Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | FC Ingolstadt 04 gegen Holstein Kiel | Live und Ergebnisse

2. Bundesliga - Übersicht

Liveticker

2. Bundesliga - 10. Spieltag

13:30
Beendet
FC Ingolstadt 04
1:1
Holstein Kiel
0:1
Stadion
Audi Sportpark
Zuschauer
9.402
Schiedsrichter
Robin Braun
90
15:26
Fazit:
Das Spiel endet mit 1:1! Rapp konzentriert sich im Debüt auf die Abwehrarbeit, das geht jedoch zulasten der Offensive, die in der zweiten Hälfte keine Aktion mehr herausspielen konnte. Schlusslicht Ingolstadt kann gegen die dichten Abwehrreihen kaum zu Chancen kommen, der Ausgleich durch Kutschke kurz nach der Pause ist aber dennoch hochverdient. Bezeichnend ist darüber hinaus die letzte Szene: Die Kieler lassen den Ball einfach in der Abwehr laufen, weil Ingolstadt auch mit dem Punkt zufrieden scheint, läuft nicht einmal ein Angreifer an.
90
15:23
Spielende
90
15:21
Die erste Minute der Nachspielzeit vertreicht ohne Aktion auf dem Feld.
90
15:20
Fatih Kaya
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
90
15:20
Dennis Eckert-Ayensa
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dennis Eckert-Ayensa
90
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
15:20
Fabian Cavadias
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Fabian Cavadias
89
15:19
Filip Bilbija
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Filip Bilbija
89
15:19
Reese zieht aus 22 Metern ab. Der Schuss senkt sich dabei etwas zu spät und fliegt dadurch aufs Tordach.
87
15:16
Für die letzten Minuten kommt Holtby für Bartels. Der Routinier hatte die wenigsten Ballaktionen auf Seiten der Gäste. Das sagt einiges über die Offensiv-Bemühungen aus.
87
15:15
Lewis Holtby
Einwechslung bei Holstein Kiel: Lewis Holtby
87
15:15
Fin Bartels
Auswechslung bei Holstein Kiel: Fin Bartels
85
15:13
Stefan Kutschke
Gelbe Karte für Stefan Kutschke (FC Ingolstadt 04)
Porath verzögert geschickt und holt dadurch einen Freistoß an der linken Auslinie heraus. Kutschke regt sich dermaßen über den Pfiff auf, dass er verwarnt wird.
82
15:11
Merlin Röhl
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Merlin Röhl
82
15:11
Rico Preißinger
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Rico Preißinger
81
15:11
Denis Linsmayer
Gelbe Karte für Denis Linsmayer (FC Ingolstadt 04)
81
15:11
Das hätte es sein können! Rechts gibt Gebauer an der Grundlinie flach in die Mitte. Am kurzen Fünfereck drückt Kutschke flach mit rechts ins kurze Eck ab. Dähne kann aber abtauchen und abwehren. Die mit Abstand größte Chance in Durchgang Zwei!
79
15:09
Das war knapp! Eckert-Ayensa wird erneut rechts neben dem Strafraum bedient. Er zieht nach hinten und gibt mit links flach in die Mitte. Das Zuspiel rauscht an allen vorbei, schlägt aber beinahe auch so i langen Eck ein. Ein Meter hat gefehlt!
77
15:07
Fabian Reese
Einwechslung bei Holstein Kiel: Fabian Reese
77
15:07
Marcel Benger
Auswechslung bei Holstein Kiel: Marcel Benger
77
15:07
Zunächst gibt es aber die Kopfball-Chance für Kutschke. Nach einer Ecke von links rauscht er am kurzen Eck aus vier Metern heran. Er kann den Kopf aber nicht entscheidend drehen und köpft dadurch links vorbei.
74
15:04
Der FCI ist inzwischen das bessere Team, auch wenn Kiel sich offensiv zumindest wieder etwas mehr bemüht. Gleich wird dazu noch Reese aufs Feld kommen, um für Explosivität zu sorgen.
71
15:00
Gaus flankt in die Mitte. Aus sechs Metern kommt Keller heran, doch weil er das Spielgerät mit der Schulter trifft, fliegt es in hohem Bogen aufs Tordach.
70
14:59
Aber auch aus dem Spiel ist Eckert-Ayensa auffällig. Erst hat er recht im Strafraum einen Linksschuss, den er weit links verzieht. Dann holt er links am Strafraum einen Freistoß heraus.
