Sportschau.de Startseite
Direkt zum Inhalt

Liveticker | Basketball WM-Qualifikation: Polen gegen Deutschland - Liveticker - 2. Gruppenspieltag - 2020-2023 | Live und Ergebnisse

WM-Qualifikation - Übersicht

Liveticker

WM-Qualifikation - Gruppe D

20:00
Beendet
Polen
69:72
Deutschland
13:1630:4051:6169:72
40
22:07
Fazit:
Das war's! Die DBB-Auswahl behält in Lublin die Oberhand und schlägt Polen im zweiten Gruppenspiel mit 72:69. Trotz immer noch besserer Wurfquoten (2-FG: 56%, 3-FG 36%, FT-FG 77%) der polnischen Mannschaft bei gleicher Anzahl an Rebounds (33) setzt sich Deutschland (2-FG: 50%, 3-FG 33%, FT-FG 64%) in diesem Basketball-Krimi durch und fährt damit den so wichtigen ersten Sieg in der ersten Qualifikationsrunde ein. Mitentscheidend war am Ende die gute Defensive der Deutschen, die zwar nur auf einen Block, dafür aber auf zwölf Steals kommt. Mit 24 Punkten von der Bank, bei denen er bis kurz vor Schluss ohne Fehlversuch war, ist David Krämer der Mann des Spiels! Einen schönen Abend noch!
40
21:57
Spielende
39
21:56
Schenk wirft den zweiten daneben, holt sich tatsächlich den eigenen Rebound und verlegt, anstatt in die Ecke zu geben!
39
21:56
8,7 Sekunden auf der Uhr, 68:72, Schenk hat den Ball und muss es schnell machen. Oben am Halbkreis foult Sengfelder den Point Guard und schickt ihn zur Linie. Der Top-Scorer der BBL ist ausgefoult, doch das muss es doch gewesen sein!
39
21:53
Die polnischen Spieler foulen nicht und forcieren einen Ballgewinn. Benzing wird links hinter der Mittellinie gedoppelt und verliert das Leder!
39
21:51
Eine Minute vor dem Ende tankt sich Sengfelder unter dem Korb zum erfolgreichen Lay-Up! Ein ganz wichtiger, vielleicht sogar schon der Dagger?
38
21:50
Was ist das denn?! Hollatz hat halbrechts durch die Zone freie Fahrt zum Korb - und verlegt! Glück für ihn, dass der Dreier auf der anderen Seite nicht fällt.
38
21:48
Lockhart hat nach OREB durch Sengfelder die zweite Chance und versenkt den ganz wichtigen Dreier aus der rechten Ecke!
37
21:47
Bei diesem riesigen gegnerischen Center ist es natürlich super bitter, dass Kratzer immer noch in der Kabine ist.
37
21:46
In einem wichtigen Angriff nimmt sich Benzing erst einen ganz weiten Dreier, kann das Leder mit einem Hustle-Play dann aber behaupten.
36
21:45
Hollatz spielt Hack-a-Balcerowski und hält den 2,15 Meter großen Big Man in der Zone von hinten fest. Der Center vergibt beide, gutes Foul, Justus Hollatz!
36
21:43
Kratzer fehlt weiterhin auf dem Parkett.
36
21:42
Herbert nimmt die nächste Auszeit.
36
21:42
Es bleibt weiterhin eng, Benzing und Co. gelingt es nicht, davonzuziehen.
35
21:40
Leon Kratzer kann die Freiwürfe nicht ausführen und wird in Richtung Kabine begleitet. Sengfelder kommt für ihn, übernimmt an seiner Stelle und trifft beide Versuche.
35
21:38
Kratzer wird im Pick and Roll in der Zone freigespielt, geht hoch zum Korb und wird dann von Balcerowski von hinten böse ab- und umgeräumt. Den Referees bleibt nichts anderes übrig, als zu pfeifen. Kratzer bleibt liegen und wird behandelt.
34
21:36
Das war wohl auch nicht die Intention von Gordon Herbert, als er seinen Jungs im ersten Viertel sagte, sie sollen ihre Fouls einsetzen. Bei mehr als sechs Minuten auf der Uhr steht Schenk nun bereits an der Freiwurflinie, ohne bei einem Korbversuch gefoult worden zu sein.
34
21:35
Eine Tatsache, die noch wichtig werden könnte, ist, dass Deutschland jetzt wieder stark am offensiven Brett arbeitet.
33
21:34
Bei 7:28 verbleibenden Minuten steht die deutsche Mannschaft schon wieder bei vier Teamfouls...
