Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | TSV 1860 München gegen SV Meppen | Live und Ergebnisse

3. Liga - Übersicht

Liveticker

3. Liga - 7. Spieltag

14:00
Beendet
TSV 1860 München
1:1
SV Meppen
1:1
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Zuschauer
6.274
Schiedsrichter
Tobias Welz
90
16:00
Fazit:
Mit 1:1 trennen sich 1860 München und der SV Meppen. Die Münchner schaffen es trotz deutlicher Vorteile im Ballbesitz viel zu selten vor das Tor zu kommen. So ist das Ergebnis von 1:1 beinahe sogar noch dankbar, weil ihr Keeper auf der Gegenseite sogar häufiger gefordert ist. Die Gäste kommen in ihren Gegenangriffen immer wieder zu Abschlüssen aus der Box, doch mit einem Punkt können die Außenseiter sicher auch gut leben. Sonst hätten sie im lange etwas destruktiven Spiel noch etwas mehr Risikobereitschaft zeigen müssen. Beide Teams verweilen Im Tabellenmittelfeld, womit ebenfalls die Emsländer besser leben können werden als die Münchner mit dem Saisonziel Aufstieg.
90
15:55
Spielende
90
15:53
Staude findet Moll mit einer Ecke von rechts, doch aus neun Metern fliegt der Kopfball von links in hohem Bogen über das rechte Eck.
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
15:50
Lars Bünning
Gelbe Karte für Lars Bünning (SV Meppen)
89
15:49
Auch nach der Ecke ist Hiller zur Stelle! Die Flanke kommt von rechts perfekt in die Mitte, wo ein Angreifer aus sechs Metern köpfen kann. Den etwas zu zentralen versuch kann der Keeper mit einer schnellen Reaktion abwehren!
88
15:49
Aus dem Nichts beinahe das 1:2! Durch ein Missverständnis der köwen-Abwehr kommt Krüger rechts an die Kugel. Er geht nach vorne und drückt aus vier Metern ab. Hiller kann aber gerade noch blocken.
87
15:48
Über eine Minute ist das Spiel unterbrochen, weil Meppen spät anch dem Sechzig-Wechsel auch noch einen letzten Tausch ausführt.
87
15:47
Serhat Koruk
Einwechslung bei SV Meppen: Serhat Koruk
87
15:47
Luka Tankulić
Auswechslung bei SV Meppen: Luka Tankulić
86
15:46
Tim Linsbichler
Einwechslung bei TSV 1860 München: Tim Linsbichler
86
15:46
Marcel Bär
Auswechslung bei TSV 1860 München: Marcel Bär
86
15:46
Niklas Lang
Einwechslung bei TSV 1860 München: Niklas Lang
86
15:46
Stephan Salger
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stephan Salger
85
15:45
Die Stimmung ist etwas angespannt. Auch auf dem rasen. Marco Hiller fängt eine Freistoß-Flanke ab und öchte das Spiel schnell machen, findet dann aber keinen Mitspieler.
84
15:43
Personell wird der SVM etwas defensiver. Der lange Verteidiger ersetzt den defensiven Mittelfeldmann. Gleich wird der Neue aber über den linken Flügel geschickt, wo er bis an die Grundlinie gehen kann. Es gibt in der Konsequenz eine Ecke.
83
15:42
Jeron Al-Hazaimeh
Einwechslung bei SV Meppen: Jeron Al-Hazaimeh
83
15:42
Willi Evseev
Auswechslung bei SV Meppen: Willi Evseev
81
15:40
Bei einem Fallrückzieher am Mann trifft Neudecker den Gegenspieler und nicht den Ball. Mit etwas Glück sieht er für diese unglückliche, aber so sicher nicht beabsichtigte Szene nicht seine zweite Gelbe.
80
15:39
Sechzig wirkt ideenlos! Die Favoriten kommen nur selten vor das Tor der Gäste, aus dem Ballbesitz machen die Gastgeber viel zu wenig.
78
15:38
Super Grätsche von Steinhardt! Kurz nachdem Joker Krüger rechts in die Box gehen kann, spitzelt der Linksverteidiger den Ball vom Fuß des Angreifers. Das war wichtig!
74
15:36
Vieleicht ist das abflachende Tempo aber auch eine Frage der Kraft. beide Trainer bringen frische Beine.
74
15:35
Christoph Hemlein
Einwechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein
74
15:34
René Guder
Auswechslung bei SV Meppen: René Guder
73
15:33
Lukas Krüger
Einwechslung bei SV Meppen: Lukas Krüger
73
15:33
Morgan Faßbender
Auswechslung bei SV Meppen: Morgan Faßbender
73
15:33
Florian Egerer
Einwechslung bei SV Meppen: Florian Egerer
73
15:32
Ole Käuper
Auswechslung bei SV Meppen: Ole Käuper
71
15:32
Es scheint, als sammelten beide Kraft für die Schlussphase. Da Spiel flacht in der aktuellen Phase das erste Mal etwas ab.