69
14:58
Thesker will einen Einwurf verzögern und stellt sich vor Eckert-Ayensa. Dieser drückt ihm den Ball dann ins Gesicht, sodass beide verwarnt werden.
69
14:58
Dennis Eckert-Ayensa
Gelbe Karte für Dennis Eckert-Ayensa (FC Ingolstadt 04)
69
14:57
Stefan Thesker
Gelbe Karte für Stefan Thesker (Holstein Kiel)
66
14:57
Gegen das Tabellenschlusslicht ist das natürlich zu wenig und es steht sinnbildlich für das geringe Risiko im Spiel von Holstein.
63
14:52
Eine Szene, die viel über die Offensiv-Bemühungen der Gäste aussagt. Bartels schickt den eingewechselten Skrzybski nach links in den Konter. Es gibt ein Dribbling, doch während der Verteidiger geschickt verzögert, eilen sechs Ingolstädter und kein Kieler zur Hilfe.
61
14:50
Mit einer schnellen Kombination spielen sich die Schanzer rechts in den Strafraum hinter die Abwehr. Eckert-Ayensa gibt aus acht Metern flach in die Mitte, aber Benger kann gerade noch vor dem einschussbereiten Kutschke klären.
60
14:49
Steven Skrzybski
Einwechslung bei Holstein Kiel: Steven Skrzybski
60
14:49
Benedikt Pichler
Auswechslung bei Holstein Kiel: Benedikt Pichler
58
14:48
Kiel führt rechts eine Ecke kurz aus. Daraus ergibt sich aus zentralen 21 Metern die Schuss-Chance für Kirkeskov. Der Linksschuss wird von einem Verteidiger im Pulk geblockt, wäre aber eh links daneben geflogen.
55
14:45
Ingolstadt kann das erste Mal in diesem Spiel eine leichte Druck-Phase aufbauen. Immer wieder geht es in die Nähe des Strafraums. Das erste Mal werdend dadurch auch die Zuschauenden etwas lauter.
52
14:42
Gebauer rückt auf der rechten Seite auf und bekommt rechts am Strafraum den Ball. Er versucht flach und scharf in den gefüllten Strafraum zu geben, aber Thesker blockt am kurzen Pfosten zur Ecke.
51
14:40
Das war knapp! Mühling bringt eine Ecke von rechts auf den Elfmeterpunkt, wo ein Mitspieler völlig frei steht. Beim Volley-Versuch tritt der Kieler dann aber am Ball vorbei, das wäre eine große Chance geworden.
48
14:39
Damit ist die zweite Hälfte eröffnet und Kiel muss selbst wieder mehr für das Spiel tun. Das merkt man sofort!
46
14:35
Stefan Kutschke
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Stefan Kutschke
Nichtmal eine Minute dauert es bis zum Ausgleich! Linsmayer kommt nach einem Einwurf am linken Flügel an den Ball. Neumann gewinnt zwar den Zweikampf, doch der Ball rollt Richtung Auslinie zu Gaus. Mit dem ersten Kontakt flankt er mit links in die Mitte, wo sich Kutschke hochschrauben und aus elf Metern mit dem Kopf versenken kann. Links im Winkel schlägt der Ball ein, Dähne hat keine Chance.
46
14:34
Christian Gebauer
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Christian Gebauer
46
14:34
Michael Heinloth
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Michael Heinloth
46
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:20
Halbzeitfazit:
Mit 0:1 geht es in die Kabinen! Mit der ersten Chance gehen die Störche aus dem Nichts durch einen traumhaften Kopfball von Pichler in Führung. Weil beiden Teams mit der Kugel bislang kaum etwas einfällt, reicht dieses Tor bislang aus, allerdings wurden die Hausherren aus Ingolstadt vor dem Pausenpfiff das erste Mal gefährlich. Für die Zuschauenden kann man nur hoffen, dass sich das fortsetzt, denn die ersten 45 Minuten waren insgesamt doch sehr müde und träge. Holstein wird das natürlich zu verhindern versuchen, was ihnen bislang mit langen Ballbesitzphasen und kompakten Stellungsspiel gut gelingt.
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:16
Auch Stendera hat nochmal eine Chance. Rechts kann er im Strafraum aus neun Metern abziehen, der Ball rutscht ihm aber über den Außenrist und geht dadurch rechts vorbei.
45
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
14:15
Benedikt Pichler
Gelbe Karte für Benedikt Pichler (Holstein Kiel)
43
14:14
Das erste Mal schafft es der FCI gefährlich in den Strafraum zu kommen. Links kommt Bilbija im Strafraum an den Ball, weil er den Körper geschickt zwischen Ball und Wahl stellt. Kurz bevor er aus 13 Metern halblinks abziehen kann, rauscht Thesker heran und kann retten. Kein Abschluss, aber doch die beste Chance!