31
21:30
Die ersten Punkte erzielt die Heimmannschaft, der Unterschied ist wieder einstellig.
31
21:29
Die letzten zehn Minuten laufen!
31
21:28
Beginn 4. Viertel
30
21:28
Viertelfazit:
In einem Viertel, in dem Polen zu Beginn immer wieder auf fünf Punkte rankam, zeigte die Herbert-Auswahl in den letzten Minuten ein richtig gutes Basketballspiel, baute die Führung auf 13 Punkte aus und hat die Chance des letzten Wurfes. Der fällt nicht, stattdessen aber der Buzzer Beater des Gegners, für den dieser weite Dreier enorm wichtig war. Mit 51:61 geht es ins Schlussviertel.
30
21:26
Ende 3. Viertel
29
21:26
Jetzt Polen mit dem Buzzer Beater!
29
21:24
Jetzt stimmt es auch in der Defensive wieder. Die Deutschen zeigen ein starkes Viertel-Ende.
29
21:23
Krämer steht bei 22 Punkten, keinem Fehlversuch und das Ganze legt er in 16 Minuten von der Bank auf!
29
21:21
David Krämer läuft heiß! Mit einem wunderschönen Euro-Step lässt er der Verteidigung halbrechts im Halbkreis keine Chance und legt den offenen Lay-Up rein.
28
21:19
Bisher haben die Gäste immer die richtige Antwort auf das Herankommen der Polen. So auch hier: Krämer erfolgreich aus der linken Ecke!
27
21:18
Was für ein Abschluss! Polen macht beim deutschen Einwurf unter alle kurzen Anspieloptionen dicht, vergisst aber Dominic Lockhart unter dem eigenen Korb! Hollatz schmeißt das Leder in Jokic-Manier über das ganze Spielfeld, Lockhart legt sofort nach oben und Krämer dunkt den Alley-Oop!
26
21:15
Jaroslaw Zyskowski macht beide.
26
21:15
Und so gehen die Rot-Weißen jetzt bei jedem Foul an die Linie.
26
21:14
Deutschland hat bereits die Teamfoul-Grenze erreicht. Ungefähr zur Hälfte des Viertels. Polen steht bei null.
25
21:12
Sengfelder verlegt den ersten, holt sich aber den Offensivrebound und versenkt den zweiten Versuch von rechts unter dem Korb. Ein ganz wichtiger!
25
21:11
Beinahe der zweite Turnover in Folge für den DBB! Es gibt aber Einwurf von der rechten Seite.
24
21:09
Benzing wird in der linken Ecke gedoppelt, unter dem Korb steht Jakub Schenk zwischen Karim Jallow und Christian Sengfelder. Das Leder kommt direkt in die Arme des "kleinen" Polen.
23
21:08
Kein gutes Foul von Lockhart: spät in der Wurfuhr hat schenk am Elbow unter Bedrängnis die Kugel und wird irgendwie den Schuss los. Der Brose Basket greift an den Ellbogen des Gegners, klares Foul.
22
21:06
Von halblinks außerhalb der Dreipunktlinie hat Kapitän Benzing das Auge für den in der rechten Ecke freistehenden Lockhart. Der Ball von Downtown sitzt.
22
21:04
Fünf-Punkte-Lauf der Hausherren - Gordon Herbert nimmt die Auszeit.
21
21:03
Die polnische Nationalmannschaft kommt stark aus der Kabine. Nach einem erfolgreichen Dreier haben sie aufgrund eines Offensiv-Fouls von Benzing abseits des Balles einen Stop.
21
21:01
Es geht hinein in die zweite Hälfte!
21
21:01
Beginn 3. Viertel
20
20:56
Halbzeitfazit:
Mit einer Zehn-Punkte-Führung für die DBB-Auswahl geht es beim Aufeinandertreffen mit Polen in Lublin in die Halbzeitpause. Der Schlüsselfaktor war dabei die Defensive, die heute viel aufmerksamer ist und den Gegner schon zu 13 Ballverlusten zwang. Die Heimmannschaft dominiert interessanterweise bei allen Wurfquoten und hat nur einen Rebound weniger. Mit 15 Punkten und absolut weißer Wurf-Weste (fünf von fünf) ist David Krämer der beste deutsche Scorer, gefolgt von Bastia Doreth, der von der Bank auf sechs Zähler kommt und eine sehr gute Partie machte. Die Herbert-Truppe scheint alles im Griff zu haben, sollte sich aber nicht zu sicher sein. Wenn die Polen weiterhin diese Quoten aufsetzen und plötzlich nicht mehr so oft den Ball herschenken, könnte es knifflig werden.