71
15:30
Merveille Biankadi
Einwechslung bei TSV 1860 München: Merveille Biankadi
71
15:30
Stefan Lex
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex
67
15:28
Am rechten Flügel bricht Bär den Sprint ab und läuft nach hinten. Am Sechzehnereck flankt er dann mit links auf den zweiten Pfosten, wo Ballmert gegen zwei Angreifer immerhin nach oben köpfen und verlängern kann. Den herunterfallenden Ball setzt Neudecker mit links Volley aufs Tor, doch Domaschke hatte genug Zeit, um nach vorne zu kommen und den Winkel zu verkürzen.
64
15:25
Mölders setzt seinen Körper gegen die Innenverteidiger geschickt ein. beim Halten der physisch unterlegenen wirft er sich dann aber oft viel zu schnell hin.
62
15:23
Von rechts schickt der aufgerückte Ballmert im schnellen Gegenstoß eine Flanke hoch ins Zentrum. Tankulić geht vom langen Pfosten in den Ball rein und kann sich dadurch gegen den Abwehrmann durchsetzen. Der Kopfball aus sechs Metern fliegt zentral knapp über die Latte.
61
15:21
René Guder
Gelbe Karte für René Guder (SV Meppen)
60
15:21
In einer sehr ähnlichen Szene rutscht auf der Gegenseite eine Flanke durch. rechts legt Lex aus sieben Metern und sehr spitzem Winkel lieber nochmal in die Mitte, doch ein Verteidiger steht im Weg.
58
15:20
Und so überrascht die Dreifach-Chance des SVM nur kaum! Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld wird vom Verteidiger verlängert. Lang legt dann ein Gast nochmal in die Mitte, doch mit dem angelegten Arm blockt ein Verteidiger unabsichtlich. Danach gibt es ein Durcheinander im Strafraum, doch irgendwie können die Verteidiger klären.
56
15:17
Die Druckphase der Löwen ist beendet, seit der Aktion in der 51. ist das Spiel wieder deutlich ausgeglichener.
54
15:13
Richard Neudecker
Gelbe Karte für Richard Neudecker (TSV 1860 München)
Auch neudecker wird für ein taktisches Foul an Tankulić verwarnt.
53
15:12
Gelbe Karte für Tobias Dombrowa (SV Meppen)
Die erste Gelbe Karte gibt es gegen Dombrowka für ein taktisches Foul nach einer eigenen Ecke. Im Rückraum verfehlt er die Kugel und muss dann zum unfairen Spiel greifen.
51
15:11
Einen langen, hohen Rückpass kann Hiller erst im Toraus annehmen, weil das Rückspiel viel zu ungenau ist. So nehmen sich die Gastgeber selbst das Momentum, das sie durch drei Abschlüsse in Halbzeit Zwei schnell aufgebaut haben.
48
15:09
Yannick Deichmann mit der nächsten Chance! Drei Löwen gehen auf die Box zu. Weil er kaum angegriffen wird, zieht der ballführende Spieler in die Mitte, um aus 16 Metern mit links abzuziehen. Den Flachschuss ins rechte Eck kann der Keeper aber festhalten.
46
15:08
Zentimeter fehlen den Hausherren! Eine scharfe Hereingabe fliegt von rechts in die Mitte wo Lex zunächst verpasst. Im Zentrum setzt Mölders den Ball dann mit dem rechten Außenrist aus neun Metern an die unterkante der Latte. Etwa zehn Zentimeter vor der Torlinie springt das Leder auf und von dort in die Arme von Domaschke.
46
15:05
Keanu Staude
Einwechslung bei TSV 1860 München: Keanu Staude
46
15:05
Erik Tallig
Auswechslung bei TSV 1860 München: Erik Tallig
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:55
Halbzeitfazit:
Mit 1:1 geht es in die Kabinen! Lange drücken nur die Löwen, dabei können sie sich jedoch zu wenige Chancen herausspielen. Immer wieder geht es nur zur Eckfahne, von der aber ebenfalls zunächst keine Gefahr entsteht. Aus dem Nicht verwandeln die Gäste dann nach einem schnellen Konter ihre erste Gelegenheit durch Guder. Die Löwen rennen weiterhin an, ohne jedoch an Hochkaräter zu kommen, doch Bär kann eine der vielen Ecken dann doch ins Netz befördern. Weil die Gäste in der Schlussphase doch etwas aktiver wurden, ist der Zwischenstand auch nicht unverdient. Die Löwen müssen aus ihrer Dominanz nach Wiederbeginn mehr Abschlüsse kreieren.