40
14:11
Und auf der Gegenseite geht es bei den Störchen dann schnell! Wieder ist es Kirkeskov, der links nach vorne geht und viel Platz hat. Flach gibt er in die Mitte, wo der eingestartete Pichler zwar vor dem Gegenspieler ist, aber nicht drankommt. Der Ball rauscht durch bis zum rechten Fünfereck, wo Gaus erst den Ball trifft und erst dann noch leicht den einschussbereiten Kieler trifft.
38
14:09
Den Schanzern fällt überhaupt nichts mit dem Ball ein. Das merkt auch die Kieler Mannschaft, die sich kompakt zurückzieht und ganz einfache Ballgewinne erzielen kann.
35
14:07
Wenn in einem Ticker so viel über eine Zweikampf-Statistik zu lesen ist, sagt das aber vor allem eins: Auf dem Rasen ist fast nichts los!
33
14:06
In der Zweikampf-Statistik steht es 22:28! Das sagt nicht, dass Kiel daher besser ist. Trotzdem ist das unter einem Gesichtspunkt interessant, denn es unterstreicht, dass die Hausherren im Anlaufen mehr Offensiv-Zweikämpfe führen müssen, die nunmal seltener gewonnen werden.
31
14:01
Rico Preißinger
Gelbe Karte für Rico Preißinger (FC Ingolstadt 04)
Nach einem Ingolstädter Freistoß kommt es zum Konter über Pichler. Über rechts setzt sich der Angreifer im Sprint durch. Für das taktische Foul von Preißinger wird der verwarnt. Mit der fünften Gelben fehlt er nächste Woche gesperrt.
28
13:58
Kirkeskov ist erstmal zurück, wird von Heinloth aber einfach überlaufen. Kurz vor der Grundlinie rutscht ihm bei der Flanke dann aber der Ball über den Fuß.
26
13:56
Jetzt muss auch Kirkeskov nach einem Zusammenprall mit Eckert-Ayensa behandelt werden. Spielfluss kommt noch überhaupt nicht auf.
24
13:56
Dass dieser Weitschuss aus großer Distanz schon als eines der Highlight gelten muss, zeigt, dass das Spiel bislang wirklich sehr schwach ist.
22
13:53
Gaus mit einem Weitschuss, doch das sorgt nicht für Gefahr. Eckert-Ayensa bekommt links am Strafraum den Ball mit dem Rücken zum Tor. Der Schuss aus der Drehung wird geblockt, das Leder fliegt aber genau zum aufgerückten Linksverteidiger. Aus 25 Metern zieht der Volley ab, aber der Versuch ins linke Eck ist viel zu locker, um Dähne vor Probleme zu stellen.
20
13:52
Pichler wird lang geschickt und geht ins Kopfballduell mit dem Verteidiger. Er kann sich mit dem Kopf den Ball vorlegen, doch beide verlieren die Kontrolle. Antonitsch fällt dabei genau aufs Knie des Stürmers, der in der Folge eine Behandlung benötigt.
18
13:49
Ein Raunen geht durchs Stadion! Thesker spielt einen Rückpass auf Dähne etwas unsauber, doch immerhin ist er vorbildlich rechts neben das Tor gespielt. Mit einer Grätsche kann der Keeper sogar noch zu Lorenz weitergeben.
16
13:47
Zumindest kommt der FCI auch mal in die gegnerische Box. Heinloth kann rechts ohne große Gegenwehr in den Strafraum gehen. Beim Abschluss mit rechts aus elf Metern ist der Winkel dann aber zu spitz.
13
13:43
Benedikt Pichler
Tooor für Holstein Kiel, 0:1 durch Benedikt Pichler
Aus dem Nichts das 0:1! Kirkeskov kann ein ungenaues Zuspiel gerade noch vor der linken Auslinie stoppen. Aus 40 Metern kann er ein paar Schritte gehen und wird nicht angegriffen. Mit aller Ruhe kann der Linksfuß die Hereingabe aus dem Halbfeld in die Mitte geben. Aus sieben Metern kann Pichler von halblinks ohne direkten Gegenspieler ins kurze, linke Eck köpfen. Um die Balance zu halten, macht er nach dem Kontakt eine Pirouette in der Luft, was die Schwierigkeit des Kopfballs unterstreicht.