20
20:46
Ende 2. Viertel
19
20:46
Buzzer Beater von David Krämer! Halbrechts hinter dem Halbkreis muss Point Guard abdrücken ... und trifft! Ein ganz wichtiger Wurf, der die zweistellige Führung beschert!
19
20:45
Jallow wird gefoult, geht an die Linie und verwirft dort beide Versuche.
19
20:45
Bei 48 verbleibenden Sekunden in Hälfte Nummer eins hat Deutschland Ballbesitz und damit die Chance "two for one" zu gehen.
18
20:42
David Krämer hat die perfekte Antwort und versenkt seinerseits den nächsten Dreier. Der Mann von den Basketball Löwen Braunschweig steht bei zwölf Punkten und vier von vier von außerhalb.
17
20:40
Deutschland steht wieder gut, Schenk muss es mit Ablauf der Shot-Clock selbst machen, trifft unter Bedrängnis aber den Step-Back-Dreier.
16
20:39
In die starke Phase der Deutschen hinein nehmen die Rot-Weißen die nächste Timeout.
16
20:37
Justus Hollatz macht in der Verteidigung bisher eine überragende Partie. Nach dem ein oder anderen Steal zieht er links an der Dreierlinie jetzt das Charging-Foul.
16
20:34
Sengfelder arbeitet bei einem Fehlversuch von Hollatz von draußen gut unter dem Korb, hat die bessere Ballposition für den Rebound und zieht das Foul.
15
20:33
Polen leistete sich bereits zu diesem Zeitpunkt zehn Turnover. Die Deutschen haben gute Hände, könnten in der Offensive aber mehr daraus machen.
14
20:30
Offensiv läuft es jetzt bei Herberts Jungs. In vier Minuten erzielten sie nun 13 Punkte.
13
20:29
Hollatz mit dem nächsten Steal! Kurz hinter der Mittellinie stibitzt er Schenk die Kugel und schließt mit dem Dunk ab.
12
20:27
Die polnische Auswahl spielt jetzt eine Full-Court-Defense, kommt dann aber erst in der eigenen Hälfte zu einem Steal. Ziel trotzdem erreicht.
12
20:26
Der nächste von draußen! Krämer steht in der rechten Ecke frei, Kratzer gibt raus.
11
20:24
Sofort zieht Polen die Auszeit.
11
20:24
Ein Stop in der Defensive, ein Dreier auf der anderen Seite! Zentral hinter der Linie findet Doreth auf Assist von Benzing das untere Ende des Netzes.
11
20:22
So kann man mal ins Viertel starten! David Krämer mit dem erfolgreichen Dreipunktspiel!
11
20:21
Beginn 2. Viertel
10
20:21
Viertelfazit:
Die DBB-Auswahl kam gut ins Spiel, leistete sich dann aber, wie schon gegen Estland, vermehrt vermeidbare Leichtsinnsfehler. Nach dem ersten Viertel führt sie mit in Lublin mit 16:13.
10
20:20
Ende 1. Viertel
9
20:20
Deutschland hat den letzten Wurf des ersten Viertels - denkste! Lockhart wird ein klarer Schrittfehler abgepfiffen. Schon wieder eine Unaufmerksamkeit im deutschen Spiel.
8
20:17
Das geht wieder viel zu einfach: Bei einem polnischen Einwurf von der rechten Seite ist rechts von der Zone auf einmal eine Riesenlücke, da ein Verteidiger zu Boden geht. Aus der linken Ecke kommt die Hilfe unter den Korb - der Dreier aus der Ecke sitzt.
7
20:15
Routinier Doreth nutzt aus, dass er links an der Dreierlinie von seinem Verteidiger kurzzeitig verlassen wird, um zu switchen und trifft den nächsten Dreier.
6
20:13
"Use your [...] fouls", ist aus dem Munde Herberts zu hören. Bei immer noch null Teamfouls ließen seine Jungs zwei freie Korbleger zu. 'No easy buckets' sollte die Devise sein!
6
20:12
Nach dem guten Start lässt die Herbert-Truppe einen 6:0-Lauf zu - und nimmt beim Spielstand von 10:10 die erste Auszeit.
5
20:11
Deutschland steht bereits jetzt bei vier Offensiv-Rebounds. Kratzer schnappt sich in einem Angriff gleich zwei, allerdings gelingt ihm und seinen Kameraden bei drei Versuchen kein Korberfolg. Im Anschluss brauchen sie beim Einwurf länger als fünf Sekunden...