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
45
14:47
Was für eine Chance für Meppen! Tankulić taucht nach einem hohen Zuspiel plötzlich links aus sieben Metern frei vorm Keeper auf. Hiller stürmt ihm entgegen und kann sich im Block groß machen und die Kugel erwischen. In hohem Bogen springt der Ball in die Mitte, wo sich Faßbender mit dem Rücken zum Tor aus fünf Metern durchsetzen kann. Von seinem Nacken springt der Versuch aber Zentimeter neben den rechten Pfosten.
44
14:47
Bär hat Selbstvertrauen! Aus 24 Metern zwirbelt er mit rechts einen scharfen Schuss von links ins lange Eck. Domaschke kann an dern harten Schlenzer eilen!
43
14:45
Faßbender spielt am linken Flügel des SVM sehr mannschaftsdienlich. Immer wieder bedient er hinterlaufende Mitspieler.
40
14:41
Marcel Bär
Tooor für TSV 1860 München, 1:1 durch Marcel Bär!
Eine der vielen Ecken führt dann doch zu einem Treffer! Neudecker zeiht den Ball von und mit links auf den kurzen Pfosten, wo Bär eingestartet ist. Mit der rechten Stirn drückt er das Leder vier Meter vor der Grundlinie ins rechte Eck.
38
14:41
Eine Ecle der Gäste von rechts fliegt auf den zweiten Pfosten. Ballmert steht aus neun metern völli frei, doch der Volley fliegt nicht nur in die Wolken sondern auch so weit nach rechts, dass es Einwurf gibt.
37
14:40
Domaschke gefallen die Pfiffe anscheinend: Bei den vielen Abstößen und Freistößen lässt er sich provokant viel Zeit und erntet dafür den Ärger der Zuschauenden.
35
14:37
Davon ausgehend setzen sich die Emsländer das erste Mal etwas länger vorne fest. Den Menschen im Stadion gefällt das gar nicht. Unter die lautstarke Unterstützung mischt sich immer öfter ein Raunen.
32
14:35
Nach langem wieder eine Szene des SVM: Dombrowkas Flanke von links wird vor Gder am kurzen Fünfereck geklärt, daraus ergibt sich jedoch ein Distanzschuss für Käuper. Der Linksschuss aus zentralen 21 Metern wird aber mit dem Kopf eines waghalsigen Verteidigers geblockt.
29
14:32
Eine der beinahe unzähligen Sechzig-Ecken schlägt Neudecker von links mit links in die Mitte. Salgers Kopfball aus neun Metern wird geblockt, doch in der Folge gibt es die zweite Chance für Tallig. Aus acht Metern zieht er von links im Strafraum ab, doch auch der Versuch wird geblockt.
26
14:30
Neudecker aus dem Strafraum! Über rechts geht der auffälligste Mann auf dem Feld in die Box. Nach innen ziehend schlenzt er das Leder in Richtung des langen Ecks, doch er verzieht einen guten Meter zu weit nach außen. Ein Raunen geht durch das Stadion.
25
14:28
Dressel ist nach einer Ecke aufgerückt und fasst sich links aus 20 Metern ein herz. Der Versuch mit links rutscht ihm aber über den Fuß, sodass Gefahr entsteht.
23
14:26
Neudecker wird ungeduldig. Aus dem linken Halbfeld zieht er jetzt schon die dritte Flanke zu weit nach vorne. Auch dieses Mal steht nicht ein Mitspieler am zweiten Pfosten.
21
14:24
Nach einem Fernschuss von Faßbender zeigen auch die Gastgeber eine Reaktion. Mölders nimmt einen hohen Ball mit der Brust herunter und zieht dann mit links aus zentralen 22 Metern ab. Der Schuss wird noch leicht abgefälscht und dadurch gefährlich für Domaschke, der den Ball aber doch festhalten kann.
18
14:19
René Guder
Tooor für SV Meppen, 0:1 durch René Guder
Aus dem nichts der Treffer für die Gäste! Aus der eigenen Hälfte chippt Evseev den Ball noch hinter der Mittellinie geradeaus nach vorne. Der Münchner Keeper zögert viel zu lange und kommt dann doch raus. damit ist er aber zu spät. Guder kann am rechten Strafraumeck mit dem ersten Kontakt und der rechten Innenseite einfach über Hiller ins linke Eck heben.