12
13:42
Kutschke geht rechts am Flügel ins Duell mit Thesker und holt mit der ersten Ecke des Spiels das Maximum heraus. Die wird dann aber kurz in den Rückraum ausgeführt und versandet dort ohne eine Flanke.
9
13:40
Obwohl die Gastgeber etwas mehr in der gegnerischen Hälfte sind, gibt es die erste Halb-Chance für die Störche. Aus der eigenen Hälfte wird der Ball steil nach links auf Pichler gegeben, der links vor dem Strafraum dann aber den entscheidenden Zweikampf verliert.
7
13:38
Auf dem Rasen passiert bislang noch gar nichts und so kann noch genauer auf den Kieler Aufbau eingegangen werden, der teilweise etwas überrascht. Weil die Innenverteidigung so eng aneinander steht und die drei Ingolstädter zentral anlaufen, ergibt sich immer wieder der Passwinkel für Wahl aus der Mitte auf die Flügel.
4
13:35
Kiel spielt dagegen mit einer Dreierkette aus Innenverteidigern, die in engem Abstand nebeneinander den Ball unter sich laufen lassen. Linksfuß Thesker besetzt die linke Position, Kapitän Wahl agiert zentral und Lorenz rechts.
2
13:32
Eine erste Kleinigkeit fällt bei beiden Teams direkt auf: Der gegnerische Aufbau wird unter den neuen Trainern hoch angelaufen.
1
13:31
Der Ball rollt! Ingolstadt trägt die schwarz-roten Trikots, Kiel läuft in Weiß auf.
1
13:30
Spielbeginn
13:27
Die Spieler machen sich im Tunnel bereit und machen sich auf den Weg Richtung Spielfeld. Gleich geht es los!
13:11
Bei Kiel standen hinter der ersten Aufstellung von Rapp mehrere Fragezeichen. Der neue Coach hat auch gleich mehrere Überraschungen parat: Zum einen schcikt er sein Team scheinbar mit einer Fünferkette aufs Feld. Davor ist auf dem Flügel dann kein Platz für Reese, der überraschend auf die Bank rückt. Im Sturm erhält Pichler den Vorzug vor Arp, Friðjónsson ist mit seinem Infekt nicht rechtzeitig fit geworden.
13:07
Im Vergleich zu diesem Feuerwerk tauscht Schubert auf zwei Positionen. Als Rechtsverteidiger beginnt Michael Heinloth, vorne darf Stefan Kutschke auf Torejagd gehen. Weichen müssen dafür Gebauer und Schmidt, der im Test nach 22 Minuten verletzt ausgewechselt wurde und mit einer Handgelenksfraktur wochenlang ausfällt.
13:02
In der Länderspielpause sorgte Ingolstadt mit einem 7:0-Sieg gegen Nürnberg für einen großen Aufreger. So viele Tore konnten sie bisher nicht einmal in neun Ligaspielen erzielen (6). Damit stellt der FCI die schlechteste Offensive, mit 23 Gegentoren ist man zudem auch das anfälligste Team.
12:59
Bei den Schanzern feiert ebenfalls ein Trainer sein Debüt, allerdings nur das Heimspiel-Debüt. Beim Gastspiel auf Schalke, das mit 0:3 verloren wurde, stand André Schubert schon an der Seitenlinie. Der Ex-Gladbacher stand übrigens 2019 für zwei Montate bei Holstein Kiel unter Vertrag.
12:48
Auch deswegen hat es bei den Störchen einen Trainerwechsel gegeben. Allerdings wurde Ole Werner nicht vom Verein freigestellt, er selbst trat zu zurück, da die "neuen Reize nicht den erhofften, nachhaltigen Effekt gehabt" haben. Neu an der Seitenlinie steht Marcel Rapp, der nach dem 0:0 gegen Silkeborg in der Länderspielpause heute sein Pflichtspieldebüt geben wird. Zuvor trainierte er die U19 der TSG Hoffenheim.
12:41
In Ingolstadt trifft das Tabellenschlusslicht auf den 15. in der Tabelle. Ingolstadt konnte bislang erst vier Punkte sammeln und steht damit ganz unten. Für Kiel, die im letzten Jahr in der Relegation noch hauchdünn vor dem Aufstieg standen, läuft es bislang mit acht Punkten auch noch gar nicht.
12:32
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie FC Ingolstadt gegen Holstein Kiel. Im Tabellenkeller der 2. Bundesliga empfangen die Schanzer ihre Kontrahenten zum Anstoß um 13:30 Uhr.