4
20:08
Die nächste drei Punkte für Deutschland! Nach einem Einwurf von der rechten Seite sieht der schnelle Hollatz einen Korridor, stößt energisch in diesen vor und wird beim Lay-Up von der rechten Seite gefoult - and one! Auch der Freiwurf sitzt.
3
20:07
Dominic Lockhart steht halblinks an der Dreierlinie frei, wird von Karim Jallow, der halbrechts in Richtung Korb zieht, bedient und locht den ersten Dreier!
3
20:06
Die Deutschen sind in der Defense in den ersten Minuten sehr aufmerksam und haben gute Hände. Karim Jallow fängt einen Pass ab und es geht in die andere Richtung.
1
20:04
Auf Assist von Hollatz zieht Kratzer aus zentraler Position energisch in Richtung Korb und macht die ersten Punkte!
1
20:03
Dominic Lockhart steht beim ersten Angriff stabil in der Verteidigung und kann den Versuch des Gegners links unter dem Korb blocken.
1
20:02
Die Referees geben die Partie frei! Der lange Balcerowski schnappt sich den Sprungball.
1
20:01
Spielbeginn
20:01
Die Akteure klatschen noch einmal ab, gleich kann es losgehen!
19:54
Mit Hollatz, Lockhart, Jallow, Benzing und Kratzer schickt der kanadische Trainer die Starting Five vom Auftaktspiel auf das Parkett. Man darf sich auf spannende 40 Minuten internationalen Basketball freuen, bei dem das DBB-Team hoffentlich das bessere Ende für sich behält! Viel Spaß!
19:43
Der beste Scorer der Polen war Michal Jakub Kolenda mit 16 Punkten. Die beste Performance lieferte laut der FIBA allerdings Olek Balcerowski, dem eine Efficiency von +21 zugerechnet wird. Bei elf Punkten und sieben Rebounds kam er gegen Israel auf beachtliche sechs Blocks. Auf Seiten des DBB war Christian Sengfelder mit Abstand der beste Mann. Der Big Man von den Brose Baskets Bamberg legte mit 21 Punkten, acht Rebounds und zwei Steals von der Bank enorm starke Zahlen auf.
19:36
Nachdem die Esten am Donnerstagabend von draußen die Lichter ausgeschossen haben, wird die deutsche Mannschaft beruhigt sein, dass die Polen gegen Israel eine noch schlechtere Dreierquote (19,4%) hatte, als sie selbst (22,6%). Auch die Percentage von innerhalb des Halbkreises war bei ihr (44,1%) etwas besser (38,2%).
19:31
Das enttäuschende Ergebnis des ersten Spiels schiebt Coach Herbert aber nicht auf die Personallage. Gegen Estland waren seiner Meinung nach viel mehr die ideenlose Offensive sowie unzureichende Verteidigung ausschlaggebend für das Resultat.
19:25
Wie schon beim Estland-Spiel muss der neue Bundestrainer, neben den NBA-Profis, allerdings auch heute auf die EuroLeague-Spieler verzichten, die entweder nicht freigestellt werden oder unter zu hoher Belastung stehen. Das heißt, weder ein Tibor Pleiß, noch ein Johannes Voigtmann, Andi Obst, Paul Zipser oder Johannes Thiemann stoßen zum Kader dazu. Ganz zu schweigen von den sieben Deutschen um Dennis Schröder in der National Basketball Association.
19:18
Bei dieser ersten Qualifikationsrunde gilt es, unter den besten drei Platzierungen abzuschließen, um die nächste Phase erreichen zu können. Allerdings werden die Siege aus der ersten in die zweite mitgenommen, weshalb es nicht das Ziel sein kann, nicht letzter zu werden. Vor allem dann nicht, wenn man auf dem Papier der Favorit unter den vier Teams ist, so wie Deutschland.
19:14
Nach der enttäuschenden und doch ziemlich überraschenden 69:66-Auftaktniederlage gegen Estland steht das Team um Coach Gordon Herbert ausgerechnet gegen den auf dem Papier stärksten Gegner unter Zugzwang. Sollte die deutsche Auswahl auch die Partie am heutigen Sonntagabend in Lublin verlieren, würde sie als Gruppenletzter in das nächste Länderspiel-Fenster im Februar starten. Auch das polnische Nationalteam musste eine unerwartete Niederlage gegen Israel einstecken und ist dementsprechend ebenfalls gefordert.
19:06
Herzlich willkommen zur ersten Qualifikationsrunde für die Basketball-WM 2023! Am zweiten Spieltag ist die DBB-Auswahl zu Gast bei Polen. Tip-Off ist um 20:00 Uhr.