15
14:18
Immer wieder ist Neudecker da, wenn es gefährlich wird. Aus 19 Metern steckt er aus dem Zentrum nach links in den Strafraum durch die Schnittstelle. Bär kommt kurz vor der Grundlinie an das minimal zu steile Zuspiel. Dadurch kann Domaschke im Kasten den Winkel verkürzen.
14
14:16
Aktuell gibt es vor allem in Zweikämpfen viel Trubel. Neudecker wird halblinks aus 25 Metern vom Verteidiger hart getroffen und holt dadurch einen Standard heraus. Die Flanke bringt er selbst mit links auf den zweiten Pfosten, doch der zu lange Versuch geht ohne Gefahr ins Toraus.
11
14:14
Nur wenig später geht Mölders in der Box zu Boden, doch trotz der eher kleinlichen Linie von Tobias Welz gibt es für den Mini-Kontakt keinen Elfer.
9
14:13
Das Tor zählt nicht! Der Ball ist das erste Mal im Netz, doch zurecht ertönt die Pfeife des Schiedsrichters. Nach einer guten Kombination spielt Lex auf den hinterlaufenden Rechtsverteidiger. Er gibt flach in die Mitte auf Mölders, dessen Schuss am kurzen Fünfereck von Domaschke nur nach oben abgefälscht werden kann. Der Ball fliegt in Richtung Tor, doch Neudecker schiebt vor seinem Kopfball aus zwei Metern den Gegenspieler klar weg.
5
14:08
Angetrieben von lautstarken Zuschauenden halten die Hausherren lange den Ball. Das Spielgerät befindet sich fast dauerhaft in der Angriffshälfte Sechzigs.
2
14:05
Schon nach 110 Sekunden gibt es die erste Ecke. Lex wird rechts freigespielt und kann ohne Gegnerdruck auf den zweiten Pfosten flanken. Dort geht der Verteidiger auf Nummer sicher und klärt zur Ecke.
1
14:03
Auf geht's! Die Löwen in weiß-hellblau erobern gleich die Kugel von den gelb-roten Gästen.
1
14:02
Spielbeginn
13:58
Riesigen Respekt vor dem Kontrahenten Meppen-Trainer Rico Schmitt: "„1860 München ist Topfavorit. "Nicht nur im Spiel morgen, sondern für mich auch für die Meisterschaft" bezeichnete er die Löwen als Favoriten.
13:52
Angesprochen auf den späten Punktverlust, äußert sich Heim-Coach Köllner folgendermaßen: "So etwas dauert immer ein, zwei Tage. Wir haben das am Sonntag gleich analysiert.“ Durch die Auseinandersetzung hofft er, dass sein Team daraus gestärkt hervorgehen kann. Bei der Ausrichtung der Gegner erwartet er unterschiede, denn heute werde sein Team "Mann gegen Mann über den Platz gehetzt".
13:37
Ebenfalls wechseln die Meppener nach dem späten 1:0-Erfolg gegen Havelse. Evseev und Guder beginnen heute an Stelle von Hemlein und Koruk. Der goldene Joker Krüger muss zunächst erneut draußen sitzen.
13:33
Damit aus der Kurve zu den Aufstellungen: nach dem spektakulären 1:1 gegen Braunschweig, bei dem die Löwen selbst erst in der 89. Minute die Führung erzielten, gibt es zwei Änderungen: Lang und Biankadi werden durch Tallig und Bär ersetzt.
13:21
Auch beim SV Mappen gibt es Neuigkeiten der aktiven Fanszene: Die Auswärtstickets für das heutige Duell wurden zurückgegeben, da die personenbezogenen Daten der Tickets an die Gastgeber übermittelt werden sollten und damit die Kontrolle des Gastvereins verlassen hätten. Zudem wird mit dem Fernbleiben gegen die zu hohen Ticketpreise von mindestens 16 Euro protestiert.
13:19
Im DFB-Pokal sind dagegen nur noch die Löwen vertreten. Mit einem knappen 5:4 nach Elfmeterschießen setzte sich das Team von Michael Köllner gegen den SV Darmstadt durch. In der nächsten Runde empfängt man den FC Schalke und überlegt dabei sogar ins größere Olympiastadion zu ziehen. das sorgte bei manchen Fans für Ärger, sodass am Trainingszentrum Spruchbänder gegen einen möglichen Umzug aufgehängt wurden.
13:11
Nach sechs absolvierten Runden stehen die Löwen und die Emsländer in der Tabelle dicht nebeneinander. Die heutigen Gäste konnten bisher zehn Punkte sammeln, wohingegen die Münchner noch bei neun Zählern stehen.
13:02
Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker der Begegnung zwischen dem TSV 1860 München und der SV Meppen. Angestoßen wird in der 3. Liga um 14:00 Uhr.