resultiert aus dem frühen Pressing die erste große Gelegenheit für den SV Wehen! Ein Klärungsversuch der Gäste prallt an den Rücken eines Wiesbadeners. Maxi Thiel nimmt den herrenlosen Ball an der Strafraumkante direkt und jagt ihn aus der Drehung rechts vorbei!
12
14:13
Puh, das ist gerade sehr schwer verdauliche Fußballkost. Meppen versucht hinten rauszuspielen, doch Wehen geht früh drauf und bringt den Spielfluss fast komplett zum Erliegen.
10
14:11
Zehn Minuten sind um, noch kann sich keines der Teams klare Vorteile erspielen.
8
14:09
John Iredale mit einem Offensivfoul. Die Hausherren legen von Beginn an eine harte Gangart an den Tag. Dabei haben sie am letzten Wochenende erst zwei Platzverweise in der ersten Halbzeit kassiert.
7
14:08
Auf der Gegenseite der zweite Eckball für den SVWW. Diesmal kommt Kevin Lankford aus dem Rückraum zum Abschluss und jagt die Kugel gar nicht so weit am rechten Eck vorbei!
6
14:07
Erste Torannäherung der Gäste. Die flache Hereingabe von Lars Bünning kann Serhat Koruk unter starker Deckung aber nicht verwerten.
5
14:06
Nun ein taktisches Foul der Wiesbadener am Mittelkreis. Wieder lässt Steven Greif die Karte noch stecken.
3
14:04
Jozo Stanić mit einem rustikalen Einsteigen nahe der Seitenlinie gegen Christoph Hemlein. Auch wenn es noch früh in der Partie ist, hätte der Unparteiische eigentlich den gelben Karton zücken müssen.
2
14:03
Bjarke Jacobsen kommt am ersten Pfosten in leichter Rücklage zum Kopfball, jedoch genau in die Arme des Keepers.
1
14:02
Früh ein verunglückter Rückpass auf Erik Domaschke, der den Aufsetzer nicht mehr kontrollieren kann. Erste Ecke für Wiesbaden.
1
14:02
Steven Greif aus Gotha pfeift die Begegnung an, Serhat Koruk führt den Anstoß aus!
1
14:01
Spielbeginn
13:40
In der vergangenen Saison gingen beide Direktduelle an die Hessen. In Wiesbaden setzte sich der SVWW durch ein spätes Tor von Gianluca Korte mit 1:0 durch, in Meppen sorgten Phillip Tietz mit einem Doppelpack und wieder Korte gar für einen 3:0-Auswärtssieg. Tietz spielt mittlerweile allerdings in Darmstadt, Korte fällt nach einer Meniskus-OP weiter aus.
13:34
Auf sein Debüt hoffen darf bei den Emsländern Richard Sukuta-Pasu, der heute erstmals seit seiner Verpflichtung in den Kader berufen wurde. Der 31-Jährige spielte zuletzt in Chinas und Südkoreas zweiter Liga. Bei einem thailändischen Verein stand er vier Monate unter Vertrag, kam jedoch nicht zum Einsatz. In Deutschland ist der gebürtige Wuppertaler unter anderem aus seiner Bundesliga-Saison mit dem 1. FC Kaiserslautern bekannt.
13:23
Der SV Meppen unterlag vergangenen Samstag dem Spitzenreiter aus Magdeburg zuhause mit 2:3. David Blacha steuerte ein Tor bei, holte sich jedoch fünf Minuten später die 5. Gelbe Karte der Saison ab - der ehemalige Wiesbadener verpasst das Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Verein daher. Mit René Guder steht jedoch ein weiterer früherer SVWW-Akteur heute in der Meppener Startelf.
13:20
Am vergangenen Wochenende haben beide Teams Niederlagen kassiert. Wehen schlug sich bei Türkgücü München trotz langer doppelter Unterzahl wacker, unterlag jedoch spät mit 0:1. Die beiden Rotsünder Johannes Wurtz und Florian Stritzel fehlen heute natürlich gesperrt. Doch nicht der in München eingewechselte Arthur Lyska wird den Kasten hüten, sondern der nach einer Kapselreizung im Knie wieder einsatzbereite Tim Boss. Für den früheren Fortuna Köln-Torwart wird es der erste Saisoneinsatz.
13:06
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Partie zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und dem SV Meppen! Beide Teams befinden sich derzeit im Tabellenmittelfeld, das kann sich in der so schnelllebigen 3. Liga aber natürlich jederzeit ändern. Um 14 Uhr geht es in der hessischen Hauptstadt los!